Woher bekommt man Kramer Gitarren?

A

Anonymous

Guest
Hi zusammen,

ich bin auf der Suche nach Kramer Gitarren (speziell nach dem "Jersey Star Modell").

896_full.jpg


Deutschlandweit scheint Musik Produktiv hier der Vertrieb zu sein, allerdings sind hier die Wartezeiten sehr hoch (die Gitarren sind seit knapp 12 Monaten ĂŒberfĂ€llig!). Über Musicyo.com kann man zwar bestellen, bekommt aber bei der Angabe der Versandart die nette Auskunft sich doch an Musik Produktiv zu wenden, also keine Online-Auslandsbestellung.

ebay USA ist natĂŒrlich eine Möglichkeit, allerdings hĂ€tte ich schon gerne einen HĂ€ndler der mir das Ding mit den rechtmĂ€ĂŸigen zwei Jahren Garantie verkauft (Man(n) weiß ja nie ;-) )

Generell scheint diese Gitarre in Deutschland noch nicht allzu oft vertreten zu sein. Schade eigentlich.

Kennt Ihr einen HĂ€ndler der eventuell sowas bei sich rumliegen hat, oder eventuell einen Onlineshop wo man dieses spezielle Modell bestellen kann? Danke fĂŒr eure Antworten.

Gruß
VVolverine
 
VVolverine":88enx6yb schrieb:
Hi zusammen,

ich bin auf der Suche nach Kramer Gitarren (speziell nach dem "Jersey Star Modell").

896_full.jpg


Deutschlandweit scheint Musik Produktiv hier der Vertrieb zu sein, allerdings sind hier die Wartezeiten sehr hoch (die Gitarren sind seit knapp 12 Monaten ĂŒberfĂ€llig!). Über Musicyo.com kann man zwar bestellen, bekommt aber bei der Angabe der Versandart die nette Auskunft sich doch an Musik Produktiv zu wenden, also keine Online-Auslandsbestellung.

ebay USA ist natĂŒrlich eine Möglichkeit, allerdings hĂ€tte ich schon gerne einen HĂ€ndler der mir das Ding mit den rechtmĂ€ĂŸigen zwei Jahren Garantie verkauft (Man(n) weiß ja nie ;-) )

Generell scheint diese Gitarre in Deutschland noch nicht allzu oft vertreten zu sein. Schade eigentlich.

Kennt Ihr einen HĂ€ndler der eventuell sowas bei sich rumliegen hat, oder eventuell einen Onlineshop wo man dieses spezielle Modell bestellen kann? Danke fĂŒr eure Antworten.

Gruß
VVolverine

Hi Mirko!

Kramer ist ja mittlerweile auch nur noch ein Labelaufdruck auf koreanischen Klampfen. OingoBoingo hat allerdings noch ein Original ...
Du kannst ja meine Pink Shell Strat kaufen ;-)

Die könnten mir allerdings gefallen, hatte ja auch mal das
Charvel-Original ... :

985_full.jpg
 
Kramer ist ja mittlerweile auch nur noch ein Labelaufdruck auf koreanischen Klampfen. OingoBoingo hat allerdings noch ein Original ...

Hi Sven,

das mit dem koreanischen Hersteller ist mir bekannt gewesen, Kramer ist ja schon seit Jahren vom Markt verschwunden gewesen. Es gibt auch das original EVH Modell. Vielleicht packen die da ja auch Isolierband und SprĂŒhdosen dabei... :lol:

Dumm bei den alten Originalen ist eben, das die meistens schon vollkommen runtergespielt sind. Kann ja nicht jeder so ein Gitarrenliebhaber sein wie ich ;-)

Ich habe ĂŒbrigens gerade nochmal mit MP gesprochen. Die letzten Modelle die verkauft wurden, hatten 4 Monate (!) Lieferzeit. Man konnte mir keine genaue Auskunft ĂŒber einen Liefertermin geben (Dezember, Anfang Januar ungefĂ€hr). Das ist selbst mir etwas viel...

Gruß
Mirko
 
VVolverine":23kcsugn schrieb:
Kramer ist ja mittlerweile auch nur noch ein Labelaufdruck auf koreanischen Klampfen. OingoBoingo hat allerdings noch ein Original ...

Hi Sven,

das mit dem koreanischen Hersteller ist mir bekannt gewesen, Kramer ist ja schon seit Jahren vom Markt verschwunden gewesen. Es gibt auch das original EVH Modell. Vielleicht packen die da ja auch Isolierband und SprĂŒhdosen dabei... :lol:

Dumm bei den alten Originalen ist eben, das die meistens schon vollkommen runtergespielt sind. Kann ja nicht jeder so ein Gitarrenliebhaber sein wie ich ;-)

Ich habe ĂŒbrigens gerade nochmal mit MP gesprochen. Die letzten Modelle die verkauft wurden, hatten 4 Monate (!) Lieferzeit. Man konnte mir keine genaue Auskunft ĂŒber einen Liefertermin geben (Dezember, Anfang Januar ungefĂ€hr). Das ist selbst mir etwas viel...

Gruß
Mirko


Allerdings hast Du die Möglichkeit ein
Charvel-Original: http://www.charvel.com/

...oder ein Original von Eddie lackiert:
http://stores.ebay.com/EVH-Art-Series-Guitars

Man kann auch sein Moped bekommen.
 
So, nochmal aus Tageslicht geschleppt, den Thread...

Also: Wenn jemand vor haben sollte sich eine Kramer (egal welches Modell) kaufen zu wollen, sei dieser hiermit ausdrĂŒcklich gewarnt. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich (!) ĂŒber Musik Produktiv und wir ĂŒber Musicyo abgewickelt.

Nachdem ich die Gitarre (kurz nach diesem Thread) bestellt habe, wurde die Lieferzeit jetzt auf unbestimmt verlĂ€ngert, da Musicyo offensichtlich nicht mit der Produktion nachkommt. Aus ursprĂŒnglich zwei Monaten sind jetzt schon ĂŒber 4 Monate geworden und eine Lieferung ist wohl erst fĂŒr Ende MĂ€rz 2005 geplant. Super! :?

Wer also eine Kramer möchte sollte viel Zeit und Geduld mitbringen, so wie ich...

Gruß
VVolverine
 
Warten kann so schrecklich sein, ich weiß wie du dich fĂŒhlst!

Ich leide mit dir.
Warte momentan auf meine Framus Hollywood Custom in Night Flake Blue :cool:
Allerdings warte ich da "erst" 8 Wochen drauf (die hatten mir eigentlich gesagt, es dauert nur 6 aber was will man machen :| )

Gruß
Khalaidahn
 
Hi ihrs,

stimmt, ich hab noch eine. USA-Modell. Aber sorry, die verkauf ich nicht, die hat schon so viel mit mir und allein mitgemacht (z.b. gezockt und wiederbekommen). WĂ€re ein Frevel, die herzugeben ;-)

GrĂŒĂŸe
Oingoboingo
 
VVolverine":14xekf1h schrieb:
So, nochmal aus Tageslicht geschleppt, den Thread...

Also: Wenn jemand vor haben sollte sich eine Kramer (egal welches Modell) kaufen zu wollen, sei dieser hiermit ausdrĂŒcklich gewarnt. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich (!) ĂŒber Musik Produktiv und wir ĂŒber Musicyo abgewickelt.

Nachdem ich die Gitarre (kurz nach diesem Thread) bestellt habe, wurde die Lieferzeit jetzt auf unbestimmt verlĂ€ngert, da Musicyo offensichtlich nicht mit der Produktion nachkommt. Aus ursprĂŒnglich zwei Monaten sind jetzt schon ĂŒber 4 Monate geworden und eine Lieferung ist wohl erst fĂŒr Ende MĂ€rz 2005 geplant. Super! :?

Wer also eine Kramer möchte sollte viel Zeit und Geduld mitbringen, so wie ich...

Gruß
VVolverine
Könnte an Musik Produktiv liegen. Als Vertrieb taugen die nÀmlich rein gar nix! Die habe z.B. Lag erfolgreich vom Deutschen Markt "vertrieben"!

Lag habenÂŽs wenigstens geschnallt und haben den Vertrieb fĂŒr Deutschland ihrem BeNeLux Vertrieb dazugegeben.
 
Hi zusammen,

so, den Thread nochmal hervorge"kramt" ;-) :lol: damit wir ihn zum Abschluß bringen. Nachdem eine Lieferung auf Unbestimmt vertagt wurde (Ende MĂ€rz 2005) hatte ich heute eine erfreuliche Mail im Postfach. SIE IST DA! Und ich habe sie gerade von Muisik Produktiv abgeholt. Klasse Instrument. Super Verarbeitung bis in kleinste Detail und vor allem: Super Sound. Wer schon immer eine perfekte Mischung aus Gibson Les Paul und Fender Strat gesucht hat, liegt hier genau richtig.

@Oingo: Jetzt verstehe ich, warum Du sie nicht hergeben willst. Sehr vielseitig, diese Gitarre.

Hier noch einige Impressionen:

JS_1.jpg


JS_2.jpg


Gruß
VVolverine
 
*seufz*
wie arbeitet das fr? wie sehen denn die verschiedenen schaltungen bei den pus aus?
neidischen gruss,
lw.
 
lw":7n8b0w3q schrieb:
*seufz*
wie arbeitet das fr? wie sehen denn die verschiedenen schaltungen bei den pus aus?

Hi,

das Floyd Rose funktioniert einwandfrei und arbeitet verstimmungsfrei. Sehr leichtgÀngig trotz 3 Federn. Die PU Stellungen habe ich auch noch nicht ganz durchschaut :oops: (muss ich spÀter mal durch abklopfen testen). So wie es sich anhört, ist der Bridge sowie der Neck PU splittbar...
Ne wirklich schöne Gitarre mit einem erstklassigen Koffer im Lieferumfang. Wenn Du eine möchtest, MP hat gerade welche bekommen (12 StĂŒck an der Zahl).

Gruß
VVolverine
 
ich werde sie auf jeden fall im hinterkopf behalten, das koennte genau das richtige fuer mich sein, moderne strat, aber noch nicht ibanez- oder esp-like, mit fr (das liegt auf, oder? das waer geil..),
derzeit ist eine finanzierung fuer mich unmoeglich, aber das ist ja nichts neues bei musikern ;),
gruesse (neidischst),
lw.
 
Hi, die Miniswitches splitten den mittleren und den Bridge Humbucker. So ist's jedenfalls bei mir. Was ich allerdings ein wenig blöd finde, ist, daß der Vibratoarm relativ schnell anfĂ€ngt zu schlackern. Aber ansonsten sehr geile Klampfe mit geilen Sounds. Hab sie mit nem .010er-Satz bestĂŒckt.

@VVolverine: Ist das ne USA? Wenn ich mal so fragen darf, was hast du in etwa dafĂŒr ausgegeben? Du solltest aber auf jeden Fall versuchen, nach dem Spielen den Handschweiß immer vom FR abzuwischen, dann platzt die Beschichtung nicht so schnell ab. Das sieht dann ziemlich Kacke aus. Mal sehen, vielleicht leiste ich mir nochmal ein neus FR.

@littlewing: das FR liegt nicht auf.

Viele GrĂŒĂŸe und viel Spaß dabei (den ihr bestimmt haben werdet) :))))

Oingoboingo
 
Oingo":23h742r7 schrieb:
@VVolverine: Ist das ne USA? Wenn ich mal so fragen darf, was hast du in etwa dafĂŒr ausgegeben? Du solltest aber auf jeden Fall versuchen, nach dem Spielen den Handschweiß immer vom FR abzuwischen, dann platzt die Beschichtung nicht so schnell ab. Das sieht dann ziemlich Kacke aus. Mal sehen, vielleicht leiste ich mir nochmal ein neus FR.

Hi,

ne, ist eine "Made in Korea"-Gitarre. Es steht zwar nirgendwo drauf, soll aber so sein. Die Verarbeitung ist genial, ebenso wie der Sound. Der Listenpreis der Gitarre liegt bei 799 Euro, allerdings habe ich etwas weniger bezahlt... ;-)

FĂŒr das Geld eine wirklich geniale Gitarre.

Gruß
VVolverine
 
Cool, freut mich fĂŒr dich. Der Preis ist auch absolut ok. Und das Ding klingt echt gut.
 
*Neid*

Da ist deine doch tatsÀchlich schon da ^^

Naja, schick isse ja definitiv, gefÀllt mir echt!

Ich warte immernoch auf meine Framus... 6 Wochen waren angekĂŒndigt. Momentan sind wir aber schon bei Woche 15 angelangt... Tja, das hat man davon wenn man eine Customfarbe haben will :-(

Ich hoffe nur mein Warten lohnt sich so wie bei dir!

Gruß und viel Spaß mit deinem neuen Schatz ^^

Simon
 
Hi zusammen,

fĂŒr alle die die es interessiert sei noch erwĂ€hnt, das Kramer (oder jetzt Gibson) wohl nicht nur Probleme mit der Produktion hatte, sondern auch mit einigen Detail an dieser Gitarre. Mir hat heute ein befreundeter Gitarrist aus Italien Fotos seiner Jersey Star zugemailt, und da scheint sich ĂŒber die erste Produktionsreihe zu meiner doch etwas verĂ€ndert zu haben. Als erstes ist hinter dem Kramer auf meiner Gitarre ein kleine "TM" zu lesen, auf seiner steht nichts. Ebenfalls fallen die verschiedenen Positionen des Sterns auf dem Body auf. Weiter geht es mit der Halsbefestigungsplatte. Bei mit eine Platte mit Kramer Logo in Gold und Schwarz mit Seriennummer und dem Slogan "Made to Rock Hard", bei ihm eine simple goldene Platte mit Seriennummer. Auch bei der Abdeckung des Elektronikfaches scheint man entweder bei meiner oder bei der meines Freundes einen Fehler gemacht zu haben, den die Abdeckungen wurden einmal normal und einmal um 180° gedreht eingebaut. Jede Menge Unterschied also an einer solchen Gitarre, wie ich finde...

Gruß
VVolverine
 
@VVolverine:

Generell mal eine Frage: Ist das quasi der "Nachfolger" des Kramer Richie Sambora Models???

(wegen der Halsinlays und so frag ich...)

lg, johannes
 
auch das stimmt schon nicht mehr...
(ist seit zwei jahren angeblich zu gibson gewechselt, wo er angeblich sein signature modell bekommt, welches man aber noch nirgends gesehn hat)...

bevor er bei fender war hat er allerdings ein kramer signature-modell gehabt, und jetzt wollt ich mal fragen, ob die das vielleicht unter anderem namen immer noch anbieten...
lg, johannes
 
kirchi":2xrjaqnc schrieb:
@VVolverine:

Generell mal eine Frage: Ist das quasi der "Nachfolger" des Kramer Richie Sambora Models???

(wegen der Halsinlays und so frag ich...)

lg, johannes

Hi Johannes,

ne, nicht wirklich... Richie hat in den 80iger Kramer gespielt (Auf den Alben Slippery When Wet und New Jersey). Nach der vorlĂ€ufigen Trennung von Bon Jovi hat Richie (wĂ€hrend der Aufnahmen zu seinem Solo Album) einen Deal mit Fender an Land gezogen, welcher vor gut zwei Jahren ausgelaufen ist. GerĂŒchte besagten das Richie nach Gibson gewechselt ist und auf diversen Konzerten konnte man auch ein Gibson RS Les Paul Model sehen, welches aber recht schnell wieder von diversen Fender Strats abgelöst wurde. Man munkelt, das die Gitarren Richie nicht wirklich gefallen haben und Gibson zudem ein Problem mit der termingerechten Fertigung hatte. Auf der letzten Tour spielte Richie wieder eine Fender CS Strats, ein Gitarre aus der Produktion von Tremololegende Floyd Rose, sowie einige Standard Les Pauls von Gibson (alles Vintage Modelle). Man sprach sogar ĂŒber eine RĂŒckkehr zu Fender...


Die Kramer Jersey Star ist eigentlich so was wie ein Reissue Modell zu Kramers Richie Sambora Signature Modell. Scheinbar durfte der ursprĂŒngliche Name nicht mehr verwendet werden, weshalb nun die Initialen "JS" fĂŒr Jersey Star, statt "RS" fĂŒr Richie Sambora auf der Kopfplatte stehen.

Alles in allem ist die Jersey Star aber den Modellen aus Richie's Kramer Zeit nachempfunden und zwar nicht den Serienmodellen, sondern den wirklich von Richie gespielten Modellen, die er sich durch seine Gitarrentechniker noch frisieren lies. Kramer (jetzt Gibson und produziert und vertrieben durch Musicyo) hat etliche frĂŒhere Modelle aus dem besitz von Richie aufgekauft um dieses Modell so nah wie möglich am Original zu produzieren. Das alles und noch mehr kann man auch hier nachlesen:

http://www.vintagekramer.com/

Gruß
VVolverine
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten