Gibson SG

A

Anonymous

Guest
Hallo!

Vor zwei Tagen habe ich mir eine alte Gibson SG mit der Serien Nr. 870922 gekauft. Ich glaube, dass die Serien Nr. auf das Jahr 1967 deutet, bin mir aber nicht sicher. leider ist die Lackierung nicht original.

Frage:
Stimmt meine Vermutung 1967?
ist der Preis von ca. 500 Euro in Ordnung?

besten Dank Chris

Chris
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Christian
Hallo!

Vor zwei Tagen habe ich mir eine alte Gibson SG mit der Serien Nr. 870922 gekauft. Ich glaube, dass die Serien Nr. auf das Jahr 1967 deutet, bin mir aber nicht sicher. leider ist die Lackierung nicht original.

Frage:
Stimmt meine Vermutung 1967?
ist der Preis von ca. 500 Euro in Ordnung?

besten Dank Chris

Chris
</td></tr></table>

Hi,
könnte stimmen: 859001 to 895038 = 1967
könnte aber auch: 800000’s = 1973-1975
sein.
Quelle : http://www.provide.net/~cfh/gibson.html#serial
Für diesen Zeitraum braucht man oft mehrere Kriterien zur Baujahrbestimmung z.B. Potiknöpfe, Knubbel am Hals etc. Werf mal einen Blick in : Gruhn’s Guide to Vintage Guitars.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Hi,
könnte stimmen: 859001 to 895038 = 1967
könnte aber auch: 800000’s = 1973-1975
sein.
Quelle : http://www.provide.net/~cfh/gibson.html#serial
Für diesen Zeitraum braucht man oft mehrere Kriterien zur Baujahrbestimmung z.B. Potiknöpfe, Knubbel am Hals etc. Werf mal einen Blick in : Gruhn’s Guide to Vintage Guitars.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes



Vielen Dank für die Quelle!!!Spannend!!!
Obwohl es Spannend ist sich die Geschichte eines alten Instruments vorzustellen, ist mir das Alter des Instruments nicht soooo wichtig.
Diese SG klingt eifach fantastisch, hat einen traumhaften Hals und wirkt irgendwie edel!!!

Gruss Chris
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Christian



Hi,
könnte stimmen: 859001 to 895038 = 1967
könnte aber auch: 800000’s = 1973-1975
sein.
Quelle : http://www.provide.net/~cfh/gibson.html#serial
Für diesen Zeitraum braucht man oft mehrere Kriterien zur Baujahrbestimmung z.B. Potiknöpfe, Knubbel am Hals etc. Werf mal einen Blick in : Gruhn’s Guide to Vintage Guitars.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes



Vielen Dank für die Quelle!!!Spannend!!!
Obwohl es Spannend ist sich die Geschichte eines alten Instruments vorzustellen, ist mir das Alter des Instruments nicht soooo wichtig.
Diese SG klingt eifach fantastisch, hat einen traumhaften Hals und wirkt irgendwie edel!!!

Gruss Chris
</td></tr></table>

Wenn Du mit der SG zufrieden bist, sind 500 absolut i.O. gewesen, egal wann die gezimmert worden ist. Ich hatte mal eine alte SG mit Gummihals, bei der ich froh war, als sie geklaut worden ist und die Versicherung entsprechend Geld rausgerückt hat ...

Gruß,
Doc
 
A

Anonymous

Guest
Hi Chris!

Was für eine Sg hast du dir denn gekauft? Eine Special, Junior, Standard oder gar eine Custom?

Mach’s gut!
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Johnny

Ich glaube es ist eine Special, mit P90 und Tremolo.

falls dich das Instrument interessiert, kann ich auch noch ein Foto beilegen. Vielleicht kannst du mir mehr über diese Gitarre sagen, wenn du sie siehst.

Mit bestem dank Chris
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Christian
Hallo Johnny

Ich glaube es ist eine Special, mit P90 und Tremolo.

falls dich das Instrument interessiert, kann ich auch noch ein Foto beilegen. Vielleicht kannst du mir mehr über diese Gitarre sagen, wenn du sie siehst.

Mit bestem dank Chris
</td></tr></table>

Hi Chris!

Ähem, also ich tippe eher auf das Jahr 1967, denn P-90 und Tremolo gab es in den 70ern nicht . Letzte Gewißheit bringt ein Foto schon, denn an Hardware und Pickguard kann man schon sehen, ob es eine 70er oder 60er SG Special(die hat 2xP90, die Junior hat nur einen, gab es aber auch mit Tremolo in den Farben heritage cherry, pelham blue und walnut) ist.

Mach’s gut!
 
A

Anonymous

Guest
Hi Chris!

Ähem, also ich tippe eher auf das Jahr 1967, denn P-90 und Tremolo gab es in den 70ern nicht . Letzte Gewißheit bringt ein Foto schon, denn an Hardware und Pickguard kann man schon sehen, ob es eine 70er oder 60er SG Special(die hat 2xP90, die Junior hat nur einen, gab es aber auch mit Tremolo in den Farben heritage cherry, pelham blue und walnut) ist.

Mach’s gut!


Leider schaffe ich es nicht ein Bild ins Forum einzufügen. Sorry!!!!

Gruss Chris
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

Hmm, dann schau mal, ob du eine ABR-1 Tune-o-Matic drauf hast, das ist die mit der Bügelfeder.

Mach’s gut!
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

Hmm, dann schau mal, ob du eine ABR-1 Tune-o-Matic drauf hast, das ist die mit der Bügelfeder.

Mach’s gut!

Nein hat sie nicht. Die Saiten laufen vom Tremolo über eine Bridge, welche ich nur einmal bislang gesehen habe. Diese Bridge kann nicht verstelt werden, eigendlch ist es nur ein Metalbogen, welcher so versetzte Erhöungen hat, (schwer zu beschreiben).
(Ich suche weiter nach der Bezeichnung)

Gruss Chris.
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Christian
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

Hmm, dann schau mal, ob du eine ABR-1 Tune-o-Matic drauf hast, das ist die mit der Bügelfeder.

Mach’s gut!

Nein hat sie nicht. Die Saiten laufen vom Tremolo über eine Bridge, welche ich nur einmal bislang gesehen habe. Diese Bridge kann nicht verstelt werden, eigendlch ist es nur ein Metalbogen, welcher so versetzte Erhöungen hat, (schwer zu beschreiben).
(Ich suche weiter nach der Bezeichnung)

Gruss Chris.
</td></tr></table>

Am besten ist´s, wenn Du entweder eine Bild-URL hast oder mir das Foto der Gitarre schickst ... dann können wir sicherlich mehr dazu sagen. Ist ja auch möglich, daß die ein paar mal umgebaut worden ist.

Gruß,
Doc
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

Tja, ich habe mich wohl vertan, also nochmal ’n dicken Schinken gewälzt, und siehe da: Tune-o-Matic hat’s für ’ne Special auch nie gegeben, sondern eben die von dir beschriebene Bridge im Stoptail Design und den versetzten Erhöhungen. Weiterhin hat sie ein Binding am Hals, einen Hundeohr P90, 1xVol und 1xTone sowie das verstimmungsfreudige Gibson Vibrola (gab’s auch auf der SG Std und gerne auch auf Firbirds und Flying V’s). Die Vibrola Version gab’s erst seit 1964. 1967 wurde das Pickguard dann nochmal vergrößert(!), also könnte ein Foddo wirklich letzte Gewißheit bringen. Eine Melody Maker 1 käme auch noch in Frage, da identisch, außer, dass sie einen schmalen Singlecoil hat, kein Halsbinding und eine einfachere Headstockform.
Die Junior wurde übrigens um 1970 eingestellt, d.h., die Seriennummer gilt nur für 1967, sprich, sie ist von 1967,-))

Puh, soviel erstmal.

Mach’s gut!
 
A

Anonymous

Guest
Ich danke Dir für deine Hilfe! (Begeisterung)!!!!
Werde Dir ein Bild zusenden via Mail! (wenn ich es zustande bringe)!!

Mit dankenden Grüssen Chris
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

Tja, ich habe mich wohl vertan, also nochmal ’n dicken Schinken gewälzt, und siehe da: Tune-o-Matic hat’s für ’ne Special auch nie gegeben, sondern eben die von dir beschriebene Bridge im Stoptail Design und den versetzten Erhöhungen. Weiterhin hat sie ein Binding am Hals, einen Hundeohr P90, 1xVol und 1xTone sowie das verstimmungsfreudige Gibson Vibrola (gab’s auch auf der SG Std und gerne auch auf Firbirds und Flying V’s). Die Vibrola Version gab’s erst seit 1964. 1967 wurde das Pickguard dann nochmal vergrößert(!), also könnte ein Foddo wirklich letzte Gewißheit bringen. Eine Melody Maker 1 käme auch noch in Frage, da identisch, außer, dass sie einen schmalen Singlecoil hat, kein Halsbinding und eine einfachere Headstockform.
Die Junior wurde übrigens um 1970 eingestellt, d.h., die Seriennummer gilt nur für 1967, sprich, sie ist von 1967,-))

Puh, soviel erstmal.

Mach’s gut!

Allso ich habe dir das Bild über deine HP zugestellt.
Gruss Chris!
Mit bestem Dank!!!!</td></tr></table>
 
 
Oben Unten