Wie kann ichs richtig lernen


A
Anonymous
Guest
Shalom,

Spiel jetz seit einem Jahr Bassgitarreaber so richtig Fortschritte hab ich noch nicht gemacht. Wir haben eine kleine Band mit der wir ein paar songs nachspielen, die hab ich auch drauf aberso richtig spielen kann ich ne.
Wie soll ich am besten rangehen wenn ich das richtig lernen will. Gibst da Bücher? Wie habt ihr angefangen? Und wie kann ich Harmonielehre auch ohne Musikschule irgendwie begreifen???
 
A
Anonymous
Guest
hoi du,


also ich sags mal so. ein buch wird dir fuer die ersten schritte sicherlich helfen. nur kannst du ein buch nicht fragen ob das alles so ok ist wie du das machst :)
einen lehrer schon.
also ich kann mir nicht vorstellen wie ein buch dir harmonielehre beibringen will/kann?!
mmh stell ich mir sehr schwer vor.

und btw. musikschulen sind wurst geh zu einem lehrer der in einer band spielt, dann kannst du da mal zu gucken wie er das macht (mach ich auch so) mit den augen klauen bringt auch sehr viel.


so also um einen lehrer wirst du wohl nicht drum rum kommen. meiner meinung nach
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
@Alexandros:

Bitte, bitte nicht diesen oberpeinlichen Spruch mit Menschen schlagen und Nazis und so

-
 
A
Anonymous
Guest
naja bei mir siehts aber so aus das ich auf dem dorf wohne und so richtig nen lehrer kenn ich für sowas hier nicht
außerdem hab ich auch ne das geld dazu...
da muss ich mir das schon irgendwie selber beibringen
 
B
Banger
Guest
physioblues":uhidnqse schrieb:
@Alexandros:

Bitte, bitte nicht diesen oberpeinlichen Spruch mit Menschen schlagen und Nazis und so
*zustimm* denn Obacht: wer Nazis von Menschen unterscheidet*, denkt prinzipiell genau so wie ein Nazi...

*) Oder besser formuliert: "...wer den Wert eines Menschen anhand dessen Gesinnung definiert..."
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Banger":2zvgolns schrieb:
physioblues":2zvgolns schrieb:
@Alexandros:

Bitte, bitte nicht diesen oberpeinlichen Spruch mit Menschen schlagen und Nazis und so
*zustimm* denn Obacht: wer Nazis von Menschen unterscheidet*, denkt prinzipiell genau so wie ein Nazi...

*) Oder besser formuliert: "...wer den Wert eines Menschen anhand dessen Gesinnung definiert..."


Da fallen mir die peinlichen Zusammentreffen mit der Antifa vor ein paar Jahren wieder ein. Ich kann Alexandros aber verstehen, er grenzt sich klar von diesen Subjekten ab. Die Gegenseite ist aber mind. genauso peinlich.

Aber den Spruch brauchen wir hier nicht, denn von den Dumpfbacken wird sich sicherlich keiner blicken lassen. Es sei denn, ich setze Links auf Störkraft, "Der Landser" und "Dummfick unterm Hakenkreuz"

So, jetzt hat Google wieder Futter!
 
A
Anonymous
Guest
hoi ihrs,


das komisch eigentlich ist das eine signatur das das jetzt so da steht als würde ich das nach jedem text den ich verfasse dahin(ter) schreiben ist komisch. (eine signatur wird normal doch vom gesammt text getrennt??)



@ physioblues

ich finde ihn nicht wie du sagst "ober peinlich". ich halte daran fest.


@ Banger

du ich bin nicht nur in einem forum "tätig" und in diversen foren, wurde ich leider eines besseren belehrt was die dortige anwesenheit von verbrechern (n**is) angeht. hier? weiss nicht bin neu.


aber nicht das es off topic hier wird. eine normale PM oder email (? na merken wir was?) haette gereicht ich haette es abgeaendert.

ihr werdet von mir mit der signatur (so war es gedacht) nichts mehr hören. das war somit mein letzter post hier in diesem ich sags mal VORSICHTIG "forum". toleranz ist gut, aber nicht gegenüber intoleranten.

viel spass noch
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Alexandros":374l76z8 schrieb:
hoi ihrs,


das komisch eigentlich ist das eine signatur das das jetzt so da steht als würde ich das nach jedem text den ich verfasse dahin(ter) schreiben ist komisch. (eine signatur wird normal doch vom gesammt text getrennt??)



@ physioblues

ich finde ihn nicht wie du sagst "ober peinlich". ich halte daran fest.


@ Banger

du ich bin nicht nur in einem forum "tätig" und in diversen foren, wurde ich leider eines besseren belehrt was die dortige anwesenheit von verbrechern (n**is) angeht. hier? weiss nicht bin neu.


aber nicht das es off topic hier wird. eine normale PM oder email (? na merken wir was?) haette gereicht ich haette es abgeaendert.

ihr werdet von mir mit der signatur (so war es gedacht) nichts mehr hören. das war somit mein letzter post hier in diesem ich sags mal VORSICHTIG "forum". toleranz ist gut, aber nicht gegenüber intoleranten.

viel spass noch

So fahre dahin, du Kreuzritter der erprügelten Toleranz, du Bazooka der Nächstenliebe.
Das größte Übel dieser Welt waren schon immer die, die ihren Hang zur Brutalität in ein moralisch sauberes Mäntelchen steckten.


.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Alexandros":1g5jacwv schrieb:
hoi ihrs,


das komisch eigentlich ist das eine signatur das das jetzt so da steht als würde ich das nach jedem text den ich verfasse dahin(ter) schreiben ist komisch. (eine signatur wird normal doch vom gesammt text getrennt??)



@ physioblues

ich finde ihn nicht wie du sagst "ober peinlich". ich halte daran fest.


@ Banger

du ich bin nicht nur in einem forum "tätig" und in diversen foren, wurde ich leider eines besseren belehrt was die dortige anwesenheit von verbrechern (n**is) angeht. hier? weiss nicht bin neu.


aber nicht das es off topic hier wird. eine normale PM oder email (? na merken wir was?) haette gereicht ich haette es abgeaendert.

ihr werdet von mir mit der signatur (so war es gedacht) nichts mehr hören. das war somit mein letzter post hier in diesem ich sags mal VORSICHTIG "forum". toleranz ist gut, aber nicht gegenüber intoleranten.

viel spass noch


Laß die halbwissenden Trolls gen Norden ziehen, dort wo die
Scheibe Erde ihr Ende findet und auch die Warnschilder
unserem jungen Krieger nur ein Verzücken auf sein Antlitz treiben.

So fahr denn wohl, armer Don Quixote!

Na merkst Du was? Gewisse Verhaltensregeln
sind im Alltag unter anderen Menschen, egal ob in der Bäckerei,
im Bus oder halt in einem Forum essentiell!

Er erinnerte mich irgendwie an den Spinner mit den Drogenerlebnissen.

Siehe hier:

http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... 23&start=0 :)
 
B
Banger
Guest
Alexandros":fld9wy7m schrieb:
@ Banger

du ich bin nicht nur in einem forum "tätig" und in diversen foren, wurde ich leider eines besseren belehrt was die dortige anwesenheit von verbrechern (n**is) angeht. hier? weiss nicht bin neu.
Hi Alexandros,
ich bin mir nicht sicher, was Du damit jetzt genau aussagen willst - sollte es implizit die Vermutung beinhalten, dass sich hier Nazis rumtreiben: vergiss es.
Im generellen ist diese Forum erfreulich unpolitisch. Nicht aus Desinteresse und/oder Verdrängung, sondern aus Prinzip. Man ändert nichts an den Fehlern in der Weltgeschichte, indem man überall und nirgens darüber diskutiert und breitgetretene Floskeln postet. Ohne eine Verbindung herstellen zu wollen, aber mir fallen da gerade als Beispiel diverse Hanf-Foren auf, wo geschätzt 90% der User ein "LEGALIZE IT!" in ihrer Signatur haben - bringt aber so nix.
Genau so wenig bringt es etwas, wenn man hier seine Überlegungen zum Wert eines Menschen mit brauner Gesinnung postet - zumal diese Überlegungen, wie oben schon geschrieben, meiner Auffassung nach nicht ganz unkritisch sind. Um es noch einmal zu verdeutlichen: Den Stellenwert von einzelnen oder einer Gruppe von Menschen anhand seiner/deren Gesinnung festzulegen, ist Nazi-Ideologie pur. Punkt. Das hat nichts mit Toleranz zu tun.
Dass Nazis und dergleichen ein paar kalte Lötstellen im Hirn haben, steht garnicht zur Debatte und in dem Punkt stimme ich Dir voll und ganz zu.
Aber wie gesagt - bitte, lasst dieses Forum einen Ort bleiben, wo man ohne das pflichtbewusste schlechte Gewissen nicht über Politik und Weltgeschichte diskutieren muss, dafür gibt es zu Genüge andere Gelegenheiten.

Schade nur, dass Du gleich mit Gift spritzen musst und unser Forum "vorsichtig" als solches titulierst - was soll das?

Es wäre schön, wenn Du einfach tief Luft holst, die Dinge nicht so schwer nimmst und einfach weiter mit uns über Krach und Krachmachinstrumente diskutierst ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Leute?

Es war doch nur ein Satz in einer Signatur... Ruhig bleiben... :roll:

Gruß
VVolverine
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
VVolverine":2d3wr7a3 schrieb:
Hallo Leute?

Es war doch nur ein Satz in einer Signatur... Ruhig bleiben... :roll:

Gruß
VVolverine

Das ist nicht dein Ernst, oder ?

Dieser dumme, meist unüberlegt wiedergegebene Satz enthält doch genau die Aussage mit der sich die Terroristen und Faschisten ständig rechtfertigen und auch bei der Bundeswehr und in anderen Armeen ausgebildet wird. der Gegenüber wird nicht als Mensch gesehen, sondern als vernichtungswertes Objekt.

Tut mir leid, ich kann da mein Maul nicht halten.


.
 
A
Anonymous
Guest
Das ist nicht dein Ernst, oder ?

Dieser dumme, meist unüberlegt wiedergegebene Satz enthält doch genau die Aussage mit der sich die Terroristen und Faschisten ständig rechtfertigen und auch bei der Bundeswehr und in anderen Armeen ausgebildet wird. der Gegenüber wird nicht als Mensch gesehen, sondern als vernichtungswertes Objekt.

Tut mir leid, ich kann da mein Maul nicht halten.

Doch, ist mein Ernst. Ist nur ein Satz in einer Signatur... :p ;-)
Wenn ich noch anfangen würde mir auch noch über alle Signaturen hier meine Gedanken zu machen...

Gruß
VVolverine
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Banger":t2ykp2qe schrieb:
... Im generellen ist diese Forum erfreulich unpolitisch. Nicht aus Desinteresse und/oder Verdrängung, sondern aus Prinzip ...

Nope! Das wir alle schon in eine "gewisse" Richtung tendieren, liegt
sicherlich auf der Hand. Kreativität & Reaktionismus gehen, wenn
überhaupt, eh nur sehr holprig einher oder stossen sich eher ab.
Naja, wenn man von den Bierzeltblasmusi-Stoiberwählern mal
absehen mag ...

Aber politische Diskussion hat es immer wieder gegeben, sei es
um Steuerpolitik, Aussenpolitik, kriegerische Handlungen,
amerikanische Unfähigkeit zum Konsenz ... allerdings nicht im
Bass-Darkroom :)

Dieser junge Mitmensch weint jetzt ein wenig in sein Palestinensertuch
und wird sich schon wieder fangen. Wie der Wurm im Abfall, aber
das war schon wieder eine andere Geschichte. Mir gefällt´s mit Euch!
 
B
Banger
Guest
Ähm, war doof formuliert von mir. Ich meinte das "unpolitisch" eher in die Richtung, dass man hier nicht ständig zum Ausdruck bringen muss, welcher politischer Gesinnung man angehört - oder andersrum: hier stehen die Instrumente im Vordergrund und das ist auch gut so.
Doc Guitarworld":10ql5314 schrieb:
Mir gefällt´s mit Euch!
Ich liebe Dich auch, Sveni-Baby. GRUPPENKNUDDELN! :-D
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Banger":2vre2um1 schrieb:
Ähm, war doof formuliert von mir. Ich meinte das "unpolitisch" eher in die Richtung, dass man hier nicht ständig zum Ausdruck bringen muss, welcher politischer Gesinnung man angehört - oder andersrum: hier stehen die Instrumente im Vordergrund und das ist auch gut so.
Doc Guitarworld":2vre2um1 schrieb:
Mir gefällt´s mit Euch!
Ich liebe Dich auch, Sveni-Baby. GRUPPENKNUDDELN! :-D

War ja auch kein Vorwurf, wie sollte man auch sowas liebem wie Dir ein Vorwurf vorwerfen tun machen können ... sabber, rubbel, drück, hechel!

Aber unpolitisch sind wir ja wirklich nicht, eher schon zu aufgeklärt über den Wahnsinn, der untherapierbar und unabänderbar das Gesicht der Welt formt ... da stürzt man sich gerne in das nächste Akkordmeer.
 
B
Banger
Guest
Doc Guitarworld":7lx8b9y6 schrieb:
War ja auch kein Vorwurf, wie sollte man auch sowas liebem wie Dir ein Vorwurf vorwerfen tun machen können ... sabber, rubbel, drück, hechel!
Sekündchen, ich muss eben die Schmodderauffangschale unterm PC wechseln... so, kann weitergehen ;-)

Doc Guitarworld":7lx8b9y6 schrieb:
Aber unpolitisch sind wir ja wirklich nicht, eher schon zu aufgeklärt über den Wahnsinn, der untherapierbar und unabänderbar das Gesicht der Welt formt ... da stürzt man sich gerne in das nächste Akkordmeer.
Oh Du wandelndes Wunderwerk rosenduftender Aussprüche... mit diesem Satz hast Du das ausgedrückt, was ich zwischen zwei gebendeten Halbtönen dachte, doch nicht auf die Tastatur zu bringen vermochte!

*hust* Schönes Wetter draussen, so nebenbei... ich glaube ich mache heute mal Frühjahrsputz mit offenen Fenstern in meiner Bude (obwohl derzeit "Kampfmittelräumdienst" eher angebracht ist...)
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
1
Aufrufe
732
Sharry
Sharry
A
Antworten
23
Aufrufe
1K
Anonymous
A
thepale
Antworten
30
Aufrufe
2K
thepale
thepale
 

Oben Unten