Austauschmechaniken für PRS-Custom

A
Anonymous
Guest
Hallo,
welche passen? Am besten mit Perlmutt(artigen) Knöpfen. Suche stinknormale les Paul artige, da ich diese sch*iß Klemmdinger hasse :mad:

Gruß
Little Wing
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Little Wing":1r5f4jde schrieb:
Hallo,
welche passen? Am besten mit Perlmutt(artigen) Knöpfen. Suche stinknormale les Paul artige, da ich diese sch*iß Klemmdinger hasse :mad:

Gruß
Little Wing

Moin,

auf der PRS sind Schaller M6 Mini (mit der bescheuerten PRS Mimik). Du kannst z.B. Schaller M6 Topmount gebrauchen.
Es gibt für Schaller alle Flügel in Acryl, Bernstein (Imitat), Ebenholz und mit "Crank" mit eingebauter Kurbel jeweils (außer Bernstein) in groß und klein.
 
A
Anonymous
Guest
W°°":18xjl9oo schrieb:
Little Wing":18xjl9oo schrieb:
Hallo,
welche passen? Am besten mit Perlmutt(artigen) Knöpfen. Suche stinknormale les Paul artige, da ich diese sch*iß Klemmdinger hasse :mad:

Gruß
Little Wing

Moin,

auf der PRS sind Schaller M6 Mini (mit der bescheuerten PRS Mimik). Du kannst z.B. Schaller M6 Topmount gebrauchen.
Es gibt für Schaller alle Flügel in Acryl, Bernstein (Imitat), Ebenholz und mit "Crank" mit eingebauter Kurbel jeweils (außer Bernstein) in groß und klein.

Danke für die Auskunft. Dann werde ich meine PRS mal um diese echt bescheuerte Mimik erleichtern, übrigens die grottigschlechtesten geschlossenen Mechaniken die ich hab. Hackeln total und lassen sich das auch nicht außtreiben :cry:

Gruß
Little Wing
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Little Wing":3o9bg6vl schrieb:
übrigens die grottigschlechtesten geschlossenen Mechaniken die ich hab.

Moin,

das bescheuertste ist ja, dass durch die 8mm Achse der Klemm Mimik (eine normale Mechanik hat in der Taille 3,5mm) die Untersetzung von 1:14 auf etwa die Hälfte fällt. Schlechter stimmt nur noch eine Banjomechanik mit Planetengetriebe und der Holzwirbel einer Saz.
Bezeichnenderweise dürfen solche Dinge in der Presse nicht bemängelt werden.
Dabei fallen mir sofort wieder die Potiknöpfe der Boogie Rectrum Serie ein, deren Einstellung selbst dann nicht erkannt werden kann, wenn man mit dem Gesicht in das Paneel geschlagen wird...
Sei's drum - mir egal.
 
A
Anonymous
Guest
W°°":uzq2oumz schrieb:
Schlechter stimmt nur noch eine Banjomechanik mit Planetengetriebe und der Holzwirbel einer Saz.
Bezeichnenderweise dürfen solche Dinge in der Presse nicht bemängelt werden.
Dabei fallen mir sofort wieder die Potiknöpfe der Boogie Rectum Serie ein, deren Einstellung selbst dann nicht erkannt werden kann, wenn man mit dem Gesicht in das Paneel geschlagen wird...
Sei's drum - mir egal.

Hallo Planet Walter,

gut gelaunt wie immer! :-D Aber Recht haste ja - auch wie immer.

Nachdem die sauteuren Sperzels nach Produktionsverlagerung auch nicht mehr das Gelbe oder Mattchromene sind :evil: , habe ich bei 6 L umgerüstet auf Gotoh CB Magnum Lock. Damit bin ich jetzt einigermaßen zufrieden. Für 3 L/3 R habe ich klemmmmäßig noch nicht endgültig entschieden. :roll:
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Hi Jörg,
ich stehe ja nach wie vor zu Schaller. Nicht, weil sie immer ohne Fehl und Tadel wären, aber weil sie ansprechbar und im Lande sind und weil sie IMMER Fehlerhafte Teile ohne wenn und aber austauschen.
Ich hatte mal eine uralte Grundplatte eines Floyd, bei dem die Gewinde ausgerissen waren. "Hom's dieä noch ohne dieä geheärteten Plottn drrin?" Fragte mich der Betriebleiter, "Des mochn wir aba schon lange net mehr..." Ich musste gestehen, dass ich das Teil aus der Krabbelkiste ganz hinten hatte.. "Schickens her - tauschn wir aus..."
Darum und weil die Qualität gut ist, finde ich Schaller klasse!
 
A
Anonymous
Guest
W°°":2t9n9rax schrieb:
Du kannst z.B. Schaller M6 Topmount gebrauchen.
Es gibt für Schaller alle Flügel in Acryl, Bernstein (Imitat), Ebenholz und mit "Crank" mit eingebauter Kurbel jeweils (außer Bernstein) in groß und klein.

Hallo W°°,
wie heißen diese Schallers genau, kann keine Topmount finden. Damit ich mir nix falsches rankarre ;-)

P.S: ist es viel Arbeit oder für ungeübte nicht zu empfehlen gleich noch den blöden Drehschalter (wo man nie genau weis welchen PU) gegen Toggleswitch auszutauschen? Zur Not bau ich mir halt 'nen Chickenhead drauf egal wie das aussieht :mrgreen:

Gruß
Little Wing
 
W°°
W°°
Well-known member
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Hallo Flügelmann,
die heißen kongräd Schaller M6 Lock Topmount. Sind M6 Lockmechaniken mit Rändelschraube von oben, fürumzum Saiten dort zum fest zum Klemmen.

Den Dreh- gegen einen Torkelschalter auzutauschen ist was für eine Werkstatt. Weil.... Der Toggle braucht ein 12mm Loch und der Lack (bzw. die Polyestergrundierung) haftet sehr schlecht bei PRS. Da muss man furchtbar aufpassen beim Aufbohren. (Oder Du hast eine Dremel und schleifst das Loch auf. Das geht. Senken nicht vergessen!
Das bisschen Löten kannst Du natürlich selbst machen, so Du elektrisch bist und die Lizenz zum Löten besitzt.
 
A
Anonymous
Guest
W°°":315nygiu schrieb:
Hallo Flügelmann,
die heißen kongräd Schaller M6 Lock Topmount. Sind M6 Lockmechaniken mit Rändelschraube von oben, fürumzum Saiten dort zum fest zum Klemmen.

Den Dreh- gegen einen Torkelschalter auzutauschen ist was für eine Werkstatt. Weil.... Der Toggle braucht ein 12mm Loch und der Lack (bzw. die Polyestergrundierung) haftet sehr schlecht bei PRS. Da muss man furchtbar aufpassen beim Aufbohren. (Oder Du hast eine Dremel und schleifst das Loch auf. Das geht. Senken nicht vergessen!
Das bisschen Löten kannst Du natürlich selbst machen, so Du elektrisch bist und die Lizenz zum Löten besitzt.

Hallo W°°,
gehen auch die M6 ohne Rändel-Lockschraube? Weil brauch ich garnicht. Hab auch kein Jammerhaken an der PRS :lol:

Gruß
Little Wing
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten