Godin E-Gitarren!!! Erfahrungen???


A
Anonymous
Guest
Halli hallo,
sag mal hat vielleicht einer schon mal ne E-Gitarre von Godin in den Fingern gehabt oder vielleicht sogar die "Solidac". Das ist eine aus der Performance -Serie, sie soll aber trotzdem kein Fernostprodukt sein. Ich glaube die werden in Kanada gefertigt und kommen aus dem gleichen Stall wie Seagull und Art&Lutherie.
Also ich kenne bisher nur die Akustikgitarren von denen und die fand ich echt klasse. Leider hat der Shop in meiner Nähe keine Produkte von Godin.
Hier der Link zu der Gitarre: http://www.godinguitars.com/godinsolidacp.htm

Na ja, über Erfahrungen, Empfehlungen usw. wäre ich dankbar!!!
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Hallo Martin,

ich hatte mal eine "Artisan" Strat von Godin.

Wie immer bei solchen Fragen:
Alles ist Geschmacksache, gut oder schlecht, wer soll das beantworten.

Meine Meinung zu Godin:

Erstklassige Verarbeitung
sehr gute Hardware
wunderschöne Optik
Pickups ähnlich diMarzio "Chopper", Humbucker im SC-Format, nicht mein Fall.

Die Gitarre, die du im Auge hast, ist eine Hybrid, einerseits Rock, anderersits akustisch/Piezo.

Piezo klingt nie "echt" akustisch, kann aber trotzdem interessant sein......ich merke, hat keinen Zweck....mußt schon hören!

Teste sie, du kannst sie ja zurückgeben, wenn sie dir nicht gefällt.

Von der Qualität her ist Godin eine sichere Bank, Korea???? Egal.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Moin Pfefferfresser ;-) ,

alle Godins, die ich in den Händen hatte (ca. 20-30) waren - wie Tom bereits schrub hochwertige und sauber verarbeitete Instrumente.

Als Arbeitsgeräte absolut tauglich, ansonsten Geschmackssache. Die PU-Bestückung dürfte sie auch äußerst variabel machen.

Für die professionelle Bearbeitung von Piezosignalen gibt es AER oder das AG-Stomp von Yamaha.
 
A
Anonymous
Guest
Hy, danke nochma für die Antworten. Natürlich weiß ich das sich ein Sound schlecht mit Worten beschreiben lässt und das er zudem noch Geschmackssache ist.
Mir geht es halt hauptsächlich um Erfahrungen hinsichtlich der Verarbeitung und der Qualität.
Das grösste Verkaufsargument für mich ist einfach die Vielseitigkeit. Zum einen in der Rockschiene, zum anderen im akustischen Bereich. Obs letztendlich meinen Geschmack trifft werde ich wohl oder übel ausprobieren müssen. Aber im Grunde genommen ist das stylistisch genau mein Ding.
PS:pfefferfresser, echt nicht schlecht :-D
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Tukan

ich selber habe eine Godin SD mit quilted flame maple top.
Ein sehr gutes Instrument. Sauber gebaut, klasse verarbeitet.
Tuner habe ich allerdings ersetzt, und zwar mit Planet Waves Auto Locking Tuners.
Die Pickups sind auch nicht super, jedoch für die Preisklasse dieser Gitarre absolut angemessen...

Fazit für mich: vom Preis/Leistungs-Verhältnis her kaum zu schlagen.

Unbedingt antesten!

Cheers!
 
A
Anonymous
Guest
Hy,
also ich würd ma sagen das die Gitarre mit 759€ bei Thomann (und fast 900€ beim Store :roll: ) nicht gerade günstig ist. Da kann man dann schon ein bisschen was erwarten oder zumindest müsste das so sein.
Jedenfalls ist das für mich unglaublich viel Geld (armerAzubi) und dementsprechend hoch sind auch die Erwartungen...
Ich denke ich werd noch ein bisschen sparen und dann ma erkundigen wo das gute Stück auf Lager ist. Da muss man dann auch erst wieder einen Laden finden der sie da hat und die Marke ist ja nicht gerade gängig...
 
A
Anonymous
Guest
Hi Tukan,

wahrscheinlich könnte Dir jeder Händler die Gitarre bestellen, wenn Du sie denn haben willst, und Dir auch einen vernünftigen Preis machen. Nur: Hier haben die Internetanbieter "die Nase Vorn". Dort kannst Du nämlich per Gesetz innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurücktreten, beim Händler mit einer Bestellung nur, wenn er kulant ist. Am Rande: Ich bin sicher, dass mir der Music Store die Gitarre nicht teurer verkaufen würde ;-) . Muß man halt mal mit den Leuten reden...

Das mit dem Geld ist so eine Sache. ~800€ sind viel Geld. Du bekommst aber auch viel Gitarre für Dein Geld. Eine Steigerung gibts immer und in Deinem Fall kannst Du ja ggf. später noch etwas "nachhelfen". Also lass Dir eine schicken und wenn sie Dir nicht gefällt, umtauschen oder zurückgeben.

Gruß, Martin
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Hi Martin,

klar, gut 700,00 Euro sind viel Geld, wenn man in der Ausbildung steckt.

"Deine" Gitarre gibt es ab und zu auch mal bei Ebay. Augen offenhalten!

Hoffentlich ziehe ich mir jetzt nicht den Zorn der Godin-Jünger zu:

Eine sehr gute Alternative ist auch die Peavey "Generation Custom", eine US-made mit einem Humbucker am Hals (Tele-Custom-Style) einem SC in der Mitte und einem Humbucker am Steg.
Zusätzlich ein Piezo-System.
Ging gerade eine bei Ebay weg für knapp 400,00 Euro.

Die US-Peaveys sind auch sehr lecker verarbeitet!!

Gruß
Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":192c4o7b schrieb:
Hi Martin ... Eine sehr gute Alternative ist auch die Peavey "Generation Custom", eine US-made mit einem Humbucker am Hals (Tele-Custom-Style) einem SC in der Mitte und einem Humbucker am Steg.
Zusätzlich ein Piezo-System.
Ging gerade eine bei Ebay weg für knapp 400,00 Euro.

Die US-Peaveys sind auch sehr lecker verarbeitet!!

Gruß
Tom

Klar, da hast Du recht. Leider gibt es viel zu viele schöne Mädels... Obwohl, wie Du vielleicht weißt, hab ich es eher mit "reduced to the max".

Aber Du meintest jetzt nicht mich, oder?

Gruß, Martin
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
7-ender":eaad1xle schrieb:
little-feat":eaad1xle schrieb:
Hi Martin ... Eine sehr gute Alternative ist auch die Peavey "Generation Custom", eine US-made mit einem Humbucker am Hals (Tele-Custom-Style) einem SC in der Mitte und einem Humbucker am Steg.
Zusätzlich ein Piezo-System.
Ging gerade eine bei Ebay weg für knapp 400,00 Euro.

Die US-Peaveys sind auch sehr lecker verarbeitet!!

Gruß
Tom

Klar, da hast Du recht. Leider gibt es viel zu viele schöne Mädels... Obwohl, wie Du vielleicht weißt, hab ich es eher mit "reduced to the max".

Aber Du meintest jetzt nicht mich, oder?

Gruß, Martin

...zu viele Martin´s hier, ich meinte Martin/tukan2000, den Mann mit der Mieze!!

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":2l2alzxg schrieb:
...zu viele Martin´s hier, ich meinte Martin/tukan2000, den Mann mit der Mieze!!

Tom

Zum Glück mit unterschiedlichen Pseudonymen... :mrgreen: Mein Sohn ist deswegen schon total gefrustet, die Lehrerin ruft Luca und zwei Jungen und zwei Mädels in der Klasse reagieren :shock: (oder nicht ;-) ).
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":2xatymh1 schrieb:
Speziell zu dieser Jahreszeit gilt im Vögelpark:
SEID GUT ZU VÖGELN!!

Im Vögelpark sind sie zu jeder Jahreszeit gut zu Vögeln, aber im Sommer sollten sie über die Aufstellung einer Pariserwaschmaschine nachdenken. Besonders für die armen Schüler.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
mad cruiser":3vqksaew schrieb:
little-feat":3vqksaew schrieb:
Speziell zu dieser Jahreszeit gilt im Vögelpark:
SEID GUT ZU VÖGELN!!

Im Vögelpark sind sie zu jeder Jahreszeit gut zu Vögeln, aber im Sommer sollten sie über die Aufstellung einer Pariserwaschmaschine nachdenken. Besonders für die armen Schüler.

Ist gut jetzt!!!

Fehlt bloß noch das böse F....Wort und wir haben den Jugendschutz am Hals

EPIPHONE FOR PRESIDENT

Orville G.
 
 

Oben Unten