Was würdet Ihr mit diesem Hals machen?


A
Anonymous
Guest
Moin, Kollegen!

Dies hier habe ich bei mir herumliegen:

LuK%20Hals%20hinten.jpg


Welche Ideen hättet Ihr denn, den Hals zu einem Instrument zu komplettieren?

Von Vorschlägen wie "mir zusenden" bitte ich abzusehen! ;-)
 
B
Banger
Guest
mad cruiser":24v8otdz schrieb:
Von Vorschlägen wie "mir zusenden" bitte ich abzusehen! ;-)

Aaach... Mist! :)

Ist das der Rest von der Gitarren, die Du für die DKMS-Auktion hergabst?

Ich glaube übrigens, dass der Hals ziemlich gut zu einem cremeweißen, leicht vergilbten (evtl. dezent geaged) Stratbody passen würde - von vorne schlicht, von hinten "WHOAAAH" :)
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Naja, Du kannst den mir auch vorbeibringen ;-)

Ne, im ernst, mach' nen schönen Stratkorpus dran. Ich schließe mich Banger an, cremeweiß fände ich auch schick. W°° kotzt jetzt, da er das nicht leiden kann.
Dann Lollar's oder Fralins rein, schönes dreischichtiges Schlagbrett (auch weiß, aber schön minze-mäßig "geage't") und ein Tremolo Deiner Wahl. Goldhardware fänd ich noch schicker - dann wird es mehr wie Mary Kay :)

greetz
univalve
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Aah, der Luk-Hals!

Den laß ich auch abholen ... ich schließe mich meinen Vorrednern an.
Auch vor allem, weil der arme Hals ja schon so lange alleine ist.

Entweder Nikotin-weiß oder Nikotin-Butterscotch auf schön
gemaserter Esche, greenish 3-ply (in jedem Fall!), alles schön
gefärbt, eben auf alt getrimmt. Callaham, einen saftigen Satz
Pickups, zB. die von Robin genannten. Kloppmann soll ja auch
was gutes wickeln. Vielleicht hat aber auch Walter noch eine Idee,
der ist ja schon vielen Pickup-Modellen begegnet. Mir gefallen die
Fender 57/62 zur Zeit sehr gut.
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
der sieht schick aus... :)

was iss denn mit dem rest der Axt passiert... ???
bin nich so der Insider das ich das wissen müsste oder ??? :oops:

ich bin für einen candy apple red Stratkorpus mit aged Plastikteilen... und zwei P90 PUs...

Viel Glück...
Guude
PIT...
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
pit_s_xroad":zu4r00ec schrieb:
der sieht schick aus... :)

was iss denn mit dem rest der Axt passiert... ???
bin nich so der Insider das ich das wissen müsste oder ??? :oops:
Viel Glück...
Guude
PIT...

Der "Rest" ist Teil der GW-Gitarre für den guten Zweck gewesen.

Der Erlös ging an die DKMS :)
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
mad cruiser":3pll801t schrieb:
Welche Ideen hättet Ihr denn, den Hals zu einem Instrument zu komplettieren?

Tja...
Zum Paddeln sind die Mechaniken zu schwer und wenn man sie raus nimmt, geht das Wasser durch die Löcher... hmmmm

Ne Skibindung dran, vielleicht?
Nää - zieht immer nach links.
Prööh...
Keine Idee!
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
pit_s_xroad":1epsp5ed schrieb:
der sieht schick aus... :) ...

Jawoll, tut er!

pit_s_xroad":1epsp5ed schrieb:
ich bin für einen candy apple red Stratkorpus

Jawoll, Pit, endlich mal einer mit Geschmack. Candy apple red, das ist auch mein Favorit.

Und dazu - Mad weiß schon was jetzt kommt - Lipsticks in auf hochglanz polierten Tüllen.

Dazu ein scharzes Schlagbrett, cremfarbene Poties und Regler, Griff des Jammerhakens dito.

Und vor allen Dingen, Mad, damit`s auch wirklich klingt:

Saiten, Junge, bloss nicht die Saiten vergessen... :oops:

Und wenn Du sie dann mal nicht mehr haben woltest, sprächest Du mich an, gell?
 
A
Anonymous
Guest
Danke, Jungs, und abermals danke!

Auf die Idee, einen stratähnlichen Body dranzuschrauben, bin ich selbst schon gekommen. Nochmals: vielen Dank!

Ich hätte Euch auch durchaus zugetraut, mir allerlei Gemeinheiten vor die Linse zu schütten, als da sind

- Transplantation einer halslosen Diego oder Blade Texas Pro
- Anfertigen lassen bei einem eingeborenen Gitarrenbauer(-meister)
- Warmoth
- Mighty Mite
- Allparts
- WD
- ................

Mit einem Callaham liebäugele ich schon, wenn es denn keine Hardtail gibt. Die PUs möchte ich gerne vom trockenen Grundklang des Instrumentes abhängig machen. Je nachdem, wieviel "rrrrrrinnnnng" sie hat...

@pit_stop: Danke, mit P90 bin ich versorgt!

@frank: mit lipsticks ebenfalls.
 
A
Anonymous
Guest
Wie wär´s mal mit was anderem, wie ´ne Stratform...?

Hatten wir nicht mal diesen Fred mit ungewöhnlichen Gitarren?

Wie wär´s mit etwas in Anlehnung an die Klein Gitarren...?

Das ganze chambered,... vielleicht Erle mit Fichtendecke... fände ich cool...

Oder mal schauen was die hiesigen Gitarren-Schreiner so an schönen Hölzern am Start haben. So´n Klein-Korpus gibt ja auch viel Verschnitt her..

main.jpg
 
A
Anonymous
Guest
mOinsen,



also ich hab hier noch nen cremefarbenen Body rumliegen HSS

(marke....tja gute FRage...ich hab den ausm
ESP Shop in Düsseldorf....ma bekommen.....
Holz??...ich schätz ma Erle)

warn paar doofe Löcher drinne...(Zargen) die habsch ausgebessert,
ist vorgrundiert und elfenbeinLack im ersten Stadium


evtl. würd der passen (wär natürlich schön wenn die Halstasche aufs Auge passt)

kannste gerne haben

allerdings musste noch nachlackieren

mache mer die nexte Malmsteen-Strat draus

:-D

greez
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
mad cruiser":119xfv5i schrieb:
Auf die Idee, einen stratähnlichen Body dranzuschrauben, bin ich selbst schon gekommen. Nochmals: vielen Dank!

Ich hätte Euch auch durchaus zugetraut, mir allerlei Gemeinheiten vor die Linse zu schütten, als da sind
Was fragste dann? :?
Sag lieber, was Dir in Deiner Sammlung fehlt - P90, Lipstick, Tele, Slidegitarre, Rocksau... Ist doch alles schon da.
Und ne Paula kann man daraus (sollte man daraus!) nicht machen.

Also ein Stratkorpus von MightyMite bei ebay.com abgreifen. Biste mit 150 EUR dabei. Farblich haben die alles am Start. Könntest ja auch das Schwesterchen zu meiner Tele machen: schwarz transparent mit Wölckchenahorndecken und Esche :)
Oder ein richtiger Edelstratkorpus mit Binding?

greetz
univalve
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
mad cruiser":3ul7fxpy schrieb:
Ich hätte Euch auch durchaus zugetraut, mir allerlei Gemeinheiten vor die Linse zu schütten, als da sind

- Transplantation einer halslosen Diego oder Blade Texas Pro

Willst Du mir den Neck doch schenken? Habe noch einen Neckless Torso?

mad cruiser":3ul7fxpy schrieb:
- Anfertigen lassen bei einem eingeborenen Gitarrenbauer(-meister)

An so etwas hatte ich eigentlich dabei gedacht, vor allem bei Butterscotch.

mad cruiser":3ul7fxpy schrieb:

Da aber Silverflake-Telebody mit Callaham und drei Singlecoils, den
Steg-SC in Dick Dale-Manier ;-)

An eine Teleartige Form, leicht abgwandelt wie bei den Ruakangas
Gitarren hatte ich auch schon gedacht. Der LuK-neck könnte da auch
schön passen. Butterscotch vergilbt, schön gezeichnete Maserung,
drei SC´s, Callaham und Tortoise Pickguard ... aged PU-Kappen, chrome
Potiknöpfe ...
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

der würde auch gut zur Maserung des Halses passen

son bissi konträr

das hätte was giftiges!

So in der Art: "Tiger auf den Wölkchen"

dann Seymor´s rein

keine grosse Schaltung

könnte klappen :-D


greez
 
A
Anonymous
Guest
Marcello":35u8i3pd schrieb:
Ist ein Entschluss bereits gefasst?

Nein. Es eilt auch nicht. Ich sammele noch Input.

Marcello":35u8i3pd schrieb:
So recht weiß ich ja nicht was er jetzt will....

;-) Er weiß es auch nicht richtig, deshalb hat er ja gespostet.

Die grundsätzliche Idee war, eine relativ authentische Strat zu haben, weil meine drei Bühnenäste (mit und ohne Jammerhaken, Slide) alle mit EMGs ausgestattet sind. Und ich diesen schönen Hals noch übrig habe.

An der originalen Strat stören mich aber ein paar Kleinigkeiten, wie die Buchse auf der Decke und die klobige Halstasche. Ich versuche gerade herauszufinden, wie sehr mich diese Lappalien stören und wie viel Wert mir persönlich eine solche Strat sein würde...

:oops: Ok, ich gebe ja zu, das ist ein Luxusproblem.... :oops:
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Alles Käse, Jörg !!

Aushöhlen, Löcher rein und du hast die geilste Flöte diesseits des Mississippis !! Geriegelter Pali-Board Flöten-Porno !!

Und bis Weihnachten hast du dann auch noch die nötige Zeit um die gängigen Klassiker zu lernen.
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":1nrcfa2z schrieb:
Und bis Weihnachten hast du dann auch noch die nötige Zeit um die gängigen Klassiker zu lernen.

"Kuckuck, Kuckuck, ruft´s aus dem Wald..."

Der ist ganz weit vorne! ;-)

mad cruiser":1nrcfa2z schrieb:
[Die grundsätzliche Idee war, eine relativ authentische Strat zu haben, weil meine drei Bühnenäste (mit und ohne Jammerhaken, Slide) alle mit EMGs ausgestattet sind. Und ich diesen schönen Hals noch übrig habe.

:gaehn:
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
mad cruiser":wuzw31o8 schrieb:
Die grundsätzliche Idee war, eine relativ authentische Strat zu haben, weil meine drei Bühnenäste (mit und ohne Jammerhaken, Slide) alle mit EMGs ausgestattet sind.

Herr Cruiser, mache se sisch da ma nix vor. Wenn Se sisch die authentische Strat zesammegebasdeld habbe, schraube se nach drei Daach eh widder EMGs rinn. Oddä ???
 
 


Oben Unten