Ukulele?

W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Sven
Tachchen. Gibbet Ukulelen mit 6 Saiten???
</td></tr></table>

Cher Sven,

ja nee - aber doch. Eine wahrhaftige Okulele hat immer vier Saiten. Yamaha hat jedoch eine "Gitarlele" herausgebracht. Eine Baby Gitarre mit Sopranstimmung. Legst Du um die 70 Blatt.

engel0171.gif

Frieden! Frieden!
Gruß
W°°
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Sven
Und wo kann ich das Kunststück betrachten?

</td></tr></table>
Frag Franky. Der soll eine bestellen.

engel0171.gif

Frieden! Frieden!
Gruß
W°°
 
A
Anonymous
Guest
Hallo!
Ich benutz jetzt einfach mal dieses Thema um auch ein paar Fragen zu Ukulelen zu stellen:
Also, ich hatte erst darüber nachgedacht, mir ein Banjo zu kaufen, aber das ist mir im Moment zu teuer, also den Colt und Cowboyhut weggepackt und stattdessen Ananas und Hawaiihemd auspacken und die Ukulele quälen (ok, das ist kein wirklicher Ersatz) ;) Jetzt ist nur noch die Frage was für eine Ukulele ich kaufen sollte .. Ich hab mal auf I-Bäh geschaut, da gibt es welche ab 15 Euro, nur weiß ich nicht worauf man achten sollte und was die normalerweise kosten. Einige sehen auch recht komisch aus (die Proportion von Hals und Körper) deswegen wollte ich lieber nochmal fragen. Es sollte eine 4 Saitige sein!
Gruss, Peter

beavis.gif
butthead.gif
 
A
Anonymous
Guest
Ukulelen sind ja eigentlich nie sehr teuer, am besten guckst Du mal bei thomann oder musik produktiv, da gibt’s gute Angaben dazu. Ansonsten würde ich mal sagen, um die 30€ solltest Du schon ausgeben, wenn Du was vernünfriges haben willst. Am Besten eine von gewa, würde ich mal sagen. :)


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
git.gif

the only thing that stays the same is change
 
A
Anonymous
Guest
hi,

einer meiner söhne hat so eine. geht so, ist aber nicht berauschend. und ukulelen sind übrigens auch nicht besonders gut im nehmen - wenn sie erstmal geleimt sind, kannst du’s eigentlich vergessen.

die seite hier lohnt sich:

http://home.t-online.de/home/a.blaimer/uku.htm

in der akustikgitarre war so vor einem jahr auch ein längerer bericht über die dinger. der war ganz gut.

ojc
 
 

Oben Unten