HD Recording

A
Anonymous
Guest
Hallo.
Was für Erfahrungen habt ihr mit HD Recording gemacht? Mehr ein Segen, eine Erlösung?! Vielleicht die Alternative zu einem teuren Tonstudio. Was für Equipment benutzt ihr?.....Schreibt mal:) Chris

dä chris
 
A
Anonymous
Guest
Hi Chris,
ich hab mir vor kurzem einen Yamaha MD8 Multitrack MD-Recorder gekauft und ich bin sehr zufrieden damit. Ich habe mehrere Teile mit eingebauter Festplatte getestet, aber ich rate dir davon ab, da diese Festplatten sehr anfällig sind. Ich hab da schon einiges gehört von meinen Kollegen aus dem Studio. Natürlich kommt es auch darauf an, was du ausgeben möchtest.
Auf eine Data-MD bekommst du bei Nutzung aller 8 Spuren 18 Min. Mucke drauf und eine dieser MD’s kostet etwa 12 €. Vorteil des MD8 ist auch, das du 8 Tracks gleichzeitig aufnehmen kannst, das ist halt ideal für Liveaufnahmen. Die Handhabung des Recorders ist kinderleicht und man bekommt schon nach kurzer "Testphase" erstaunlich gute Ergebnisse hin.
Da dieses tolle Teil nicht mehr hergestellt wird, solltest du dich sputen, denn einige Musikläden verkaufen das MD8 ab 700 Euros und wenn du Glück hast kannst du wie ich in Ebay ein neues Gerät mit 2 Jahren Garantie erteigern für unter 600 €. Streetpreis war um die 1500 €.

see you
Gruß Magman
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Hallo Chris

Ein Segen oder ein Fluch...??? Beides...!

Bei mir ist es jedenfalls so, dass Recording zu einem Hobby geworden ist. Dadurch, dass ich aber viel Zeit investiere, habe ich weniger Zeit mehr um Gitarre oder Hammond zu spielen.

Eine Alternative zu Tonstudios ist das allemal, vor allem wenn "nur" ein Demo das Ziel ist, aber auch bei kompletten Produktionen. Dies ist aber beides mit viel Arbeit verbunden...!!!

Der grösste Vorteil sehe ich aber bei Computerprogrammen wie Cubase oder Logic, dass das Komponieren sehr einfach geworden ist. Durch virtuelle Instrumente kann man sich Orchester, nen Flügel, eine Hammond, Bläser und vieles vieles mehr in die gute Stube holen um mal zu "testen wie das tönen würde.

Von HD Recordern habe ich keine Ahnung, da ich alles mit dem PC mache. Beides hat Vor- und Nachteile.

Equipment wolltest Du wissen... ich hab’s mal aufgelistet:

Computer:
PIII 500Mhz, 512Mb Ram, 8 Giga SCSI Harddisc, 20 Giga IDE Harddisc, 2 Giga IDE Harddisc in Schublade, SCSI CD Rom, CD Backofen, Voodoo 3 Grafikkarte, 17" Monitor, Soundblaster Live & Steinberg ST24/96 (by RME!!!) Soundkarten & RME AEB8-i Soundkartenerweiterung

Software:
Cubase SX, Nuendo 1.6, Wavelab 2.0, Native Instruments B4, Steinberg LM-4

Toys:
TL Audio Ivory 5001 4-Channel Mic-Tubepreamp, Rode NT3, Behringer B2, SPL Charisma 8-channel Tube Processor, dbx 5BX-DS & Behringer Multicom Pro Compressor, Behringer Powerplay Pro, Tascam PB-32P Patch bay, NAD C 300 Stereo Amplifier, Technics SB-CS65 Boxen
...& viel... sehr viel Kabel...!!!

Instrumente & Verstärker:
Roland D-50 Synthesizer, Roland VG-8 EX, Roland GR-30,
Hammond A-100 mit Leslie 145,
Sick- Cleopatra, Natalie, Tomita, Sixx, Seven, Rosanne & Guild F45CE
Fender Blues DeVille 212, Fender The Twin

Viel Spass noch...

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

"http://www.sick-guitars.ch/"
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">
Hi Chris,
ich hab mir vor kurzem einen Yamaha MD8 Multitrack MD-Recorder gekauft und ich bin sehr zufrieden damit. Ich habe mehrere Teile mit eingebauter Festplatte getestet, aber ich rate dir davon ab, da diese Festplatten sehr anfällig sind. Ich hab da schon einiges gehört von meinen Kollegen aus dem Studio. Natürlich kommt es auch darauf an, was du ausgeben möchtest.
Auf eine Data-MD bekommst du bei Nutzung aller 8 Spuren 18 Min. Mucke drauf und eine dieser MD’s kostet etwa 12 €. Vorteil des MD8 ist auch, das du 8 Tracks gleichzeitig aufnehmen kannst, das ist halt ideal für Liveaufnahmen. Die Handhabung des Recorders ist kinderleicht und man bekommt schon nach kurzer "Testphase" erstaunlich gute Ergebnisse hin.
Da dieses tolle Teil nicht mehr hergestellt wird, solltest du dich sputen, denn einige Musikläden verkaufen das MD8 ab 700 Euros und wenn du Glück hast kannst du wie ich in Ebay ein neues Gerät mit 2 Jahren Garantie erteigern für unter 600 €. Streetpreis war um die 1500 €.

see you
Gruß Magman

Hallo Magnum
Danke für deine kurze Einführung zum Thema HD-Recording. Du schreibst u.a., daß die Festplatten anfällig wären. Wo liegen da die Probleme?. :D Gruß Chris
[/]

dä chris
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten