Wieviel sollte die erste Gitarre kosten???

A
Anonymous
Guest
Da bin ich wieder Freunde,

sagt mal wieviel sollte die erste, wahrscheinlich gebrauchte, Gitarre Kosten???
Bitte bedenkt eine Gitarre für einen armen Anfänger der sich danach nicht so schnell einen neuekaufen wird
Gruß Soundy
 
A
Anonymous
Guest
quote:
Da bin ich wieder Freunde,

sagt mal wieviel sollte die erste, wahrscheinlich gebrauchte, Gitarre Kosten???
Bitte bedenkt eine Gitarre für einen armen Anfänger der sich danach nicht so schnell einen neuekaufen wird
Gruß Soundy




Willkommen!
Also, aus deiner Frage ist zunächst nicht ersichtlich, ob es eine E-Gitarre oder eine akustische Gitarre sein soll...

Da gibt es mehrere Wege. Im Bekanntenkreis fragen, ob jemand eine Gitarre günstig abgeben will. Es gibt Einsteiger-Sets mit einer E-Gitarre und nem kleinem Übungsverstärker. Ist zwar nicht das Beste, aber das wirst du als Anfänger ja sicherlich auch erstmal nicht brauchen....
Die kosten so um die 150 - 200 Euro, wenn ich nicht irre.
Guck mal bei Yamaha, die stellen ganz gute EInsteigergitarren her.
Am besten gehst du aber in einen Musikladen und schilderst dem Verkäufer dein "Problem"..

Viel Glück
Martin
 
A
Anonymous
Guest
Hi!
Man sollte mit Akustischer Gitarre anfangen!
Ich habe mir erst eine geliehen und dann auf 2500dm Gitarre gespart!
Ich brauche keine billig gitarre die ich in 2 jahren wieder wegschmeißen kann!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.881
Lösungen
5
quote:
Hi!
Man sollte mit Akustischer Gitarre anfangen!
Ich habe mir erst eine geliehen und dann auf 2500dm Gitarre gespart!
Ich brauche keine billig gitarre die ich in 2 jahren wieder wegschmeißen kann!




So, und was machst Du, wenn Du auf akustische genauso stehst wie ich: nämlich garnicht! Ich denke nicht, das irgendwer mit Flöte anfangen muß, um Saxophon zu lernen

Twang on!
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
871
quote:
Ich brauche keine billig gitarre die ich in 2 jahren wieder wegschmeißen kann!


Ich habe immer noch meine erste Gitarre, welche auch nicht gerade die teuerste war/ist. Ich spiel sie immernoch sehr gerne. Von daher ist das mit dem wegschmeißen übertrieben!
 
A
Anonymous
Guest
quote:
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">


So, und was machst Du, wenn Du auf akustische genauso stehst wie ich: nämlich garnicht! Ich denke nicht, das irgendwer mit Flöte anfangen muß, um Saxophon zu lernen

Twang on!


So mein ich das nicht! oder vielleicht doch!
Ich habe angefangen mit billiger Scheiß akustik nylonseiten gitarre!
Dann hab ich mir Western gekauft!
Ich steh auch auf western!
Dann hab ich mir eine Fender Mexico strat geliehen! kostenlos!
ein jahr lang und habe solange auf meine American Strat gespart!
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
871
Nun, ich habe auch auf einer klassischen Konzertgitarre angefangen, nur würd ich nicht direkt sagen, dass es unbedingt für jemanden besser ist klassische Gitarre zu lernen um hinterher E-Gitarre zu spielen.
Sicher beinhaltet das klassische eine Menge Grundlagen in Musik-Theorie und Spielpraxis, aber dennoch ist es keine wichtige Vorraussetzung für E-Gitarre.
Jan
 
A
Anonymous
Guest
quote:
Nun, ich habe auch auf einer klassischen Konzertgitarre angefangen, nur würd ich nicht direkt sagen, dass es unbedingt für jemanden besser ist klassische Gitarre zu lernen um hinterher E-Gitarre zu spielen.
Sicher beinhaltet das klassische eine Menge Grundlagen in Musik-Theorie und Spielpraxis, aber dennoch ist es keine wichtige Vorraussetzung für E-Gitarre.
Jan


Klassik ist ja auch in ein scheiß!
Ich hab ja auf meiner akustischen kein oder fast kein klassisch gespiel!
sonder grundlagen, akkorde! und so n dreck!
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
871
Überleg, was du da von dir gibst. Ohne Bach, Mozart, Beethoven und die anderen alle, wären wir heute garantiert nicht da wo wir jetzt sind.
Ich bin mehr als dankbar für die vier Jahre die ich klassische Gitarre gelernt habe. Und ich rate es jedem, sich da mal mit zu befassen.

Versuch doch mal Beethoven auf der Gitarre nach zu spielen. Da lernst Du sicherlich weit mehr, als wenn Du ’Smells like Nirvana’ nachspielst.
Jan
 
A
Anonymous
Guest
quote:
Überleg, was du da von dir gibst. Ohne Bach, Mozart, Beethoven und die anderen alle, wären wir heute garantiert nicht da wo wir jetzt sind.
Ich bin mehr als dankbar für die vier Jahre die ich klassische Gitarre gelernt habe. Und ich rate es jedem, sich da mal mit zu befassen.

Versuch doch mal Beethoven auf der Gitarre nach zu spielen. Da lernst Du sicherlich weit mehr, als wenn Du ’Smells like Nirvana’ nachspielst.
Jan


Ich kann diese typen nicht ausstehen!
Ich spiele auch einige sachen von denen aber nur weil das von den grundlage her gut ist!
Und wenn spiel ich smells like teen spirit!
Ist viel besser als Smells like Nirvana!
Aber egal!
 
A
Anonymous
Guest
Du solltest eigentlich wissen, dass Smells like Nirvana, Smells like teen spirit mit nem anderen Text und anderem Video ist.
 
A
Anonymous
Guest
quote:
Du solltest eigentlich wissen, dass Smells like Nirvana, Smells like teen spirit mit nem anderen Text und anderem Video ist.





Sorry!
Ich weiß:
Smells like Nirvana = Cover von Weird Al Yankovic
Smells Like Teen Spirit = original von Nirvana!
Ich kenn auch beide Videos!
So was weiß man wenn man nirvana kennt!
Das ist warscheinlich die berühmteste nirvana verarschung!
 
 

Oben Unten