Zeit, Abschied zu nehmen

Moin,

ich danke allen Beteiligten, die das Forum mit Leben gefĂŒllt haben.
Insbesondere den KapitĂ€nen, die das Schiff, auch gegen manche steife Brise, unermĂŒdlich auf Kurs gehalten haben!

Ich wĂŒnsche allen fĂŒr die Zukunft allzeit 'ne Handbreit Wasser unter dem Kiel.

So...und nun mal raus aus den nassen Klamotten!

:-D
 
Servus,

wie viele andere User war ich nur noch stiller Leser. Trotz allem habe ich die letzten Jahre viele Infos gezogen und nette Leute kennengelernt. Einzig AUGE habe ich mal in Österreich besucht. EIn Treffen war mir aufgrund Jobs nicht möglich.
Ich möchte mich nicht nur bei den Admins sondern bei all denen bedanken, die mir irgendwie immer geholfen haben :)

Macht es gut und bleibts gesund!

Viele GrĂŒĂŸe
Roman
 
ollie schrieb:
Hi,

ich kann die Entscheidung von Andreas nachvollziehen.
Es tut sich wenig hier. Im Vergleich zu frĂŒher ist einfach nichts mehr los.

Ich gehör zu denen, die hier noch relativ hÀufig unterwegs sind und gerne was posten.
Ein richtiger Austausch findet aber nicht mehr statt. Meist reduziert sich das auf 2-3 Postings
mit Zeitversatz.

Einige von uns sind auch gut vernetzt auf Facebook.
Insofern wĂŒrde es mich freuen, wenn wir uns zu einer Facebook "Guitarworld Gruppe" zusammenfinden.
damit wir weiterhin unseren Austausch pflegen können.

Dazu braucht es wahrscheinlich diese aufwendige Architektur eines Forums nicht mehr.

Aber ich möchte mich recht herzlich bei dem Andreas bedanken, fĂŒr die viele Arbeit und das Engagement, welches er ĂŒber die
vielen Jahre hier reingesteckt hat.

Vielen Dank.

VG
Oli

DITO !!!
 
Danke fĂŒr die tolle Arbeit, Banger.
Ich bin schon lange Mitglied. Mehr lesender Weise als schreibender Weise allerdings. In irgendwelchen Foren hab ich mich in den letzten Jahren praktisch gar nicht mehr rumgetrieben. Da ist vielleicht Facebook mitschuldig.

Mach's gut und bleib gesund.
 
Danke fĂŒr die tolle Zeit hier! Habe sehr wenig geschrieben, aber immer gerne gelesen und auch viel angehört was hier auftauchte! Die ein oder andere Session bleibt in toller Erinnerung! FĂŒr mich geht damit tatsĂ€chlich das einzige Forum in dem ich jemals angemeldet war zu Ende. Ich wĂŒnsche allen viel Gesundheit und weiterhin viel erfolg!
Liebe GrĂŒĂŸe
Adam
 
Banger schrieb:
Liebe Freunde, liebe Mitstreiter!

"Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist!", heißt es, aber mal ehrlich: Es war eine gute Entscheidung, nicht aufzuhören, als es am schönsten war, sondern noch eine gute Weile weiterzumachen.

Aber irgendwann muss man auch mal eine Bestandsaufnahme machen, mal vom Pferd absteigen, es mit etwas Abstand betrachten – und dann stellt man leider auch mal fest, dass das Pferd 'ne gemĂŒtliche Sitzgelegenheit war, aber sich nicht mehr sonderlich agil bewegt, sondern eher ein wenig unangenehm riecht.

So ist es mit diesem Forum. In den letzten Monaten habe ich hier mehr Spam-Accounts rausgeschmissen als echte neue Mitglieder begrĂŒĂŸt. Inhaltlich plĂ€tschert es nur noch so vor sich hin; der letzte Beitrag aus dem eigentlichen Haupt-Unterforum "Gitarre" wurde vor zwei Monaten verfasst.

Gleichzeitig frisst der Server, auf dem das Forum lĂ€uft, auch eine gewisse Menge Geld. Auf eine billigere Lösung umzusteigen ist nahezu unmöglich, denn auch wenn ich immer wieder Renovierungsarbeiten vorgenommen habe, stammt der Unterbau der Forensoftware – man kann es im Footer unten lesen – aus dem Jahr 2001. Sicherlich wĂ€re es irgendwie machbar, aber angesichts der seit langem stetig gesunkenen Userbeteiligung braucht man die Frage, ob sich das lohnt, gar nicht erst zu stellen.

Das Forum guitarworld.de hat nun ĂŒber 20 Jahre bestanden. Das ist schon eine ganz schöne Hausnummer, auf die wir alle schon ein StĂŒck weit stolz sein können!
Aber gleichzeitig muss man sich eingestehen, dass die Zeit dieses Forums vorbei ist. Ich glaube, im Laufe der Jahre haben wir hier ĂŒber alles geschrieben, gelesen, gelacht und gestritten, was es thematisch abzuarbeiten gab.
Und nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem wir den Deckel schließen sollten, bevor es anfĂ€ngt zu gammeln.

Dank der Vertragslaufzeiten gibt es natĂŒrlich noch eine kleine Abschiedstournee, die am 24. April 2021 um Mitternacht endet. :cool:

DANN DANKE ICH FÜR VIELE JAHRE INFORMATIONEN UND HILFE: SCHADE EINE TOLLE WEBSIDE GEHT IHREM ENDE ZU:
!! GRUESSE AN ALLE HOLLYWOODY STEIGT DANN MAL AUS
 
...schnief.

Wenns sich mit einer Mindestanzahl von BeitrĂ€gen das Forum retten ließe, wĂŒrd ich gleich mit Schreiben anfangen.

Danke und viel Gesundheit, Spaß, Groove, GlĂŒck usw.
Markus
 
Hallo Banger,

danke fĂŒr das Hosten und pflegen des Forums. Auch ich habe vor 4 Jahren mein Forum in andere HĂ€nde gegeben.
Doc oder du hatte mir darmals bei der Umsellung von Wb nach phpBB geholfen, dann bin ich auch myBB hÀngengeblieben.
Gut das Forum betreibt jetzt Rex, aber fĂŒr die Software bin ich immer noch zustĂ€ndig.

Aber was ich eigendlich sagen will, die Jungend von heute braucht uns nicht mehr und wir hatten eine geile Zeit.

Dank dir fĂŒr alles.

LG Gilli
 
Das war lange absehbar und ist daher die richtige Entscheidung. So viel emotionslos zur Nachricht.

Es waren tolle Zeiten mit allen Höhen und Tiefen, mit Forumstreffen, "private" Treffen von Forumsmenschen, Freundschaften, neue Gesichter, einige sind gegangen und manche fĂŒr immer (RIP Burke). Guitarworld war fĂŒr mich immer Emotion - so wie es auch immer noch das Gitarrenspielen ist. Ich hoffe mal, dass ich letzteres noch etwas lĂ€nger bei mir habe.

Danke an Banger fĂŒr Dein Engagement.

RIP guitarworld.de
 
Hallo!

Einfach nur Danke an all die, die hier Arbeit, Energie und Geld reingesteckt haben.
Alles hat seine Zeit, so ist das nun einmal.

GrĂŒĂŸe
Git
 
Lieber Andreas, liebe Mods und Admins,
ihr habt in den letzten Jahren mit wechselnder Besetzung und viel Einsatz (zeitlich, emotional und finanziell) einen Platz fĂŒr uns Gitarristen, Bassisten und andere Musikliebende geschaffen.
Danke dafĂŒr!
Nutzt die Zeit jetzt fĂŒr Sinnvolleres: Familie, Üben und Gesundbleiben! ;-)

Ingo
 
Hui, da guckt man seit langem nochmal hier rein und dann so ein Thread... aber wie ich schon selbst gerade feststelle: "seit langem".
In den letzten Jahren wirklich hier ruhig geworden, warum auch immer. Andere Foren in denen ich unterwegs bin laufen noch ganz prima, allerdings haben die nix mit Gitarren zu tun sondern mit gÀnzlich anderen Themen. Beim hier erwÀhnten "anderen" Forum war ich selbst nie.
HĂ€tte ja gesagt ich ĂŒbernehme den ganzen Kram (die Infrastruktur dafĂŒr hĂ€tte ich), aber ich befĂŒrchte das wird sich wohl aufgrund diverser anderer Alternativen nicht mehr lohnen, höchstens noch als Archiv zum nachschlagen.
Vielen Dank auf jeden Fall an alle Beteiligten die das Ganze hier technisch und inhaltlich lange Zeit mit Leben gefĂŒllt haben!
 
Sehr spĂ€t habe ich erfahren daß hier bald der letzte Vorhang fĂ€llt.

Von Anfang an hat es mir viel Freude gemacht mit Euch allen das beste Hobby der Welt zu teilen.

Privat habe ich die letzten Monate und Jahre mehr Zeit mit proben und weniger Zeit mit Euch hier im Forum verbracht.

Nichtsdestotrotz bedanke ich mich aus tiefstem Herzen bei allen, die dieses Forum technisch und organisatorisch ermöglicht haben.
Einen großen Teil meiner Erfahrung habe ich durch Euer aller Mithilfe machen dĂŒrfen.


Es ist mir eine Ehre und Freude dabei gewesen zu sein.


"We`ll meet again, dont`t know where, dont`t know when,but I know we`ll meet again one sunny day" J.Cash
 
Ihr lieben Kollegen, DrĂ€htezerrer, Spinner, und Musik-VerrĂŒckten!

Ich möchte mich auch bei Euch fĂŒr die guten Zeiten, die lustigen Unterhaltungen, die rauschenden Partys und Sessions, die Freundschaften und auch fĂŒr die Feden bedanken!
Guitarworld war lange Zeit wie eine Familie.
Nun sind alle "erwachsen" und wohnen wo anders, aber viele Freundschaften bleiben bestehen und die Erinnerungen sowieso!
Das Haus ist leer - alle sind ausgeflogen aber man sieht sich immer zwei mal im Leben!
Lebt wohl, spielt schön und bleibt wahnsinnig! :cool:
Herzlich
Walter!
 
Moin, mir gefiel hier u.a. die kostenlose Equipment-Galerie, die es bei anderen Musiker-Foren nicht unbedingt in dieser Form gab oder gibt. Meine Fotos hier habe ich auch anderswo erwÀhnt, falls es gerade passte - mal gucken, ob die Alternativen woanders noch funktionieren, Myspace schon mal nicht. ;-)

Ich bin zwar immer noch jeden Tag im Internet unterwegs, inzwischen aber nicht mehr zum Thema "Gitarren - wieso weshalb warum oder auch nicht". Man kann mich heutzutage meistens im Forum von Last.fm finden oder auch bei Deezer und Reddit, entweder als hjbardenhagen oder bluezzbastardzz:

https://www.last.fm/user/hjbardenhagen
https://de.deezercommunity.com/members/bluezzbastardzz-2491
https://www.reddit.com/user/hjbardenhagen
 
Vielleicht ist das jetzt völlig unmöglich, aber könnte man nicht einzelne Unterforen (z.B.: Gitarre,.....) als Pdf oder Àhnliches Format sichern und irgendwo als Download oder Nachschlagewerk erhalten.
WÀre doch irgendwie schade, um das viele Hirnschmalz das mit einer Löschung verloren wÀre.
Ich blÀttere auch gerne mal durch Àltere Diskussionen.

Danke fĂŒr die langjĂ€hrige MĂŒhe........
 
Oh Je !
Das ist natĂŒrlich sehr Schade. Ich bin zwar hier nicht der fleissigste gewesen, habe aber immer mal wieder gern reingeschaut. Über manche Kommentare zerkugelt, viele schöne Gitarrenfotos etc gesehen u. hin u wieder auch was gelernt.

Dass Das jetzt aufhören soll... Traurig.

Na dann bedanke ich mich zumindest einmal fĂŒr die viele geleistete Arbeit bisher. Du hast sicher vielen das Leben mit dem Forum ein bissl schöner gemacht...

Also MERCI vielmals !
Styra
 
Tja, die Zeit der Foren ist m.E. vorbei. Ich habe hier selbst wenig gepostet, ab und zu mitgelesen. Habe festgestellt, dass hier z.T. Leute dumm angemacht wurden von Admins oder Mods.

Jede Menge musikalische Spießer unterwegs. Aber auch ein paar nette User... Scheißegal .... und TschĂŒĂŸ!
 
Randy_Rhoads schrieb:
Habe festgestellt, dass hier z.T. Leute dumm angemacht wurden von Admins oder Mods.

Jede Menge musikalische Spießer unterwegs.

Junge, Du solltest echt Ratgeber "wie mache ich mich beliebt" schreiben.
 
Du lÀsst dich aber leicht (und unnötig) provozieren.

Hab mir mal die 8 BeitrÀge aus der Vergangenheit angesehen.
Da war nichts wirklich schlimmes von Seiten der Moderation
zu finden. Aber ich musste ĂŒber einen Beitrag von mir lachen
den ich damals an Lil Feat gerichtet hatte ... :ptg_muahaha:

Piero the Guitarero schrieb:
00:10 :shock:

Du bist aber frĂŒh zurĂŒck vom Schanzenfest, mit zunehmenden Alter wird der Strahl vom Wasserwerfer unertrĂ€glicher , gell. ;-)

@ Topic: Lieber Paco, Rotarysounds erzeugen bei mir leider einen gewissen "WĂŒrgereiz" :cool:
 
So viele schöne Erinnerungen. Ich kenne GW noch als es ein parsimonyforum war. Dann irgendwann snitz bis Banger dann mit php-skillz daherkam.

Vielen Dank an jeden Einzelnen hier, fĂŒr all die schönen Erinnerungen!
Die tollen Freundschaften, GesprÀche, Sessions, Jams, Autofahrten...
Was wÀre alles nicht entstanden, hÀtte es dieses Forum nicht gegeben?

Alles Gute und allerbeste GrĂŒĂŸe
Jan
 
Sodele, ist hier verbliebenen GWler, dan möchte ich mich auch noch mal zu Wort melden.

Ich denke, mit nunmehr 66 Jahren bin ich der Forumsopi. Ums Jahr 2004 bin ich GW beigetreten und harre sofort einen Disput mit Walter . So manch einen habe ich persönlich kennengelernt, die meisten auf Walters legendÀren Geburtstagsfeiern. Auge, Ernie, Jan, Bernd und auch Walter fallen mir ein.

Gerne habe ich mich beteiligt. Freude haben mir meine Reviews gemacht, die ich ĂŒber meine Gitarren und Amps geschrieben habe. Meine kleine schwarze 336 besitze ich heute noch. NatĂŒrlich besitze ich auch noch die Haidemarie. Mein Boogie Rectifier 10/25 mit der unglaublich niedrigen Serien~Nr 356 steht in meinem Wohnzimmer.
Irgendwann mutierte ich zum Moderator. Das war ein Fehler ... eine TĂŒte MĂŒcken zu hĂŒten ist einfacher ...

Manch einem GWler bin ich schwer auf die FĂŒĂŸe getreten. Das war sowas von ĂŒberflĂŒssig und tut mir heute aufrichtig leid.

Dagegen vermisse ich Leute wie Mad Cruiser, dessen Wissen mich sehr beeindrucktes der einen wundervollen Humor hat

Unvergessen sind die Oster— um Weihnacfssessions in meiner HĂŒtte. Die Bude war brechend voll und buchstĂ€blich bis unter das Dach gefĂŒllt.

Warum habe ich meine Beteiligung vor langer Zeit eingestellt? Weil meine Forumstage schon lange geendet harren Mich findet niemand mehr in einem Forum. Ja, alles hat seine Zeit ...

Ich grĂŒĂŸe Euch. Möget Ihr noch lange Jahre unserem schönen Hobby frönen.

Dir Banger danke ich besonders fĂŒr Deine Arbeit an einem technisch bestens funktionierendem Forum..

Ich grĂŒĂŸe Euch. Alles Gute!

frank
 
Photonixe schrieb:
Als "MitgrĂŒnderin" der ersten Stunde, nĂ€chtelang .... Seite an Seite seinerzeit mit dem GrĂŒnder ;-) von Guitwarworld.de, der unglaublich
viel Herzblut (und weit mehr) hier rein gesteckt hat, stimmt mich das natĂŒrlich traurig.

Aber: Tatsachen muss man ins Auge sehen und auch entsprechend entscheiden, handeln.

Daher ein riesen DANKESCHÖN an viele einzigartige Momente & Begegnungen, die sich im Laufe der Jahre seinerzeit ergeben haben und
die ich mit Sicherheit weiterhin in guter Erinnerung behalten werde!

DANKE an Sven, fĂŒr die Geburt & das Leben von Guitarworld.de und, dass ich dabei sein durfte!
DANKE an Banger :) fĂŒr viele Jahre FĂŒttern & Erziehung ;-) und, dass das "Kind" weiter laufen konnte!

Liebe GrĂŒĂŸe & bleibt alle gesund

Alex

1999 bis nun. Jetzt nur noch vier Tage. Wehmut beim letzten Gang durch das Haus bevor der Bagger kommt.

Was fĂŒr tolle Zeiten das doch waren. Die Sessions. Die Begegnungen.

Habt Dank dafĂŒr. Danke Andreas. Dir viel GlĂŒck und Erfolg fĂŒr deinen/euren neuen Lebensabschnitt im Norden.
 
Ist wohl an der Zeit, RIP zu sagen und hochachtungsvoll ein paar Blumen ins Grab zu werfen.

Es wird ein altes Schlachtross zu Grabe getragen. Leider, aber das ist der Gang der Dinge.

Das Forum hat viel gesehen, viel erlebt, gutes, wie schlechtes.

Ein 100% ehrliches, ungeschminktes, unzensiertes Abbild der Gitarristen(innen)welt. Sowas gab es IMO nirgendwo sonst.
Konnte man mögen oder nicht, hatte aber immer seine QualitÀten.

Was soll man noch lange rumschwafeln? Wie gesagt RIP, mach es gut auf der Abraumhalde der digitalen Welt.

Die Menschen bleiben ja ohnehin. Die sind halt nur woanders. Oder halt auch nicht...
 
Hallo DerOnkel,

Dein letzter Besuch auf Guitarworld.de war...

Stimmt, DerOnkel hat sich seit diversen Jahre rar gemacht, nicht nur hier, sondern auch in all den anderen Foren in denen ich (manchmal) so tapfer meine BeitrĂ€ge schrieb. Warum das so geschehen ist? Ich hab da nicht wirklich drĂŒber nachgedacht...

Bei meinen Themen kommt irgendwann der Punkt an dem man feststellt, daß man irgendwie alles bereits gesagt hat und daß man irgendwie keine Lust verspĂŒrt zum 798-ten Mal wieder das Gleiche im anderen "Kleidchen" zu schreiben. Als Ingenieur ist mir natĂŒrlich auch Redundanz verhaßt und genau aus diesem Grund ist ja auch guitar-letter.de entstanden. Aber auch hier ist (aus verschiedenen GrĂŒnden) seit diversen Jahren Ruhe. DerOnkel macht jetzt mehr Musik, hat gelernt fĂŒr Band und Blasorchester zu arrangieren und das nimmt leider viel Zeit in Anspruch.

Zum Thema Gitarre und Tonabnehmer wÀre noch viel zu schreiben. UnzÀhlige angefangene Dokumente tummeln sich noch auf dem Rechner des Onkels. Vielliecht wird das ja was, wenn DerOnkel in Rente geht...

Foren dieser Art habe ich immer sehr genossen. Die neuen Social-Media-Teile sind fĂŒr mich da wirklich kein Ersatz. In so fern stimmt es mich schon traurig, wenn es zu Ende geht. Aber ich kann auch den Betreiber verstehen, der hier regelmĂ€ĂŸige Kosten hat, die er aus purem Enthusiasmus auf sich nimmt und darĂŒber hinaus auch noch einen "gigantischen" Aufwand zur Pflege "dazulegt".

Dazu kann ich nur sagen: Hut ab! Respekt!

Und natĂŒrlich vielen Dank!!!

Ein Forum wie Guitarworld hat natĂŒrlich auch dokumentatorischen Charakter. Viele der eingestellten BeitrĂ€ge, sind via Suchmaschine zu erreichen und das ist ja auch gut so. Es stellt sich dann also schon die "dringliche" Frage, ob es möglich ist, diese Informationen fĂŒr die Nachwelt zu erhalten?

Tja, soviel dazu. DerOnkel muß nun wieder "Zur Arbeit".

Einen Gruß an alle, die meine BetrĂ€ger "ertragen" mußten und natĂŒrlich auch an Betreiber und Moderatoren!

Ulf
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten