Clapton-Sound mit V-AMP2 ?

B
Banger
Guest
Hallo zusammen!
Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie ich Erics Live-Sound von ’86 (Wer das Birmingham-Konzert kennt, weiss was ich meine, IMHO der breiteste, "heulenste" Live-Sound den er je hatte) nachmodeln kann?
Ich spiele eine Aria STR Series Strat über ’nen Behringer V-AMP 2. Leiter hat die Klampfe keinen aktiven Midboost, aber der müsste sich ja über den EQ des V-AMP nachbasteln lassen.
Wäre schön, wenn mir wer weiterhelfen kann.

Ach ja, falls wer Nachhilfe braucht, ich habe vom genannten Konzert "Layla" als mp3, da kommt der Klang gut rüber, einfach mal anmailen :)))



First thing you know I’ll be back in Bow River again
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Banger
Hallo zusammen!
Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie ich Erics Live-Sound von ’86 (Wer das Birmingham-Konzert kennt, weiss was ich meine, IMHO der breiteste, "heulenste" Live-Sound den er je hatte) nachmodeln kann?
Ich spiele eine Aria STR Series Strat über ’nen Behringer V-AMP 2. Leiter hat die Klampfe keinen aktiven Midboost, aber der müsste sich ja über den EQ des V-AMP nachbasteln lassen.
Wäre schön, wenn mir wer weiterhelfen kann.

Ach ja, falls wer Nachhilfe braucht, ich habe vom genannten Konzert "Layla" als mp3, da kommt der Klang gut rüber, einfach mal anmailen :)))



First thing you know I’ll be back in Bow River again
</td></tr></table>
Hallo und herzlich willkommen,

Ich eröffne mal mit einem Zitat von meiner Homepage:

"...Einige von Euch wurden sicherlich auch schon mit folgendem Problem konfrontiert:
Man möchten gern den Sound von Jimi Hendrix, SRV, J.Page, Gilmour oder Blackmoore, hat sich auch ein entsprechendes Instrument und die Effekte zugelegt, besitzt vielleicht auch noch einen alten Marshall-Stack aber irgendwie bekommt man den Sound doch nicht so hin wie im Original. Ich habe stundenlang mein Digitech programmiert und meine Anlage gequält, es geht einfach nicht. Und auch mit den modernen Bodentretern der gerade noch erschwinglichen Preisklasse schafft man das nicht. Der Grund dafür ist ganz einfach:
Die Effektgeräte von damals waren durchweg analog und sehr spartanisch aufgebaut, im Vordergrund stand nur der entsprechende Effekt - sonst nichts..."

Also ich meine, diesen Sound wirst Du nie ganz hinbekommen. Ich habe auch immer wieder gedacht "Jetzt hab ich es!", aber schon einige Zeit später kam wieder die Ernüchterung. Geschafft habe ich es mit einem Multi nie! Aber laß Dich vom ausprobieren nicht abhalten, ich hatte ein "digitech"-Multi, den V-Amp kenne ich nicht. Versuchs mal mit einem Treble-Booster [;)]


finetone-GW.gif
 
A
Anonymous
Guest
hm... schau doch mal auf der www.v-amp.com seite, da hats glaub so ne Datenbank mit einigen Sounds... den richtigen wirst du wahrscheindlich finden aber vielleicht hats dort "anhaltspunkte".

greetz [|)]
 
B
Banger
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: finetone-bf
Also ich meine, diesen Sound wirst Du nie ganz hinbekommen. Ich habe auch immer wieder gedacht "Jetzt hab ich es!", aber schon einige Zeit später kam wieder die Ernüchterung. Geschafft habe ich es mit einem Multi nie! Aber laß Dich vom ausprobieren nicht abhalten, ich hatte ein "digitech"-Multi, den V-Amp kenne ich nicht. Versuchs mal mit einem Treble-Booster [;)]
</td></tr></table>
Nee, schon klar, nur Clapton selbst klingt wie Clapton, ein gewisser Anteil vom Sound kommt ja auch von der Spieltechnik her. Ich frage eher nach einer gewissen "Grundrichtung".
Auf www.v-amp.com bin ich im übrigen nicht weitergekommen, da habe ich schon vor meinem Post gesucht :)

Bin mittlerweile auch schon ein ganzes Stück weiter, mit ’nem crunchy angebratzten JCM-800 ("British High-Gain") und dem Hals-Singlecoil komme ich schon ganz gut in die Richtung, es fehlt nur noch etwas punch in den Mitten... hm... ich denke, ich werde meine Klampfe wohl umrüsten. Habe gesehen, Göldo bietet einen Mittenboost für 22 EUR an, kennt den wer von Euch bzw. ist der in der Charakteristik mit dem deutlich teureren Fender-Midboost vergleichbar?

First thing you know I’ll be back in Bow River again
 
 

Oben Unten