XP oder 7 und welches Interface...?


Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Hallo zusammen,

da ich auf meinem fünf Jahre alten Mac nur noch den bunten Ball des Todes sehe, (bei so schwierigen Aufgaben wie Browser offen mit zwei Tabs),
habe ich mir gestern einen Rechner bestellt.
Welches System läuft stabiler, hat einen kleineren Fußabdruck und die bessere Treiberunterstützung,
XP oder 7?
Für den Alltag werde ich mir ein Linux zulegen,
aber da ich derzeit keine professionelle DAW und vor allem oft mangelhafte Treiber für Linux sehe,
muss es Windows sein.

Jetzt will ich damit auch Auftritte mitschneiden können.
Dafür brauche ich mindestens 4 Kanäle, 2x Line in, 2x Mic für Raum und Ambiente.
Welches Interface macht das bezahlbar und vor allem gut?
Ich scheue auch Gebrauchtkäufe nicht,
und habe lieber einen Kanal über, als einen zu wenig.

Firewire oder USB?

Für Input wäre ich dankbar,
Viele Grüße,
wody
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Lieben Pfaelzer,

danke für die zügige Antwort.
Ein Saffire 24 ist bestellt,
das hat ja auch mit der ADAT-Schnittstelle Luft nach oben in Sachen Kanälen und damit in Sachen Qualität.

Ich habe ein refurbished Thinkpad mit 2,4 GHz Duocore,
das bekommt 8GB RAM,
damit sollte ich ausreichend Rechenpower haben.
Also Win7.
Und vermutlich Reaper.

Vielen Dank nochmal,

viele Grüße,
woody
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Doch einen Laptop?
Ist es nicht besser für solche Sachen einen Standrechner zu checken?
Ich muss noch ein Jahr warten, dann werd ich auch wieder ordentliches Recordingzeugs zusammenstellen.

Lg
Auge
PS: Wody schreib doch ein wenig was drüber wenn du das Zeugs beinander hast. Bin neugierig!
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
auge schrieb:
Doch einen Laptop?
Ist es nicht besser für solche Sachen einen Standrechner zu checken?
Ich muss noch ein Jahr warten, dann werd ich auch wieder ordentliches

Ja.
Einerseits.
Andererseits habe ich öfter mal unterwegs Sachen aufzunehmen,
das ist mit Desktop blöd, darüberhinaus brauche ich ohnehin einen Laptop.
Und ich habe keine großen Projekte mit vielen Virtuellen Instrumenten in Aussicht.

Eine Desktoplösung ist auf Dauer auch noch in Planung,
es gibt ja mittlerweile für sehr kleines Geld gebrauchte Rechner mit hinreichend Rechenpower.
Aber da muss ich jetzt erstmal sparen. ;-)

Viele Grüße,
woody
 
A
Anonymous
Guest
auge schrieb:
Doch einen Laptop?
Ist es nicht besser für solche Sachen einen Standrechner zu checken?
Ich muss noch ein Jahr warten, dann werd ich auch wieder ordentliches Recordingzeugs zusammenstellen.

Laptops sind derweil so Leistungsfähig, dass man damit schon recht ordentlich produzieren kann...


@Woody Eine Sache bezüglich Firewire:

Check mal ob das Saffire mit dem Chipsatz vom Laptop kompatibel ist!
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Achja, Kreti und Pleti schwätzted übr Musikläptopps:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-A8QI-N5OMo&feature=autoplay&list=PLD0CB9F54370A2F14&playnext=1[/youtube]
 
A
Anonymous
Guest
Auch wenn XP für lange Zeit das beste Windows war: Windows 7 ist auch gut und hat eigentlich alles, was XP gut machte. Keine Ahnung, wie das mit Windows 8 aussieht, und von Vista würde ich absehen.
 
A
Anonymous
Guest
Hey,

ich selber habe schon beide System benutzt und muss sogar zur Erkenntnis kommen, dass wenn du Treiber für Win7 für dein Equipment hast dann nutze sogar Win7. Ich findees hat wesentlich mehr Performance und den Vorteil von 64bit achte evtl darauf dir die Pro Version zuholen wenn du mehr als 16GB Ramm nutzen möchtest,denn die Home Edition unterstützt nur 16GB Ramm.

Als Interface für deine Belange mit 4 Mono Inputs würde ich das RME Fireface 400 empfehlen... In diesemFall würde ich sagen so gut wie nötig anstatt so gut wie möglich. Es sei denn du möchtest in absehbarer Zukunft weitaus mehr Mic PreAmps dann evtl doch eher das RME Firefae 800.
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten