1x12"-Box ---- aber welche?

Y

yrrkon

Power-User
2 Feb 2004
435
0
Oberhausen
Hallo GWler,
ich bin am letzten Freitag in der Lage gewesen, neben meinem
Fender Hot Rod Deluxe eine Mesa/Boogie 1x12" Thiele-Small-Box
testen zu können. Ergebnis: HABEN WILL!!!!!
Es hat mich wirklich von den Socken gehauen, wie voluminös
diese kleine Kiste klingt und welchen Druck sie von sich gibt.
Und das alles, ohne sich oder seinem Roadie einen RĂŒckenschaden zuzumuten! ;-)

Jetzt aber meine Frage: Kennt ihr verschiedene Hersteller
mit diesem Boxenkonzept? Habt ihr BauplÀne? Tipps? ....

Achso: Frohes neues und laut tönendes Jahr!
Ingo
 
Hi!
Ja, die Boogies sind schon ziemlich geil. Etwas gĂŒnstiger gibts die bei www.deichton.de
Die bauen auch 1x12er nach Thiele-Prinzip. Ich wĂŒrde mir dann an Deiner Stelle bei Deichton ein Thiele-LeergehĂ€use und bei www.tone-toys.de den Electro Voice EVM 12L kaufen. Ich glaube nĂ€mlich, dass es die Boogies neu nur noch mit Celestion-Speaker gibt, denn die Produktion des EV ist eingestellt worden. Tone-Toys haben einen alten Bestand aus der Schweiz aufgekauft, da kostet der Speaker "nur" noch 200 Euro.
Allerdings ist eine Thiele auch nur mit EV eine "richtige" Thiele ;-)
 
Hallo,

200 EUR fĂŒr einen Speaker ist (viel) zu viel Geld. Da kann man sich schon zwei Webers von kaufen...

Wenns in die Thiele-Richtung gehen soll: Weber Michigan. "Dicker" Twin-Sound: Weber California. www.webervst.com

Gruß
burke
 
Hi Burke!
Das ist schon richtig, nur will vielleicht nicht jeder gleich in den USA ordern. Ansonsten gebe ich Dir völlig Recht! 200 Euro sind zu viel Geld fĂŒr einen Speaker, aber im Vergleich zu einem Celestion, der (außer bei madamp) ĂŒberall 150 Euro kostet, ist die Preisdifferenz zum EV schon fast als gering zu bezeichnen, weil der EV imho geiler ist als fast jeder Celestion.
 
TheBadJesus":lqyy2nx9 schrieb:
Hi Burke!
Das ist schon richtig, nur will vielleicht nicht jeder gleich in den USA ordern. Ansonsten gebe ich Dir völlig Recht! 200 Euro sind zu viel Geld fĂŒr einen Speaker, aber im Vergleich zu einem Celestion, der (außer bei madamp) ĂŒberall 150 Euro kostet, ist die Preisdifferenz zum EV schon fast als gering zu bezeichnen, weil der EV imho geiler ist als fast jeder Celestion.
Hi,

So? In was fĂŒr einem GehĂ€use hast Du denn die beiden verglichen?
FĂŒr welche Musik? Und vor allen Dingen, besser als WELCHER Celestion?

greetz
univalve
 
burke":2yn1g26z schrieb:
Hallo,
200 EUR fĂŒr einen Speaker ist (viel) zu viel Geld. Da kann man sich schon zwei Webers von kaufen...
Gruß
burke

Hi burke,

der EV12L war schon immer teuer im Vergleich zu Celestion. Ein Kumpel aus alten Tagen war von meinem Sound so begeistert, das er auch einen gekauft hat. Wir haben uns damals die Hacken abgerannt (ca 15 Jahre her) und mit Maggelei dann schließlich doch etwas ĂŒber 320 DM berappen mĂŒssen. Der Aufpreis bei meiner Combo fĂŒr den EV betrug vor 20 Jahren 200 DM.
 
Hi,

Dieser Laden: http://www.e--team.de hat die Thieles. Allerdings weiß ich nicht so recht, was ich von dem GeschĂ€ft halten soll. Hat jemand Erfahrung mit denen? Scheinen sich ja auf Edel-Kram spezialisiert zu haben, dabei ist die PrĂ€sentation sicherlich optimierbar...

Gruß
burke
P.S. Ich erinnere mich da dumpf an einen EBay HĂ€ndler, der völlig ĂŒberzogene Versandspesen (Zuschlag von bis zu 100%) sehen wollte... das könnte der sein
 
burke":34xrvjjl schrieb:
Hi,

Dieser Laden: http://www.e--team.de hat die Thieles. Allerdings weiß ich nicht so recht, was ich von dem GeschĂ€ft halten soll. Hat jemand Erfahrung mit denen? Scheinen sich ja auf Edel-Kram spezialisiert zu haben, dabei ist die PrĂ€sentation sicherlich optimierbar...

Gruß
burke
P.S. Ich erinnere mich da dumpf an einen EBay HĂ€ndler, der völlig ĂŒberzogene Versandspesen (Zuschlag von bis zu 100%) sehen wollte... das könnte der sein

Hi Burkhard,

ich hatte mit denen schon zu tun und mein Eindruck
war kein guter ... erst Mailkontakt wg. eines Amps, eines
möglichen Tauschangebots und urplötzlich war der Kontakt
abgebrochen. Die haben sich einfach nicht mehr gemeldet.
Ein Kumpel hat mit denen auch schon mal einen Deal
machen wollen, es ging um ein paar Amps, die er in seinem
Musikshop in Kommission verticken sollte. Die HĂ€lfte der
VerstÀrker hatte Defekte ... obwohl angeblich neuwertige
Ausstellungsware. Und das mit den ĂŒberzogenen Versandkosten
ist mir ebenfalls in Verbindung mit den Genannten zu Ohren gekommen.
Mein Bauch sagt: Finger weg!
 
Uiuiui...
Ich habe mir die Seite gerade mal angeschaut:
Suspekt sind mir generell Seiten, mit JavaScript den Cursor "verschönern" wollen, aber die Rechtschreibung lĂ€ĂŸt mich geradezu erschauern ("Standart-AusfĂŒrung")!

Und in den AGB's werden auch keine Versandkosten genannt, sondern es wird nur darauf hingewiesen, dass entsprechend der VerpackungsgrĂ¶ĂŸe zum Kaufpreis noch weitere Kosten fĂŒr Verpackung und Versand hinzukommen...
Das klingt nicht sehr vertrauenerweckend.

Danke!
 
Hallo GWler,
es ist vollbracht: Die Suche hat ein Ende, die Box ist gefunden:
Vorderansicht
RĂŒckansicht
Equipment

Ich habe mit viel GlĂŒck einen EV EVM-12L in Top-Zustand ergattert. Die Kleine ist aus 18mm-Sperrholz (7-fach verleimt) und ergĂ€nzt meinen Fender Hotrod Deluxe besonders im Bassfundament!
Kurz und gut: Das Teil rockt!

Schöne GrĂŒĂŸe
Ingo
PS: Der Hintergrund ist arabische Deko! ;-)[/url]
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten