Ernsthaft?

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Ernsthaft?

http://www.thomann.de/de/marshall_jvm215t2_antony_flemming.htm

Was ist los bei Marshall? Was sollen diese Bildchen-Amps, findet das irgendjemand ansprechend, würde sich das tatsächlich jemand auf die Bühne stellen?

Ich hoffe nicht, dass die technische Entwicklung im Hause beendet wurde und nun die Graphik-Design Abteilung das Kommando übernimmt.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

is doch schick
Verfasst am:

Re: Ernsthaft?

miniboogee schrieb:
Was ist los bei Marshall? Was sollen diese Bildchen-Amps, findet das irgendjemand ansprechend, würde sich das tatsächlich jemand auf die Bühne stellen?


Joa. Find ich eigentlich ganz nett!

miniboogee schrieb:
Ich hoffe nicht, dass die technische Entwicklung im Hause beendet wurde und nun die Graphik-Design Abteilung das Kommando übernimmt.


Ja, genau so wird das sein.
 
"Ein Lothar Matthäus hat es nicht nötig, von sich in der dritten Person zu sprechen." (Lothar Matthäus auf die Frage bei einer Pressekonferenz, warum er öfter von sich in der dritten Person spreche)
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Also ich finde diese grafisch gestylten Designs gar nicht mal sooo übel. Wenn sie mal Preise erzielen wie die roten oder weißen Stacks freut man sich doch.
Was soll Marshall denn heute noch erfinden?
Ansonsten gibt's bei Marshall ja immer noch die meistverkauften und beliebten Klassiker, zumindest in unveränderter Form
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -


Zuletzt bearbeitet von TeaAge am 14.02.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Mir gefällt das Beispiel auch gar nicht; alles Geschmackssache.
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

Re: Ernsthaft?

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Ist ja witzig, dass hier direkt ein paar Likes kommen. Dann hat die Marketing-Abteilung wohl doch ihre Hausaufgaben gemacht und ich halte besser die Klappe.

@Magman...stimmt, völlig neue Features erfinden ist wohl schwierig. Man liebt die Amps ja so wie sie sind. Ich würde mir evtl. einen 20Watt JCM800 wünschen, in der Größe des 2061x Topteils. Ganz old-school in schwarz, hehe.
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Ich könnt mir vorstellen, dass man eines Tages von jetzt auf gleich das Outfit des Amps
dermaßen zum Kotzen findet - entweder weil man sich dran sattgesehen hat
oder weil der Geschmack sich geändert hat oder oder oder
Das Teil in dem Link ist zwar irgendwie interessant aber gleichzeitig - voll scheiße, sorry.

Gruß Peter
Nice WE
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Ich frage mal anders:

Wozu überhaupt neue Amps entwickeln?
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

@ferdi

Ja, das ist zwar eine deprimierende Frage mit einer deprimierenden Antwort, aber im Grunde ist das wohl so.

Selbst die neueste Technologie (KPA+AXE) beschäftigt sich im Grunde damit, vorhandene Amp Sound zu reproduzieren und abrufbar zu machen.
Die Entwicklung der E-Gitarre + Verstärkung scheint tatsächlich nach etwa 50 Jahren abgeschlossen zu sein.

Schade..eigentlich.

VG
Tilman
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

RoteGitarren schrieb:
@ferdi

Ja, das ist zwar eine deprimierende Frage mit einer deprimierenden Antwort, aber im Grunde ist das wohl so.

Selbst die neueste Technologie (KPA+AXE) beschäftigt sich im Grunde damit, vorhandene Amp Sound zu reproduzieren und abrufbar zu machen.
Die Entwicklung der E-Gitarre + Verstärkung scheint tatsächlich nach etwa 50 Jahren abgeschlossen zu sein.

Schade..eigentlich.

VG
Tilman


Research's over - time for playing!

Gruß,

Batz.
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

RoteGitarren schrieb:
@ferdi
Die Entwicklung der E-Gitarre + Verstärkung scheint tatsächlich nach etwa 50 Jahren abgeschlossen zu sein.

Schade..eigentlich.

VG
Tilman


Interessant, ja grade in bezug auf die ganzen Ampsimulatoren.


Die Entwicklung der Gitarrenverstärkung war meiner Meinung nach ja schon 1963 abgeschlossen. : )


Let`s play!!!
Go Go!!!


Die Amps mit Bildern drauf: Warum nicht? Für mich wäre es gar nichts, aber ich finde es trotzdem nett.
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Ich fand dieses ja super, hatte vor einiger Zeit ein netter Forumskollege hier gepostet:



Bow ties are cool,

Batz.
Verfasst am:

RE: Ernsthaft?

Tattooserie ...Was ist drauf :

Totenschädel; düstere Monster, Tiegermaul, Giftschlange, Tarot, Schwarze dornige Rosen.

Ich sehe überwiegend dieselbe Symbolik auch in der Musikinstrumentenwerbung:

Von Allsehendem Auge, Tree of Life, Pyramide und Drachen bei S. Vai zu Alliens bei Satriani und Skulls & Bones bei ZZTop.

Todesmutige, teuflische bärtige starke GitarristenKÄMPFER.. oder mystische okkultistische Esotherikmucker...das sollt Ihr sein!

Cool, Hot & Bloody ... bei Sabbath schlägts 13 - A. Parsons spielte geheime Reime.

Der Tod wird uns schöngemalt. Bunte Verpackung für zerhackte Schwingungsübertragung bis alle Seelen schwarz werden... seit Anbeginn der Stones und Beatles.....und äh Schön viel Kaufen! immer derselbe Scheiss in neuer Verpackung ...irgendwie verdammt gut!


Aber wieder schnell unglücklichsein weil halbjährlich die Nächste Kampfmaschine lockt...denn nur damit gewinnst Du den vermeintlichen Frieden, den man dir dann jedoch schnellstens raubt ...2.0 3.0 4.0 ...

Jaja ganz schön sehn sie schon aus die AMPs ich gebe es zu.

Früher habe ich meine Amp jedoch selber mit individuellem Dekor bezogen...und tatsächlich ..nach gewisser Zeit war es mir über... Ja auch in mir verlangt das Biest nach immer neuem ...XXX

Man darf das nicht zu ernst nehmen mit der Musik(branche)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde