E-Gitarre autodidaktisch

A
Anonymous
Guest
Hallo an alle Gitarristen hier

Ich werde bald anfangen Bass zu lernen (wenn alles klappt), aber ich würde bis dahin schomn mal anfangen ein wenig Gitarre zu spielen.

Und jetzt frage ich euch: Ist es möglich autodidaktisch (mit geeigneter Literatur usw.) E-Gitarre zu lernen oder sollte ich mit einer normalen Gitarre anfangen?

(Übrigens habe ich denselben Beitrag schon ins Bassforum geschrieben, da er dort aber nicht hinpasst, habe ich ihn hier noch mal eingefügt.Nur damit sich niemand wundert...)
 
A
Anonymous
Guest
klar ist das möglich. eines von sicherlich vielen lebenden beispielen antwortet dir gerade [;)]

musst halt nur den konstanten willen haben dranzubleiben, auch wenn es einen vorallem anfangs schon desöfteren mal deprimieren kann. ich kann mich da beispielsweise an meinen basser erinnern, dem ich vor einigen jahren das bassspielen beigebracht hatte - der hat die ersten monate fast jedesmal gesagt: "nee, ich kann das nicht... ich hab irgendwie komische finger..." - inzwischen verlangen die fans bei unseren regionalen gigs fast jedesmal ein bass-solo von ihm :D

also: bereite dich darauf vor sicherlich nicht so schnell voranzukommen, wie du es selbst am liebsten hättest, aber vertrau darauf, daß du AUF JEDEN FALL immer besser werden wirst, wenn du nur den willen hast immer weiter zu machen!

und wenn du das ganze autodidaktisch machst, dann brauchst du diesen willen :)
 
A
Anonymous
Guest
Jo ich kann vollkommen zustimmen, ich spiele jetzt seit 4 Monaten Gitarre, hab mir alles selber beigebracht und auf den Rat, den du normalerweise von einer Musikschule bekommst, ersteinmal mit einer Classic Gitarre anzufangen, keinen Wert gelegt. Also hab ich mir gleich ne E-Gitarre gekauft :) .... bin total zufrieden und hey, ich werde besser ;-) hab nie gedacht, dass ich Barres jemals lernen (hehe bzw.schreiben) lerne.

Hau rein and ...

I’ve been told u never slow down u never grow old !!!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: HTP
Hallo an alle Gitarristen hier

Ich werde bald anfangen Bass zu lernen (wenn alles klappt), aber ich würde bis dahin schomn mal anfangen ein wenig Gitarre zu spielen.

Und jetzt frage ich euch: Ist es möglich autodidaktisch (mit geeigneter Literatur usw.) E-Gitarre zu lernen oder sollte ich mit einer normalen Gitarre anfangen?

(Übrigens habe ich denselben Beitrag schon ins Bassforum geschrieben, da er dort aber nicht hinpasst, habe ich ihn hier noch mal eingefügt.Nur damit sich niemand wundert...)
</td></tr></table>

... ich bin seit einem Vierteljahrhundert Autodidakt. Und gelernt habe ich´s wohl mittlerweile ein bißchen [:I] ...

Gruß,
Doc

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
A
Anonymous
Guest
Servus, ihr Seitenzupfer:D

ich habe auch Jahrelang Gitarre gespielt, ohne daß ich in eine Musikschule gegangen bin. Irgendwann bin ich aber dann doch zu einer hin, um weiterzukommen, da ich selber oder mit mithilfe von anderen nicht weitergekommen bin!
Das war auch gut so, denn sonst könnte ich heute keine Pentatonik, keine schnellen läufe usw.
Am Anfang habe ich erst mal meine "verhunzte" Spieltechnik raustrainieren müssen. (Kleiner Finger und so...)
Seit dem Zeitpunkt gehen auf einmal Sachen, an die hätte ich vorher nicht einmal zu träumen gewagt, daß ich sowas mal spielen kann!

Es gibt leider zu viele Lehrer, die einem aber auch das Gitarre spielen vermiessen können[B)] Zum Glück ist das bei mir nicht so!!!

Meine Meinung ist: Wenn ein Gitarrenlehrer behauptet, man müsse um E-Gitarre zu spielen erst einmal die Akkustik in der Hand haben, ist es der falsche Lehrer!!!
Wenn ich Klavier lernen will, muß ich doch auch nicht vorher Xylophon spielen oder???

Up the Iron´s

Jochen
 
 

Oben Unten