Ampservice Interessante HP

W°°

W°°

Well-known member
Tacheles!

Ich habe schon viel über Jochen Köckler und seine innovative Arbeit in der Verstärker und Miditechnik der letzten 20 Jahre geschrieben.
www.ampservice.de ist seine neue Seite.
Sein Angebot umfasst Reparatur, Modifikation und Entwicklung von allem, was stromt und schaltet.
Ich könnte jetzt erzählen, daß ich einen der weltweit ersten programmierbaren Verstärker von ihm hatte, oder daß die Steuerung meines Leslies von ihm ist, oder daß er in Bälde Hand an meinen Boss RC20 legen muß, um der Kiste die Unzulänglichkeiten auszutreiben, aber am besten schaut Ihr selber mal...

Grüße aus dem milden Westen.
(Un wie deä määt mit die Jitar - äsue en äsue!)
W°°
 
A

Anonymous

Guest
Guden Tach!

Danke für den Link, schöne Tips, schöne Rechenformulare zu Lautstärke und Impedanz ...
Wenn man da mal nachschaut, kann man sich dummme Fragen im Forum sparen ;-)
Hatte auch mal einen Exef Triton Preamp und habe dann später über den Verkauf geärgert ... war ein fettes dreikanalteil ... aber ich war jung und brauchte das Geld...
Jedenfalls glaub ich dem Herrn Köckler, dass er sehr viel Ahnung von dem Kram hat - was für eine Modifikation brauchst Du denn für Dein Boss Spielzeug? Oder ein zusätzliches Feature?
Würde mich mal interessieren, weil Roland/Boss ganz gut drin ist, entscheidende Kleinigkeiten wegzulassen, die man gut gebrauchen kann - und wenn es nur der zusätzliche Anschluß für einen Programmumschalter ist, den ich gern an meinem Bass Synth hätte.



Grüße

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
 
A

Anonymous

Guest
Hi zusammen,

die Kompetenz stelle ich auch nicht in Frage. Hab Herrn Köckler heute mein kleines Problem per Mail geschildert und bekam sofort ne fachliche Antwort zurück. Klasse Service selbst am Sonntag [;)] Meine Empfehlung !

Gruß
VVolverine



http://www.Chessman.info
 

Ähnliche Themen

W°°
Antworten
6
Aufrufe
527
doc guitarworld
doc guitarworld
 
Oben Unten