Engl Squeeze 30

physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hallo Leute,

ich bräuchte mal eure Hilfe.

In meinem Engl Squeeze 30 ist leider keine Hallspirale. Jetzt habe ich schon die Engls kontaktiert. Die haben mir die Bedienungsanleitung gemailt mit dem Hinweis, daß es den Schaltplan nur als Kopie gibt.
Darauf hin habe ich einen rückadressierten und freigemachten Umschlag mit einer weiteren Briefmarke fürs Kopieren hingeschickt. Das ist jetzt schon ein paar Wochen her, ich habe immer noch keine Antwort. :cry:

Vielleicht hat ja jemand von euch, oder ein Bekannter, oder ein Bekannter eines Freundes oder wer auch sonst immer einen Engl Squeeze 30 ( Modell 701/30 ), in dem die Hallspirale noch vorhanden ist.
Könnte mir bitte jemand die genaue Bezeichnung der Hallspirale mitteilen ?

Vielen Dank,

Stefan
 
A
Anonymous
Guest
ist es denn nur mit dem Einbau der Hallallaalla-Spirale getan ? Üblich ist doch noch ein wenig Perepherie drumrum - mindestens eine, oder zwei Röhren, Mini-Übertrager usw.
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hi Polli,

der Amp hat ab Werk schon einen Hall, nur hab ich den eben billigst gebraucht gekauft. Und da war eben keine Hallspirale mehr drinnen. Die Anschlußperipherie ist also schon vorhanden.

Gruß
Stefan
 
A
Anonymous
Guest
Such mal nach Ruby-Tubes im Netz, die haben auch alle Sorten Hall-Spiralen, dabei steht auch, wo welche drinne sitzt. Mein Link dorthin funktioniert leider nicht mehr...
( und sch... wieder was dazugekernt: Perepherie schreibt man mit I in der Mitte...ich schreib das erstmal 100 x da, wo schon steht: alle Römer sind doof )
 
Woody
Woody
Well-known member
Beiträge
2.901
Ort
Köln
Hallo Stefan,
ruf die Engls doch einfach mal an.
Als ich mal einen Schaltplan für meinen Tube Monotor brauchte, haben die, so weit ich mich erinnere, mir den ohne zu murren zugeschickt.
Es war auch insofern ein Riesenspaß, als dort alle, die ich an die Strippe bekam, breitestes Bayerisch gesprochen haben.
Die Nummer lautet: 08683 592
Gruß,
Woody
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

woodys Tip mit dem Telefonat kann ich nur unterschreiben! In Sachen moderne Kommunikation ist Engl etwas hinter der Zeit. Allerdings ist die Vertriebsfirma Koch (auch für Ersatzteile zuständig) per Mail sehr gut erreichbar und hilfsbereit. Hab schon etliche Schalter/ Taster für meine Engl-Leiste schnell und und unkompliziert ersetzt bekommen (die alten gaben den Geist auf).

Die Adresse lautet info@engldistribution.com. Die Firma heißt "E.Koch GmbH".

Gruß
burke

P.S.: In meiner Bastelkiste fliegt noch ein Accoutronics Hallsystem aus einer alten Hammond-Orgel herum. Sag doch mal, wie groß das Gehäuse Deines Hallsystems ist. Wenns passt, schick ich Dir das Teil zum Preis eines Bierchens zu.
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hi zusammen,

vielen Dank für die Tipps.
Ich werde mal die nächsten Tage bei den Engls anrufen.
Das mit der Firma Koch hat mit der Mail super schnell geklappt ( Bedienungsanleitung ), nur mein Brief mit dem Rückumschlag ist wohl verloren gegangen.


@burke :

Was hat das Accutronics für eine genaue Bezeichnung ? Da gibt es doch so einen Code mit Zahlen und Buchstaben, der entscheidend ist, ob es passt.
Wenn es passt, gerne auch ein Bierchen mehr.

Gruß
Stefan
 
A
Anonymous
Guest
Hi Stefan,

morgen weiß ich mehr. Das Teil fliegt im Keller meiner Eltern herum, da komm ich wahrscheinlich morgen vorbei. Ich poste das dann mal.

CU
burke
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hi burke,

bis dahin weiß ich dann hoffentlich auch schon mehr.

Gruß
Stefan
 
A
Anonymous
Guest
Such mal nach Ruby-Tubes im Netz, die haben auch alle Sorten Hall-Spiralen, dabei steht auch, wo welche drinne sitzt. Mein Link dorthin funktioniert leider nicht mehr...

Hallo verehrte Kolleg/innen,
habe hier gerade das neue Produktheft vom Tube Amp Doctor. Die vertreiben keine Ruby Tubes mehr, sondern alle möglichen Röhren unter ihrem eigenen Namen. Das mit den Hallspiralen stimmt.

Die neue ADD ist www.tubeampdoctor.com
Stefan Maier ist der technische Oberguru und kann sicher weiterhelfen!

So long, viel Erfolg !
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":guaicxbv schrieb:
Hi burke,

bis dahin weiß ich dann hoffentlich auch schon mehr.

Gruß
Stefan

Tach,

sorry für die lange Wartezeit, aber die Woche hat sich etwas chaotischer gestaltet, als befürchtet.

Dieses Wochenende komm ich erst zum Nachschauen. Tut mir leid.

Bis dahin
burke
 
finetone
finetone
Well-known member
Beiträge
2.644
Polli":2wb91im5 schrieb:
Such mal nach Ruby-Tubes im Netz, die haben auch alle Sorten Hall-Spiralen, dabei steht auch, wo welche drinne sitzt. Mein Link dorthin funktioniert leider nicht mehr...
( und sch... wieder was dazugekernt: Perepherie schreibt man mit I in der Mitte...ich schreib das erstmal 100 x da, wo schon steht: alle Römer sind doof )
Hi Polli,
ruby tubes jibbet nich mehr, die heißen immer noch tubeampdoctor und sind nun nur noch unter diesem Namen zu finden. Versuchs mal hiermit: http://www.tubeampdoctor.de.
Die Röhrenmarke Rubytubes wird von denen nicht mehr vertrieben (nur noch Resteverkauf), die haben jetzt ihr eigenes Label (TAD). Die Röhren sind aber immer noch Spitzenklasse. Ich kaufe sehr oft da ein, vor allem, wenn ich komplette Amp-Sätze brauche.
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hallo zusammen,

es hat geklappt !!!

Ich habe heute bei der von Woody angegebenen Tel# angerufen, dann meldete sich doch so ein automatisches Fräulein von der Telekom. Die Nummer hat sich geändert und die richtige Nummer ist mittlerweile die 08683 / 891020.
Da habe ich angerufen und bin dann mit dem entsprechenden Mitarbeiter verbunden worden, der mir dann die nötige Auskunft erteilte.
Er hat dann gleich noch gesagt, daß das mit dem Schaltplan kein Problem sei, ich solle ihm nur meine Adresse faxen und er schickt mir eine Kopie.
Klasse !! :!:

Bei TAD habe ich auch nachgefragt. Dia Antwort kam schnell, aber sie hatten keine Unterlagen zu dem Amp.


@burke

Die Bezeichnung ist 8EB2C1B

Bei der Fa. Koch hat es übrigens nicht geklappt, das waren eben die, bei denen mein frankierter Rückumschlag plus Briefmarke fürs Kopieren wohl verloren ging.


Gruß
Stefan
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":a7206h2n schrieb:
@burke

Die Bezeichnung ist 8EB2C1B

Hi Stefan,

glaub mir, ich hab den kompletten Keller endlich mal durchforstet, aber das verdammte Ding läßt sich nicht mehr blicken! Ich fürchte, um es wiederzufinden wäre mal ne Komplettentrümpelung fällig. Die paßt mir aber derzeit leider nicht in den Zeitplan.

Also sorry, gesucht aber nicht gefunden.

Falls die Blechkiste doch noch auftauchen sollte, weißt Du das als erster.

Gruß
burke
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hi burke,

mach dir mal kein´Stress wegen dem Hall. Ich werde mein Boss RV-3 bei eBay vertickern und davon die Hallspirale kaufen.
Trotzdem Danke für dein Angebot.

Gruß
Stefan
 
A
Anonymous
Guest
Wie gesagt,

die Blechkiste fliegt seit Jahren arbeitslos (und nun unauffindbar) bei mir herum, aber sie ist auch noch aus einer alten Orgel...

Entweder sie ist auf ewig verschollen, oder sie passt in Deinen Amp rein, oder ich bau mir nen externen röhrengetriebenen Hall, wenn ich mal einen Plan im Netz finde..... Man wird sehen.

Gruß
burke
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Beiträge
2.102
Hai,

ein dickes Lob der Firma Engl !!!

Das ist Kundennähe. Ich habe die Firma Engl nochmal kontaktiert, da ich am Amp keine Chinch-Buchsen o.ä. zum Anschluß der Hallspirale gefunden habe. Kurzes Gespräch mit einem Techniker, der hat mir dann prompt das entsprechende Kabel mit dem Spezialstecker zugeschickt !

Jetzt habe ich den Amp wieder vollständig. Der Amp hat mich jetzt insgesamt 220.- Euro gekostet, kein schlechter Preis für einen Vollröhrenamp mit Hall und Celestion Greenback !!

Kleiner Tipp für alle, die einen wirklich guten Blues / Rock-Amp für kleines Geld brauchen. Der Squeeze 30 mit seinen EL84 klingt hervorragend !!!!

-
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten