Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Ich habe mal ein Multieffekt besessen. Das war im vorigen Jahrtausend und ich habe jede Minute der ca. 20 Stunden gehasst die ich es vorm Zurückgeben zuhause hatte.

Aber seitdem ist es einige Gerätegenerationen her und eventuell wäre das für ein (zur Zeit noch im Gedankenexperiment-Stadium befindliches) Zweitbesteck zunächst mal einen Blick wert.

Das heißt aber auch, ich habe NULL Ahnung. Ich kann ein Boss xr15 nicht von einem Line6 KurtFelix GT unterscheiden.

Ich brauche also etwas Hilfe, Aufklärung und Rat.

Ich hätte gerne vielleicht für einen komplett anderen Einsatzzweck als mein Hauptkram dieses Mal nur einen z.B. kleinen Fender Kombo plus nur noch EIN Gerät in maximal Din A2 Größe was mir quasi ein Stressbrett (inkl einer sich auch so verhaltenden Bedienung) ersetzt PLUS nebenbei eine Amp+Box-Sim ans Pult schickt.

Gibt es ein Multieffekt-Ding was zugleich ein normales Signal an einen kleinen "Monitor-Amp" UND eine Amp-Box-Simulation für zum Lautermachen allgemein raushauen kann?

Kann ein solches Gerät mir (auf dieselbe, globale Amp-Sim) eine Reihe von Quasi-Stompboxes bieten, also Effekte die jeweils einzeln spontan zu-/abschaltbar sind und jeweils innerhalb ihrer Reihenfolge in der Effektkette festlegbar sind?

Kann ich eine dieser virtuellen Stompboxes so gestalten, dass es beim Aktivieren ein anderes ausschaltet?

Zum Beispiel mit EINEM Tritt Zerrer an aber Kompressor woanders aus?

Ich suche etwas UNTERHALB der Kemper/AxeFX-Liga. In Aufwand und Preis.
Ich möchte auch kein Rack mit Midi-Leiste und Gedöns. Zuviel, zu groß.
Das letzte bisschen Authentizität in mindestens 36 Plexi-Emulationen ist mir egal.
Zweitbesteck ist hier gefragt. Für einen komplett anderen Einsatzzweck.

Wenn es um mehr Aufwand geht, gehe ich lieber wieder old-school-mässig vor.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Moin,
ich habe das http://atomicamps.com/amplifire-pedal/ seit ca 2 Jahren und würde es immer wieder kaufen! Homerecording, zu Hause üben oder mal schnell mit zu ner Session genommen ist das für mich unverzichtbar geworden. Mit IR's kann man auch hier noch viel experimentieren, aber ich denke, da ist für jeden ein Sound drin! Ausserdem hat es eine fantastisch klingende Effektsektion an Bord, man kann aber auch Lieblingspedale vorschalten, einschleifen oder ein Expression-Pedal anstöpseln (Geht dann allerdings zu Lasten des Einschleifwegs). Die Ampsounds lassen sich sehr intuitiv in Sekundenschnelle am Gerät editieren, Effekte editiert man besser am PC, sonst muss man sich halt am Pedal durch Menüs hangeln, was nicht soviel Spaß macht. Der Preis der Kompaktheit.

 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Hi.

Danke aber wie oben beschrieben: Ich möchte dass es mir gestattet, spontan Effekte zu- und wegschalten zu können wie eine Reihe von Effekttretern. Ich bin jemand der spontan spielt und jamt, nicht jemand der Presets nach Setliste fest-betoniert.

Ob ich sowohl Amp-Sim als auch normal Signal-to-Amp gleichzeitig habe (mein anderes Kriterium), sehe ich auch nicht.

Wenn nicht beides möglich bzw. gegeben ist, erwäge ich diese Gerätekategorie nicht weiter.

Daher, öhmmm .... nun ja.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Ich habe dieses kleine Ding als Backup für meinen Kemper und auch für Jams oder Gigs mit dem Duo auf kleinen Bühnen.
Kommt natürlich soundmäßig und Vielzahl der Möglichkeit nicht ganz an den KPA heran. Aber ist klein, praktisch und auch nicht schlecht.
Mit eine Editor und USB Anschluß an einem PC oder Notebook braucht man sich auch nicht mehr bücken.

https://www.thomann.de/at/mooer_ge_200.htm
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Danke aber das Ding erfüllt weder Bedingung 1 (Reihe von virtuellen Bodentretern) noch Bedingung 2 (zwei gleichzeitige Outputs von denen einer mit Amp+Box-Sim ins Pult, der andere konventionell in einen Amp geht).
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Wäre ggf. sinnvoll wenn du dein Budget noch dazu schreibst?
Also zwar nicht gerade als "billig" zu bezeichnen, aber immer noch weit vom Kurs eines Kemper oder Axe entfernt:
Headrush Pedalboard
Kann alles was du brauchst, ist super intuitiv zu bedienen und klingt absolut amtlich (ist quasi der Nachfolger des Eleven Rack).
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Ich hatte mich so eingestellt auf bis 700 Euro.

Aber wenn es denn total geil ist, dann gehe ich zur Not zähneknirschend bis 1000.

Abhängig von der Qualität insbesondere der Zerrer und der Bedienbarkeit.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

groby schrieb:
Hi.

Danke aber wie oben beschrieben: Ich möchte dass es mir gestattet, spontan Effekte zu- und wegschalten zu können wie eine Reihe von Effekttretern. Ich bin jemand der spontan spielt und jamt, nicht jemand der Presets nach Setliste fest-betoniert.

Ob ich sowohl Amp-Sim als auch normal Signal-to-Amp gleichzeitig habe (mein anderes Kriterium), sehe ich auch nicht.

Wenn nicht beides möglich bzw. gegeben ist, erwäge ich diese Gerätekategorie nicht weiter.

Daher, öhmmm .... nun ja.


Das geht beides. Allerdings würde ich dann eher zur nächst-größeren Version tendieren, da 3 Fusschalter dafür etwas wenig sind. Da fällt dann auch die Limitierung Einschleifweg/Expressionpedal weg. Das Teil hat sowohl xlr, als auch Klinkenausgänge. Du kannst die Ausgänge frei belegen, zB die einen mit sim, die anderen ohne. Auch Effekte zu- und abschalten per Fußtaster geht.

 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Ich habe auch den Atomic Amplifire und liebe ihn. Aber für Deine zwecke, Groby, würde ich eher das Tech21 Fly Rig empfehlen. Es gibt mehrere Geschmacksrichtungen, von Zartbitter bis Sahne, winzig klein, geiles Delay, klasse Ampsimulation, gute Zerre in verschiedenen Varianten, Boost. Mehr brauchste nicht. Und hast noch Geld übrig für den Puff. Super.
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

therealmf schrieb:
Ich habe auch den Atomic Amplifire und liebe ihn. Aber für Deine zwecke, Groby, würde ich eher das Tech21 Fly Rig empfehlen. Es gibt mehrere Geschmacksrichtungen, von Zartbitter bis Sahne, winzig klein, geiles Delay, klasse Ampsimulation, gute Zerre in verschiedenen Varianten, Boost. Mehr brauchste nicht.

Das kann nur drei Dinge die ich ebenso mit drei Tretern hätte und kann auch nicht zwei Signale (eins für Amp, eins für Pult) raushauen.

therealmf schrieb:
Und hast noch Geld übrig für den Puff. Super.

Mein Stamm-Puff berechnet nach Zentimetern, deshalb komme ich da günstig bei weg.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Moin, line6 HD500, evtl noch in Verbindung mit dem dt25, das sprengt aber das Budget.
Ciao
Monkey vom Soundcheck
 
D'oh!

On sale:
Rote PRS Gitarre
Squier Strat VII
4 Kanal Komp/Gate/Limit/etc
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Monkeyinme schrieb:
Moin, line6 HD500, evtl noch in Verbindung mit dem dt25, das sprengt aber das Budget.
Ciao
Monkey vom Soundcheck


Kann zwar Stompbox aber nicht OP1 (Amp) OP2 (FR).

Mein Tipp:
AxeFx1 gebraucht (ca. 6-700)
FCB 1010 gebraucht dazu (ca. 100,-)
Da kannst du alles Routen wie beschrieben und einen Stompboxmode verwenden. Und ordentliche Effekt und AmpSounds hast du auch.
LG
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

auge schrieb:
Mein Tipp:
AxeFx1 gebraucht (ca. 6-700)
FCB 1010 gebraucht dazu (ca. 100,-)
Da kannst du alles Routen wie beschrieben und einen Stompboxmode verwenden. Und ordentliche Effekt und AmpSounds hast du auch.
LG


Ja, Danke aber ich möchte EIN Gerät für auf'n Boden, plus kleinen Amp (z.B. Fender HotRod, sowas). Nichts mehr.
Kemper/AxeFX wäre konsequent aber der Zugewinn ist mir hier den Aufwand nicht Wert.

Nur einen Amp für mich, ein Direktsignal für den Pöbel da draußen und ein bisschen spontan auf "Treter" drücken können ohne dass jeder Button gleich ein neues Preset sein muss.

Den geilen, ultimativen Old-School "Geile Scheiße, Alter!" Röhren-Top Sound habe ich bereits aber mit dem anderen Setup.

Hier hingegen ist Pragmatik beim Schleppen und Flexibilität beim Treten dran.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Ich kam ganz gut mit dem setup klar:

Line 6 M13
ein Output in den Amp, der andere in ein Tech21 Character Pedal, das direkt ins Pult geht.

Sind zwar zwei Geräte, aber das eine ist nicht wirklich schwer ...
 
Gruesze Ralf
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

groby schrieb:
Ich hatte mich so eingestellt auf bis 700 Euro.
Aber wenn es denn total geil ist, dann gehe ich zur Not zähneknirschend bis 1000.


Dann würde ich mir mal das neue Boss GT1000 anschauen.
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Moin, line6 HD500, evtl noch in Verbindung mit dem dt25, das sprengt aber das Budget.
Ciao
Monkey vom Soundcheck
 
D'oh!

On sale:
Rote PRS Gitarre
Squier Strat VII
4 Kanal Komp/Gate/Limit/etc
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

Ups, Doppelpost...
 
D'oh!

On sale:
Rote PRS Gitarre
Squier Strat VII
4 Kanal Komp/Gate/Limit/etc
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Suche: So eines von diesen Multi-Dingern wo die Kids jetzt haben. Für zum ins Pult mit, auch.

groby schrieb:
Ja, Danke aber ich möchte EIN Gerät für auf'n Boden, plus kleinen Amp (z.B. Fender HotRod, sowas). Nichts mehr.
Kemper/AxeFX wäre konsequent aber der Zugewinn ist mir hier den Aufwand nicht Wert.

Nur einen Amp für mich, ein Direktsignal für den Pöbel da draußen und ein bisschen spontan auf "Treter" drücken können ohne dass jeder Button gleich ein neues Preset sein muss.

Den geilen, ultimativen Old-School "Geile Scheiße, Alter!" Röhren-Top Sound habe ich bereits aber mit dem anderen Setup.

Hier hingegen ist Pragmatik beim Schleppen und Flexibilität beim Treten dran.


Ei, was spricht denn jetzt noch gegen das Amplifire 12?
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.