Humbucker-Gitarren-Suche


A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Gitarre. Das Budget ist sehr eng, aber bevor ich mir etwas vom Chinesen hole, moechte ich mal andere Optionen hoeren.
Von der Form her wuerde mir etwas in Richtung Les Paul Double Cut vorschweben, bin aber offen. Und leicht sollte sie sein, also schon mal keine reinrassige Paula. Gibsonmensur wuerde mir auch zusagen, also Fenderklone wuerde ich schonmal ausschliessen.
Sollte gebraucht unter 300,- liegen, wobei man ja bei Gebrauchtpreisen nie Pauschalaussagen machen kann.

Was mir bisher in aufgefallen ist, ist die Washburn Wing Serie aus den 80ern. Die tauchen allerdings sehr unregelmaessig auf ebay auf.
Hat jemand noch andere Geheimtipps auf Lager?

Ich weiss das klingt jetzt alles noch sehr unspezifisch, aber ich bin mir auch nicht so 100% im klaren was genau es sein soll, ich weiss nur dass mir was altes gebrauchtes lieber waere als eine neue aus China (die Gruende dafuer stehen nicht zur Debatte, ich mag gebrauchte Dinge nunmal generell mehr), und dass die absolute Obergrenze fuers Budget 300,- sind.

Wenn mir jemand weiterhelfen koennte waere ich sehr dankbar :-D

lg, c.
 
A
Anonymous
Guest
Würde grundsätzlich mal den begriff: Ibanez bei Ebay eingeben und dann mal schauen...
 
A
Anonymous
Guest
Chris_1981":13kdmt0i schrieb:
Würde grundsätzlich mal den begriff: Ibanez bei Ebay eingeben und dann mal schauen...

Naja genau Ibanez wirds wohl nicht sein, weil da nur die modernen Modelle in meinem Budget sind. So eine artist oder Musician bekomm ich da nicht fuer
 
A
Anonymous
Guest
Hi cart..

ist zwar nicht gebraucht und China...
aber sicher einen Test, oder Blick wert. Gibts auch in rot.

http://www.guitarworld.de/forum/kurzrev ... tml#272769

...das video der colorama kann man sich ja mal reinziehn.

Cooles Teil für lau, hat preislich evtl. sogar noch Luft um evtl. parts aufzurüsten, die Basis ist allemal OK, aber auch so ist das Ding OK.
P90 er halt.... aber nicht unpassend, bei Bedarf kann man ja einen PU gegen einen Hum tauschen, wenn man es denn noch will ;-)
 
uwich
uwich
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2009
Beiträge
505
Ich würde in einen Laden mit Gebrauchtgitarren geben und testen, z.B. hier:

http://www.rareguitar.de/category/gitarren

Oder aber Du versuchst das eine oder andere vermeintliche Schnäppchen auf dem Gebrauchtmarkt zu kaufen. Falls sie nicht gefällt, versuchst Du sie zum guten Preis wieder zu verkaufen und kaufst die nächste, bis Deine dabei ist. Alternativ kann man eine günstige Gitarre aufwerten durch bessere Hardware, PUs etc.

Ich bin für ca. 120 Euro an eine Hohner L75 geraten, die mit neuen Mechaniken und PAFs richtig gut ist.

Viel Spaß beim Suchen!
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.262
Lösungen
2
Hallo!

carthage":1kuwfzjz schrieb:
Ich weiss das klingt jetzt alles noch sehr unspezifisch, aber ich bin mir auch nicht so 100% im klaren was genau es sein soll, ...

und dass die absolute Obergrenze fuers Budget 300,- sind.

Kauf dir so lange nichts, bis dir klar ist, was du willst. Und dann kaufst du auch bitte genau das - auch, wenn es mehr als 300,-- € kostet und du dann eben noch eine Weile sparen musst.

Jetzt um jeden Preis etwas zu kaufen, bringt nichts.

Gruß

e.
 
Alex K.
Alex K.
Well-known member
Registriert
29 Januar 2008
Beiträge
428
Ort
Bottnischer Meerbusen
A
Anonymous
Guest
Alex K.":p7q0kk10 schrieb:
Hallo carthage,

soch doch auch nach Cimar (Ibanez 80's budget serie), z.B.
http://cgi.ebay.de/Cimar-by-Ibanez-m-ne ... 2a112f43e1

Die Washburns waren ganz in Ordnung, die Hälse relative dick - Weshalb angeblich Micky Moody von Whitesnake (damals Endorser) eine Washburn gern als Slide-Gitarre benutzte.

80er Westones, Aria Pro, Morris, Vantage, Marathons, Hondos, Pearl (!) sollten auch auf Deiner Liste stehen

z.B. http://cgi.ebay.de/1981-82-Vantage-X-88 ... 415a54eeda

usw.

Gruss

Alex

Ja danke, genau an sowas hab ich gedacht.
 
A
Anonymous
Guest
Naja, ich habe mir jetzt beim Herrn Barfuss einen Humbucker fuer meine Tele bestellt. Bin dann zwar meinen supergeilen Hals Singlecoil Sound los den ich mit dem Barfuss Stratotone (fuer mich DER geilste Tele Neck Singlecoil ever) hatte, aber dafuer trotzdem viel Geld gespart im Vergleich zu noch einer Gitarre & so ein neuer Barfss Tonabnehmer ist fuer mich auch immer ein Erlebnis was einer neuen Gitarre gleich kommt.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten