Welche Saitenstärke???


A
Anonymous
Guest
Tach, wollt fragen welche Saiten ich auf meine Les Paul Studio Epi spannen muss? Also mir ist eine Saiten beim verstellen der Bridge flöten gegangen. Kann mir jemand genau die Saiten sagen, die ich da jetzt draufspannen kann ohne, dass die sich von den schon vorhandenen Saiten der Les Paul abhebt. Also ich will genau die Saiten haben, die da jetzt drauf sind. 10 oder 9er Stärke??
 
A
Anonymous
Guest
Junge, du stellst fragen :p
Ich nehm mal an, das du noch die Herstellersaiten auf der Paula hast, richtig?
Entweder steht das im Handbuch, oder sparst dir denn Stress zu suchen was du brauchst und kaufst dir gleich n neues Stringset.
 
B
Banger
Guest
Mein lieber Scholli, hier sind aber hellseherische Fähigkeiten gefragt :)
Schuss ins Blaue: 10er Saiten sind bei der kurzen Gibson-Mensur der Standard.
 
A
Anonymous
Guest
Probieren hilft über Studiern...
ich hab sowohl werksmäßig "hart" als auch "weich" bespannte Paulas wie auch Strats gespielt... wobei zwei e-Saiten zum Glück auch nicht die Welt kosten ;)
 
A
Anonymous
Guest
Joh danke für die antworten und noch ne Frage, wenn hier einer nochmal guckt. Ich hab jetzt ne alte 12saiter bekommen und wollte fragen, wei man das Moped stimenn muss, weil von dem ich das edle Stück bekommen hab wusste es auch nichtmehr weil er lange nichtmehr drauf gespielt hat.
 
A
Anonymous
Guest
OutlawTorn":795s0a24 schrieb:
Joh danke für die antworten und noch ne Frage, wenn hier einer nochmal guckt. Ich hab jetzt ne alte 12saiter bekommen und wollte fragen, wei man das Moped stimenn muss, weil von dem ich das edle Stück bekommen hab wusste es auch nichtmehr weil er lange nichtmehr drauf gespielt hat.


Howdy ho Genosse,

eine 12saitige stimmt man wie gewohnt. Ich stimme zusätzlich die untere e und h Saite jeweils etwas runter so dass es einen "Chorus-Effekt" gibt.

Grüße

Perkins
 
A
Anonymous
Guest
Heeeyyy ,
So weit ich weiss hat doch Gibson mal extra Saiten für SG und Paula rausgebracht oder täusch ich mich da. Grundsätzlich ist probieren aber besser. Manche mögens gern wenn die Saiten weich sind und du sie gut ziehen kannst ( bei solos zum beispiel) andere haben es lieber sehr hart ( Meist metal weil die ziemlich schnell und genau spielen müssen )
greeez
 
A
Anonymous
Guest
Joh danke Gitarreros, hab jetzt einfach nen neuen Satz 10er drauf gemacht. Sind auf jeden besser als die, die drauf waren!!!!! Klingen einfach besser. Meine 12erschlachtschiff hab ich zu nem musikladen gebracht, weil die Bundstäbchen raus mussten und ich da nich irgendwas an dem alten Ding abbrechen wollte, dachte ich mir, lässte das lieber von nem Profi machen, und danke ich stimm die e und h saite dann auch mal runter ;).
 
A
Anonymous
Guest
OutlawTorn":3oq1d3sa schrieb:
Joh danke Gitarreros, hab jetzt einfach nen neuen Satz 10er drauf gemacht. Sind auf jeden besser als die, die drauf waren!!!!! Klingen einfach besser.

Hi OutlawTorn,

welch ein Wunder....
Beim nächsten Gitarrenkauf bist Du schlauer und läßt Dir sofort einen frischen Satz beigeben (für Ömme natürlich und nen Gurt dito).
Das erste, was ich bei einer Neuen mache, sind frische Saiten aufziehen - wer weiß wie lang die Werkseimer da schon rumschlabbern und wer da mit seinen Drecksgriffeln rumgemacht hat?
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
48er !! Aber nur die E-Saite runtergestimmt ... :shock: :roll:
Upps - falsche Rubrik ;-)
 
 

Oben Unten