Pedalboard, welches für Live am besten?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Pedalboard, welches für Live am besten?

Hallo,
ich brauch von euch mal eine Empfehlung bzw. eure Erfahrungen im Livebetrieb mit dem Pedalboard.
Da ich jetzt wieder in einer Band spiele und einige Auftritte anstehen, muss ich meine „Pedalsammlung“ wieder auf ein Board schrauben. Es sind ca. 7-8 Pedale plus GigRig 14 Pro.
Ich dachte zum einen an ein Predaltrain HC Pro (die 80cm breite Version) oder an ein Case von Thomann, bei dem man nur den Deckel abmachen muss. Wie sind eure Erfahrungen auf den Bühnen, eher auf Board schrauben und Deckel ab oder per Klett auf Pedaltrain und aus dem Case nehmen? Eine Softcase Variante kommt nicht in Frage
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Pedalboard, welches für Live am besten?

Hallo,

erstens Klett. Natürlich ist schrauben fester - ob man die zusätzliche Stabilität braucht, ist eine andere Frage. Ich habe noch nie einen mit Klett befestigten Treter vom Board getreten.

"Aus dem Case nehmen" finde ich eigentlich besser als "Deckel ab". Der Deckel ist irgendwie dann immer im Weg, am Brett selbst sind Schlösser, Scharniere etc. auf die man nicht gerne drauftritt. In dem Case kann man sogar noch irgendwas verstecken.

(Inkonsequenterweise benutze ich die "Deckel ab"-Variante. Im Deckel ist Noppenschaumstoff. Der nach oben offene Deckel (also der Noppenschaum) dient als Abstellfläche für die an die Wand gelehnte Gitarre oder Gigbag.)

Softcase finde ich auch doof, weil dort die Gefahr besteht, dass Reglerknöpfe verstellt werden.


Gruß

erniecaster
Verfasst am:

RE: Pedalboard, welches für Live am besten?

Ich bin Vertreter der 100% Midi-Fraktion, habe aber natürlich trotzdem so ne Kiste - für das Midi-Zeug halt.

Meine Einschätzung: Kiste / Koffer mit Deckel (bei mir: Thon-EffektCase) Optimaler Schutz, Roadtauglich, gut und sicher verstaubar, relativ kompakt, Praktisch, Schwer. Mich stört das mit dem Deckel, den Schlössern und Scharnieren nicht - ist aber sicherlich eine Frage des Case im speziellen.

Der größte Unterschied, insb. zum Pedaltrain ist m.E. aber, das der Train schräg ist. Gerade bei vielen Pedalen stelle ich es mir problematisch vor, die optimale Erreichbarkeit / Bedienbarkeit aller Pedale sicherzustellen (oder ist dieses Gigrig 14 so eine Art Schaltzentrale und die Pedale sind sowieso alle "always-on"?

Die Klett-Einschätzung teile ich. Viel praktischer und flexibler als zu schrauben.

Gruß

Stefan
 
Kraushaar Gina - La Dame Noir -
Das heisseste Brett auf diesem Planeten.
Verfasst am:

RE: Pedalboard, welches für Live am besten?

gruenspan schrieb:
Ich bin Vertreter der 100% Midi-Fraktion, habe aber natürlich trotzdem so ne Kiste - für das Midi-Zeug halt.

Meine Einschätzung: Kiste / Koffer mit Deckel (bei mir: Thon-EffektCase) Optimaler Schutz, Roadtauglich, gut und sicher verstaubar, relativ kompakt, Praktisch, Schwer. Mich stört das mit dem Deckel, den Schlössern und Scharnieren nicht - ist aber sicherlich eine Frage des Case im speziellen.

Der größte Unterschied, insb. zum Pedaltrain ist m.E. aber, das der Train schräg ist. Gerade bei vielen Pedalen stelle ich es mir problematisch vor, die optimale Erreichbarkeit / Bedienbarkeit aller Pedale sicherzustellen (oder ist dieses Gigrig 14 so eine Art Schaltzentrale und die Pedale sind sowieso alle "always-on"?

Die Klett-Einschätzung teile ich. Viel praktischer und flexibler als zu schrauben.

Gruß

Stefan


GigRig: http://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/the-gigrig-pro-14-test.html
Verfasst am:

RE: Pedalboard, welches für Live am besten?

Ich sage "Case mit Klett und Deckel "!
Verfasst am:

RE: Pedalboard, welches für Live am besten?

Danke für Eure Tipps. Ich habe mich jetzt für die "Case mit Klett und Deckel" ab Variante entschieden. Da gab es bei Thomann ein Angebot, Case mit 4 Butterfly, 7mm Holz usw., die innenliegende Platte ist auch 7mm stark und mit Kletttflausch bezogen, so dass man ggf. schwere Sachen, wie mein GigRig auch festschrauben kann. Ich bin gespannt und hoffe ich habe die richtige Wahl getroffen
Verschoben: 09.01.2017 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde