90er Gibson Les Paul Special - ja/nein/jein ?

A
Anonymous
Guest
Hallihallo Forumskolleginnen und –kollegen,

bin gerade in einem Anfall Von GAS total scharf auf eine Anfang 90er Gibson Les Paul Special mit eingefasstem Hals, P100 Pickups, Grover-Tuner und toller vintage Lackierung. An machen Stellen etwas abgerockt, aber sonst in einem guten Zustand. Alles original laut Laden.

Hat jemand Erfahrung mit dem Modell? Halsform? Sound der P100er? Was ist so was wert?

Werde sie leider aus geographischen Gründen nicht Probespielen können, hätte aber ein Rückgaberecht.

Also bestellen und losrocken oder besser Finger weg?

Mit freundlichen Grüßen,

die Kröte
 
Blues-Verne
Blues-Verne
Well-known member
Registriert
8 Dezember 2008
Beiträge
666
Ort
Peetown @ SP
Hallo Kröterich
Vorab sei gesagt, dass der Wert ohne eigene Beurteilung offen bleiben muss.
Du alleine musst wissen oder entschieden haben, ob es eine G sein soll oder was Besseres unter anderem Namen sein darf.

Rückgaberecht ist von daher unabdingbar, fair und sollte die Eingangsfrage klären..

Also bestellen!

Wenn du dann die Halsform als für dich angenehm findest, spielt es überhaupt keine Rolle mehr, mit welchen Massangaben du vorher verunsichert werden könntest!!
Der Sound der P100er ist eher problematisch. Puristische P90-Fans lassen die sowieso kalt. Reine Humbucker-Shredder könnten sich damit eher anfreunden, so als Alternative für gewisse Stunden...
Spielst du Covers? Dann wären die durchaus tauglich für bestimmte Rockbretter oder bluesige Balladen OHNE Anspruch auf authentische P90-SingleCoil Sounds.
 
A
Anonymous
Guest
Neu gibts sowas (mit P90) ja schon für 777 Tacken beim großen T. Was die da oben letztendlich wert ist kann man schlecht sagen, dazu müsste man exakt wissen um welches Modell es sich handelt, weil es gibt billige Specials und teure Specials bei Gibson.
Und auch P100 können gut klingen - ob sie dir letztendlich gefallen ist ne andere Sache.

Also bestellen und in Ruhe testen würde ich sagen. Wenn sie dir in allen Belangen zusagt und dein Budget nicht sprengt ist doch alles perfekt ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Danke schon mal für die ersten Infos.

Ich präzisiere:

Ich pendel in Sachen Gitarren zwischen meinen beiden Gibson Les Pauls (95er Std und 76er Custom) und zwei Fender Strats (Ende 80er MIJ und USA 1977). Vor allem die etwas dünneren Hälse der Custom und der 77er Strat gefallen mir sehr gut. Die Gitarren laufen durch eine Reihe von Effekten (Eventide TF, MF, Baldringer DD) zu einem H&K Puretone und eine 70er Marshall Box mit Celestion Blackbacks. Musikalisch bin ich in der Rockgegend zuhause.

Soundmäßig bin ich sehr zufrieden, suche aber noch etwas für die Nische zwischen Humbucker und Singlecoils. Also ein druckvoller aber noch transparenter Sound mit ordentlich Schmutz. Da hatte ich mal so an eine Klampfe mit P90er gedacht.

Wie aber schon gehört sind die P100 nicht mit den P90er zu vergleichen.

Vielleicht sollte ich die mal ordern und bei nichtgefallen zurückschicken. Optional kann ich für ein paar Euro mehr hier vor Ort eine Custom Shop LP DC mit P90er bekommen. Kostet zwar das doppelte, klingt dann aber wahscheinlich eher in die Richtung die ich suche. Mal schauen. Das Budget ist übrigens nicht vorrangig wichtig (meine Frau sagt immer "von dem Geld, dass du durch Kauf und Wiederverkauf schon verloren hast, hättest du dir auch direkt das Beste und keine Notlösung kaufen können" (wie weise :) - daher habe ich aufgehört Dinge zu kaufen, von denen ich nur halb überzeugt bin.)

Mfg, Kröte
 
Blues-Verne
Blues-Verne
Well-known member
Registriert
8 Dezember 2008
Beiträge
666
Ort
Peetown @ SP
Hypnose Kröte":3kn89w8z schrieb:
Optional kann ich für ein paar Euro mehr hier vor Ort eine Custom Shop LP DC mit P90er bekommen. Kostet zwar das doppelte...Das Budget ist übrigens nicht vorrangig wichtig...
Mfg, Kröte

hurra, ein Mann mit Humor! :lol: :lol: :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Hypnose Kröte":1mx14t0l schrieb:
...suche aber noch etwas für die Nische zwischen Humbucker und Singlecoils. Also ein druckvoller aber noch transparenter Sound mit ordentlich Schmutz. Da hatte ich mal so an eine Klampfe mit P90er gedacht.

Wenn nicht unbedingt das G auf der Kopfplatte stehen muss, geb ich dir mal'n guten Tip: Höfner Colorama Special

Gibts z.Zt. für sehr wenig Geld. Ich hatte eine, doch war mir der Hals doch etwas zu dünn (was dir ja gefallen würde). Ansonsten 1A P90 Gitarre, klasse verarbeitet und sehr sehr geil im Sound. Gib das fettgedruckte da oben mal bei Ebay ein ;-)
 
uwich
uwich
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2009
Beiträge
505
Wenn Dir das Geld egal ist, gehe zu einem guten Gitarrenbauer und lasse dir eine LP-like Gitarre auf den Leib schneidern. Da bestimmst Du alles (Halsform- und Dicke, Gewicht und Sound, PUs etc. etc. und es sollten keine Wünsche offen bleiben. Es sei denn, die Wünsche ändern sich.

Mein Tip: Oliver Baron (www.helliver.de)
 
A
Anonymous
Guest
Ich habe von mehreren Seiten hervorragendes über die Collings 290 gehört. Collings ist eigentlich ein Highend Akustikgitarrenbauer, der seit kurzem auch Elektrische Gitarren anbietet (um die 2400 USD neu in Amerika). Soundbeispiele.

Alternativ kann man sich eine R6 von Gibson kaufen und dann mit original P90s aus den 50igern ausstatten - wie hier beschrieben und hier Soundbeispiele. Anscheinend kriegt man einen 50er P90 für um die 500USD.
 
A
Anonymous
Guest
Wenn es eine 90er Les Paul Special mit eingefasstem Hals ist, würde ich sie unbedingt nehmen. Wenn dir so wie vielen anderen der P-100 Sound nicht zusagt, ersetze sie mit Lollar P-90. Die Specials mit eingefasstem Hals spielen in einer ganz anderen Liga als die neuen.
Ich würde dafür Euro 800,- hinlegen.
 
A
Anonymous
Guest
Kann mich Raymund nur anschließen. Das sind wirklich gute Gitarren. Habe auch noch so eine in Tobacco Sunburst. kaufempfehlung!

_wsb_580x1654_paula+$288$29.jpg
 
Keef
Keef
Well-known member
Registriert
19 Januar 2009
Beiträge
389
Ort
Rhoihesse
capridriver":363m6w0n schrieb:
Kann mich Raymund nur anschließen. Das sind wirklich gute Gitarren. Habe auch noch so eine in Tobacco Sunburst. kaufempfehlung!

Ach nee - hier treibste Dich auch rum.... ;-) Die Welt is klein.

Gruß
Gottfried
 
A
Anonymous
Guest
Jepp, das Böse ist immer und überall ;-)...(frei nach EAV). Nice WE, Seniore ;-)!
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":32a8gnzy schrieb:
capridriver":32a8gnzy schrieb:
Jörg":32a8gnzy schrieb:

Au ja, das tut richtig weh....geht durch und durch ;-)

Tom

Wieso, hast Du was gegen Senioren ;-)? Bist Du in der Gerontologie tätig?? Dann könnte ich's ja noch verstehen...aber schreibe dann in Zukunft wie meine Pänz (fischköppig glaube ich "Lütten"?): Äh, Alda, was geht! -Statt: He, Sie Senior, darf ich Ihnen über die Straße helfen? By the way, die richtige Antwort auf die erste Frage ("Was geht...") wäre: Hefeteig. Jetzt aber: Nice WE.
 
A
Anonymous
Guest
Hypnose Kröte":1a6g00cl schrieb:
Soundmäßig bin ich sehr zufrieden, suche aber noch etwas für die Nische zwischen Humbucker und Singlecoils. Also ein druckvoller aber noch transparenter Sound mit ordentlich Schmutz. Da hatte ich mal so an eine Klampfe mit P90er gedacht.

Wie aber schon gehört sind die P100 nicht mit den P90er zu vergleichen.

Hallo,

ich weiß nicht ob das Thema schon vom Tisch ist oder nicht ABER wenn Du eine Klampfe mit P90 suchst mit einem etwas dünneren Hals die schön die Nische zwischen Strat und Paula schließt rate ich Dir zum Test einer der neuen Gibson "50ties Tribute Ltd." Studio Paula - die hat echte Gibson P90er drinn und ist ansonsten eine Studio Paula chambared ohne optische Highlights wie Bindings usw.

Ich hab mir die Gitarre vorige Woche gekauft und auch eine 2. zur Probe gespielt. Ich bin von der Klampfe einfach begeistert und ja, für mich füllt sie genau diesen Spalt der zwischen meiner Strat und meinen anderen Paulas offen bleibt.

Achja, die gibts außerdem zwischen 699,00 und 799,00 - ich würde mal ausprobieren.

Viel Spaß beim suchen und ALLES GUTE!, Hannes
 
Keef
Keef
Well-known member
Registriert
19 Januar 2009
Beiträge
389
Ort
Rhoihesse
Hupps, ("50ties Tribute Ltd.") sieht ja schick aus. Wenn keine da wäre würd ich die ma testen...

Keef
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten