Günstige Pedale für den DSL 15

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Günstige Pedale für den DSL 15

Hallo zusammen,

seit nunmehr 5 Tagen steht hier ein schöner Marshall DSL 15 Combo bei mir und ich bin von dem Sound doch recht angetan.
Ich habe ja schon geschrieben, dass wir unseren Bandsound etwas transportabler und vor allen Dingen leiser machen wollen, speziell in den kleinen Läden, wo wir öfters spielen.
Der JVM nebst 2x12 kommt dann mit für die größeren locations und der DSL für die kleinen Kneipen und Clubgigs,

So, nun schwebt mir natürlich vor, dem Kleinen noch ein entsprechendes Effekt Set-UP zu verpassen.
Klein und handlich.

Insbesondere geht es mir da um Zerrer und Bosster für den "classic Gain"-Kanal. Richtig clean spiele ich ohnehin nicht, also auch der Classic Gain Kanal ist eher "Bluesig-crunchy" eingestellt, als wirklich clean.
Ausgeben will ich allerdings nicht viel, mein eigentliches Effektboard ist ja ganz nett bestückt, mit Sachen von T-REX.
Es dürfen also ruhig Discounter Pedale sein oder auch was "einfaches" von Boss und Co.
Wichtig wäre mir nur ein nicht zu heftiges Schaltgeräusch (das ist meiner Meinung nach immer der Knackpunkt bei den günstigen Teilen) und ein halbwegs vernünftiges Nebengeräuschverhalten.

Und wie gesagt: Ein homogens Klangbild zum Grundsound des DSL wäre wünschenswert. Sound sollte "druckvoll-erdig-rockig" sein, aber kein Heavysound. Der heiße Kanal des DSL bietet ja doch recht viel Gain, den Clean Kanal würde ich daher eher für eher "roots orientierte" Klanfarben nutzen.
Schwierig zu beschreiben oder da was zu empfehlen, ich weiß...

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf....

Also: Haut rein!

THX!!!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: Günstige Pedale für den DSL 15

DocBrown schrieb:
So, nun schwebt mir natürlich vor, dem Kleinen noch ein entsprechendes Effekt Set-UP zu verpassen.
Klein und handlich.

Insbesondere geht es mir da um Zerrer und Bosster für den "classic Gain"-Kanal.

Also: Haut rein!

THX!!!




Moin,

die Chinesen werfen auf Ebay momentan allerhand nette Pedale auf den Markt. Joyo/ Harley Benton dürfte bekannt sein. "Caline" ist recht neu und "E-Wave". Von "Caline" habe ich mir das Orange Burst CP-18 gegönnt. Ist ein Xotic BB-Pre Klon (die Unterschiede sind Marginal), da gibt es noch das Pure Sky (Timmy) und z.B. das English Man (Carl Martin Pexitone)."E-Wave" hat das Nineth Sky Overdrive im Angebot (Mad Professor Little Green Wonder). Der Aufbau ist jetzt nicht Super Duper Mega, aber ok. Manche, sogenannte Boutique Pedale sind nicht besser. Im Zweifel auch modifizierbar, da keine SMD Technik. Das Joyo Ultimate Drive ist beispielsweise schonmal von einem Hersteller leicht modifiziert worden, in ein andere Gehäuse gepackt und für ein Vielfaches unter anderem Namen verkauft worden. War total natürlich total "Hip", bis die Nummer auffiel. Wenn du da keine Berührungsängste hast, kann man das getrost empfehlen. Für 30 Euro inkl Versand kann ich den BB Pre jedenfalls nicht selber bauen... Das sind jedenfalls alles so Pedale , die für dich interessant sein könnten. Suche mal auf Youtube danach.
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

Die Caline Pedalerie kannte ich noch gar nicht, danke Marcello.

Das Ultimate Drive ist sehr empfehlenswert und unterscheidet sich auch nur marginal von einem OCD und kostet unter 30 Euronen. Ist sein Geld jeden Cent wert und hat sich bei vielen Leuten bereits zum Liebling entwickelt.
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

...wie wäre es mit einem Boss SD-1, der kostet dich gerade mal 49,- neu.
Mit etwas Glück findest du auch einen gebrauchten mit Keeley-Mod, falls gewünscht.

Dem originalen SD-1 fehlt eigentlich "nur" true bypass. Ansnonsten ist das ein astreiner Overdrive, gerade vor einem Marshall kommt der richtig gut. Der SD-1 hat eine gute Schippe Mitten an Bord und kommt etwas rauher daher als z.B. ein Tubescreamer, also schon ein eher Marshalliges Pedal

Gruß



p.s.: Im Gegensatz zum SD-1 mag ich den DS-1 überhaupt nicht. Ist mir ein Rätsel warum der von Satriani und Vai so geschätzt wird. Wird wahrscheinlich bis unters Dach modifiziert sein...
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

Moin.
Digitech BadMonkey ist einwenig rauher als der SD1 von Boss, aber günstig und gut.
Nobels ODR könntest Du Dir auch mal angucken/anhören. Und wenn es auch etwas heftiger zerren darf, dann Marshall Guvnor oder Jackhammer.
Gruß
Ugorr
PS: Guitartest.de von diet kennst Du schon?
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

Merci in die Runde!
Da sind doch schon viele Sachen dabei und vor allen Dingen: Teile die ich noch nicht kannte/kenne.

Super! Jetzt wird gegoogeld und geyoutubed...

@Ugorr:
Klar die Seite von diet kenne ich, aber danke für den Hinweis. Da werde ich auch direkt mal schmökern!

THX!!!!
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15



Das finde ich ja mal ein geiles Video, irgendwie.
Das Fuzz mit dem Sky Overdrive und Chorus klingt irgendwie ziemlich gut.
Allerdings gibts das Fuzz nirgendwo in Dtl...hab ich zumindest nicht gefunden.
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

Ernie und Schnabel:

Ihr habt BEIDE Recht!

Klar, es ist natürlcih ein bisschen GAS und die Lust am ausprobieren dabei. Aber in erster Linie geht es mir um eine Verkleinerung des Effektcases.
2 Zerrer ein Booster und ein Delay und das Alles auf ein möglichst kleine Board....

Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

DocBrown schrieb:
Aber in erster Linie geht es mir um eine Verkleinerung des Effektcases.
2 Zerrer ein Booster und ein Delay und das Alles auf ein möglichst kleine Board....


Zerrer, Booster und Delay von Mooer, Polytune Mini von TC dabei und alles
in dieses Effekt-Case von Mooer:

http://www.thomann.de/de/mooer_firefly_m5.htm

Kleiner geht es kaum! Damit kann man lustige kleine Boards bauen:

http://www.guitarworld.de/gwpages/gear,a,show,g,2739-micro-brett.html



EDIT:

Empfehlen kann ich dir folgende Mooer-Pedale.

Zerre: Rumble Drive (Zen Drive Clone) und Hustle Drive (OCD-Clone)

Booster: Pure Boost, Flex Boost oder den grafischen EQ

Delay: Ana Echo

Das Polytune Mini hat exakt die gleiche Größe wie die Mooer-Kisten
und passt somit prima in das Konzept.
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

madler69 schrieb:
DocBrown schrieb:
Aber in erster Linie geht es mir um eine Verkleinerung des Effektcases.
2 Zerrer ein Booster und ein Delay und das Alles auf ein möglichst kleine Board....


Zerrer, Booster und Delay von Mooer, Polytune Mini von TC dabei und alles
in dieses Effekt-Case von Mooer:

http://www.thomann.de/de/mooer_firefly_m5.htm

Kleiner geht es kaum! Damit kann man lustige kleine Boards bauen:

http://www.guitarworld.de/gwpages/gear,a,show,g,2739-micro-brett.html



EDIT:

Empfehlen kann ich dir folgende Mooer-Pedale.

Zerre: Rumble Drive (Zen Drive Clone) und Hustle Drive (OCD-Clone)

Booster: Pure Boost, Flex Boost oder den grafischen EQ

Delay: Ana Echo

Das Polytune Mini hat exakt die gleiche Größe wie die Mooer-Kisten
und passt somit prima in das Konzept.




...und nicht vergessen....für die Treffsicherheit ganz wichtig:


 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

DocBrown schrieb:
Ernie und Schnabel:

Ihr habt BEIDE Recht!

Klar, es ist natürlcih ein bisschen GAS und die Lust am ausprobieren dabei. Aber in erster Linie geht es mir um eine Verkleinerung des Effektcases.
2 Zerrer ein Booster und ein Delay und das Alles auf ein möglichst kleine Board....



..wenn's klein & günstig und dabei noch gut sein soll, könnte ich Dir ein absolut neuwertiges Mooer Hustle Drive (OCD-Kopie) für 45 Tacken anbieten!
Verfasst am:

RE: Günstige Pedale für den DSL 15

Son Quatsch!

Ich hab drei von den Mooers auf einem Board nebeneinander:



Alleine durch den Abstand, der durch die Stecker der Patch-Kabel entsteht,
lässt sich das Ganze wunderbar bedienen ...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde