Box fĂĽr Savage

A

Anonymous

Guest
Hi,

Kann mir einer eine Box zu einem Engl Savage 60 empfehlen ?
Es sollte ne 4x12 sein, habe schon diverse Behringer Boxen getestet weil dei vom Preis seehr gĂĽnstig sind, aber die sind net so das wahre fĂĽr den ENGL, damit klingt der wie alle anderen AMPS an diesen Boxen auch.
Wenn einer nen Tipp fĂĽr mich hat immer her damit^^
 
na ne engl box oder evtl auch ne marshall mit v30 speakern könnte gut passen. (ms 1960bv) oder engl xyz (ka wie die jetz genau heisst ;) )
 
Hi,

spiele selber einen ENGL, mein Kollege auch, haben verschiedene Boxen am Start (ich hab die Engl V30, er die Standard).

Die Boxen sind sackschwer (gut über 50 KG) und massivst verarbeitet. Eine Marshall wirkt dagegen wie Spielzeug. Der Tone ist eher modern und präzise, keine flatternden Rückwände, wie bei "klassisch" angehauchten Boxen beliebt und üblich. Die V30 ist etwas "schneidender", setzt sich hervorragend durch, liefert allerdings keine wirklichen Tiefbässe. Die V60 ("Standard") klingt bassiger, zeichnet aber weniger Details ab. Bei Metal und rhythmusorientiertem Spiel wohl die bessere Wahl.

Ich konnte die Defizite meiner 4x12er mit einer zusätzlichen 2x12er lösen, die ich selber gebaut hab (bestückt mit WEBER-Speakern aus den usa). Ein Lautsprecher ist für Bass-Anlagen, damit konnte ich das fehlender Tiefbass-Fundament sehr angenehm aufholen, ohne daß es dröhnig klingt. Sehr gut auch: die 2x12er reicht mir für Auftritte voll aus, so daß ich nicht viel schleppen muß.

Gute Lautsprecher formen den Ton mindestens so sehr wie der Amp. Ich wĂĽrd an Deiner Stelle mit Deinem Topteil einfach das antesten, was verfĂĽgbar ist.

Wenn Dir nix am Markt zusagt, dann schreib Ted Weber (www.webervst.com) ne Mail und erläuter ihm, was Du getestet hast und was Du nicht gut fandest. Er wird Dir dann mit Sicherheit den passenden Lautsprechertypen empfehlen.

GruĂź
burke
 

Beliebte Themen

ZurĂĽck
Oben Unten