Tokai, dickliche Linkshänderinnen, kein Vertrieb?

doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
Hallo Freunde der sirrenden Drähte!

Ein Freund aus dem Äther fragte mich eben, ob es denn Möglichkeiten gäbe zur Zeit, eine dieser wohlfeilen japanischen Kopien, speziell die der 335 zu bekommen ... nun, ich war überfragt, habe wie er wohl auch über die Tokai-Registry dann den UK-Vertrieb entdeckt ... der wiederrum deckt aber zur Zeit wohl die deutschen Händler nicht ab.

Weiß da jemand etwas mehr?

... dann habe ich noch was entdeckt, was ich Euch nicht vorenthalten möchte. Polli, schon mal die Tropfen zur Hand ... da wird der Freund wohl echt noch was warten müssen.

tokailady.jpg




Gruß,
Doc
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
Der Freund aus dem Äther hat selber noch was gefunden. Allerdings finde ich ein derartig "offizielle" Adresse auch nicht sehr zuträglich, wenn wahr :D

Yoyo!

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
kann mich dem nur anschließen, eine beepworld-hp ist für eine (nehm ich mal an :)) seriöse Firma doch wirklich ein no-no!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: obi09
kann mich dem nur anschließen, eine beepworld-hp ist für eine (nehm ich mal an :)) seriöse Firma doch wirklich ein no-no!
</td></tr></table>

Das scheint auch eher die Seite eines gewissen Uwe Korbach zu sein.

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Doc Guitarworld


Das scheint auch eher die Seite eines gewissen Uwe Korbach zu sein.

Gruß,
Doc
</td></tr></table>

ja,

voll daneben. Tokai hat einen Deutschlandvertrieb in UK : http://www2.wbs.ne.jp/~tokai/distributors.htm
UK HP : http://www.tokai-guitars.co.uk/
zu dem schönen Bild die passende Bassisin unter dem Motto "Top mit Macke"[:0] : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... egory=4713
Wenn ES335, warum keine Heritage? : http://www.heritageguitar.com/products/default.htm

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
Greets!

Erstmal danke an alle!
Yep, der England Vertrieb war mir bekannt, sind allerdings ein wenig lahm bei emails und Anfragen.
Ein Kumpel hat einen vertrieb in den Niederlanden ausgemacht auf einer russischen Seite(klein ist die Welt), wo angeblich eine Tokai Loverock Japan für 600$ vertickert worden ist...
Ich stell die Adresse hier rein, wenn ich sie gecheckt habe.

Macht’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Nach tagelangen Suchen und Anfragen hier der Stand der Dinge: www.tokaiguitars.nl ist der holländische Vertrieb, aaaber die email funzt nicht.
die co.uk Adresse ist auch der deutsche Vertrieb, trödelt aber und ist unfreundlich. Station Music war mir viiiel zu teuer (Es 120 für 798 Euros) und Siggi Schwarz auch (die dann aber auch kompetent sind).
Also nochma auf tokairegistry.com gegangen und dann zu: http://www.cyborg.ne.jp/~universe/unihome.html
Heilige Mutter, das habe ich doch gesucht, also gschwind die mail aufgesetzt und prompt eine sehr freundlich und ausführliche Antwort bekommen. Presie? Da weint man fast: die Es 120 aus Japan in natur für 774 Euro zzgl. 134 Euro Versand + Zoll.
Die bauen sogar relics und Loverocks mit Honduras Mahagoni und Flame Maple Decken, Repliken der Historic Collection Paulas in aged Versionen für umgerechnet 1500-2500 Euro (Modelle z.B. LS 200, Ls 300 und LS 320).
Wow, Ende des Monats geht der Deal über die Bühne, es sei denn mein Dad, ab Morgen in Japan, bringt sie mir auf dem Rückweg mit.

Tja, wie erklärt sich jetzt die Preisdifferenz von mehr als 100% ? Nur Vertrieb, der ja nix macht und Versand?

So long
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

Nach tagelangen Suchen und Anfragen hier der Stand der Dinge: www.tokaiguitars.nl ist der holländische Vertrieb, aaaber die email funzt nicht.
die co.uk Adresse ist auch der deutsche Vertrieb, trödelt aber und ist unfreundlich. Station Music war mir viiiel zu teuer (Es 120 für 798 Euros) und Siggi Schwarz auch (die dann aber auch kompetent sind).
Also nochma auf tokairegistry.com gegangen und dann zu: http://www.cyborg.ne.jp/~universe/unihome.html
Heilige Mutter, das habe ich doch gesucht, also gschwind die mail aufgesetzt und prompt eine sehr freundlich und ausführliche Antwort bekommen. Presie? Da weint man fast: die Es 120 aus Japan in natur für 774 Euro zzgl. 134 Euro Versand + Zoll.
Die bauen sogar relics und Loverocks mit Honduras Mahagoni und Flame Maple Decken, Repliken der Historic Collection Paulas in aged Versionen für umgerechnet 1500-2500 Euro (Modelle z.B. LS 200, Ls 300 und LS 320).
Wow, Ende des Monats geht der Deal über die Bühne, es sei denn mein Dad, ab Morgen in Japan, bringt sie mir auf dem Rückweg mit.

Tja, wie erklärt sich jetzt die Preisdifferenz von mehr als 100% ? Nur Vertrieb, der ja nix macht und Versand?

So long
</td></tr></table>

Holla, nicht grade günstig. Bei der LP 120 auf Ebay haben wir uns ja alle verschätzt, die ist noch relativ günstig weggegangen ... ich könnte mich ärgern.

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc!

Naja, eine Loverock mit Flamed Sycamore Top aus japan. Produktion ist für umgerechnet 699 Euro zu haben, ohne Koffer. Die aufgezählten Loverocks sind die absolute Edelabteilung, welche von den materialien her den Historic Collection Paulas ebenbürtig zu sein scheinen.
Übrigens habe ich gestern gesehen, dass Station Music wieder neue Modelle bekommen hat u.a. auch die teuren Loverocks.

Mach’s gut!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi Doc!

Naja, eine Loverock mit Flamed Sycamore Top aus japan. Produktion ist für umgerechnet 699 Euro zu haben, ohne Koffer. Die aufgezählten Loverocks sind die absolute Edelabteilung, welche von den materialien her den Historic Collection Paulas ebenbürtig zu sein scheinen.
Übrigens habe ich gestern gesehen, dass Station Music wieder neue Modelle bekommen hat u.a. auch die teuren Loverocks.

Mach’s gut!
</td></tr></table>

Du scheinst Dich zu spezialisieren ... ich fand´s ärgerlich, weil mir die Paula doch gut gefallen hat und ich einfach mit einem höheren Gebot gerechnet habe. Grade, zumal auf Ebay teils doch der Rinderwahn grassiert ...

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc!

Naja, wenn man sich informiert, dann gründlich und so, dass man auch anderen die ähnliche Probleme haben helfen kann.
Tja, die bei ebay wäre echt ein Schnäppchen gewesen (war eine LS 120, oder?), denn in USA ging die Woche eine LS 80 (ohne Riegelahorn) für 978$ weg, allerdings ohne Koffer, welcher wohl auch an sich schon was wert zu sein scheint.
Tja, aber Loverocks gibt es häufiger bei ebay in D für günstig Geld, nur keine Korea Loverock andrehen lassen, sehen genauso aus, haben aber keine Seriennummer und 3 Schrauben für’s Trussrod. Die neuesten Korea Loverocks haben Seriennummern die mit F beginnen.
Also, es gibt genug Loverocks , SG’s und Breezysounds bei ebay in D zu guten Kursen. Nur alle anderen Modelle sind leider nur sehr spärlich gesät.

Mach’s gut!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi Doc!

Naja, wenn man sich informiert, dann gründlich und so, dass man auch anderen die ähnliche Probleme haben helfen kann.
Tja, die bei ebay wäre echt ein Schnäppchen gewesen (war eine LS 120, oder?), denn in USA ging die Woche eine LS 80 (ohne Riegelahorn) für 978$ weg, allerdings ohne Koffer, welcher wohl auch an sich schon was wert zu sein scheint.
Tja, aber Loverocks gibt es häufiger bei ebay in D für günstig Geld, nur keine Korea Loverock andrehen lassen, sehen genauso aus, haben aber keine Seriennummer und 3 Schrauben für’s Trussrod. Die neuesten Korea Loverocks haben Seriennummern die mit F beginnen.
Also, es gibt genug Loverocks , SG’s und Breezysounds bei ebay in D zu guten Kursen. Nur alle anderen Modelle sind leider nur sehr spärlich gesät.

Mach’s gut!
</td></tr></table>

Hi Jonas!

Das war eine LS 120 und der Besitzer hat mir jede Menge Bilder (u.a. auch von der Seriennummer) geschickt, selbst die Gebrauchsspuren wirkten richtig edel ... den neuen Link werde ich mal checken. Ich habe nun 4 Grünbacken und kein gescheites Leergehäuse. Hast nicht zufällig eine JCM800 oder 900 leer rumstehen ;-)?

Gruß,
Doc

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
komisch, bei der überschrift dickliche linkshänderin fühle ich mich immer angesprochen...

in diesem sinne,
tschöh wah,
Tanja
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: thvw
komisch, bei der überschrift dickliche linkshänderin fühle ich mich immer angesprochen...

in diesem sinne,
tschöh wah,
Tanja
</td></tr></table>

Ich glaube, das kannst Du aber getrost in den Bereich Scherzen stecken [;)] ... Du tschöö wahwah

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc!

Äh, nö. habe keine Leergehäuse, aber war auf ebay nicht irgendwo eine Orange 4x12 als Leergehäuse, oder ist die schon weg?

Mach’s gut!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi Doc!

Äh, nö. habe keine Leergehäuse, aber war auf ebay nicht irgendwo eine Orange 4x12 als Leergehäuse, oder ist die schon weg?

Mach’s gut!


</td></tr></table>

Da ist ein Leergehäuse mit einer undefinierbaren Farbe ... könnte orange-rot sein [;)] wenn Du was hörst...

Und es dreht sich grade Michael Landau im CD-Player, the star spangled banner :)

Gruß,
Doc
 
 

Oben Unten