Juhu, wieder da

A
Anonymous
Guest
Seit der Serverumstellung konnt ich mich nicht mehr Einloggen, hab mir zwar immer ein neues Passwort schicken lassen, aber es ging nicht. Jetzt habe ich es heute noch mal versucht und es ging. War wohl schon mein Weihnachtsgeschenk:))) aufjedenfall freu ich mich!

Ich hab vor mir einen aktiv Tonabnehmer einzubauen, könnt ihr ein bisschen eure Erfahrung vom EInbau und von der Auswahl des Herstellers berichten?
Dankeschlön:)

bis dann :-D :-D
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
rock-wheel":2l7n4zzp schrieb:
Seit der Serverumstellung konnt ich mich nicht mehr Einloggen, hab mir zwar immer ein neues Passwort schicken lassen, aber es ging nicht. Jetzt habe ich es heute noch mal versucht und es ging. War wohl schon mein Weihnachtsgeschenk:))) aufjedenfall freu ich mich!

Ich hab vor mir einen aktiv Tonabnehmer einzubauen, könnt ihr ein bisschen eure Erfahrung vom EInbau und von der Auswahl des Herstellers berichten?
Dankeschlön:)

bis dann :-D :-D

Hallo und welcome back ;-)

Warum einen aktiven PU? Was soll denn klanglich passieren in Deiner Gitarre?

Gruß,
Doc
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
rock-wheel":nwukys7p schrieb:
Abundzu darf auch ein bischen Härter sein:)

Und Du meinst, etwas härter geht nicht mit einem passiven PU?
 
A
Anonymous
Guest
wow der Doc mit ner LP? cooler Avatar. Also n Bandkollege hat aktive PUs (keine Ahnung welche Marke, auf jeden Fall keien EMGs) und ich find schon, dass die gehörig drücken, besonders in den Bässen
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
vestine":1gek158d schrieb:
wow der Doc mit ner LP? cooler Avatar. Also n Bandkollege hat aktive PUs (keine Ahnung welche Marke, auf jeden Fall keien EMGs) und ich find schon, dass die gehörig drücken, besonders in den Bässen

Mit einem passiven Humbucker geht das auch ... EMG´s sind aber sicherlich eine gute Wahl in Richtung Metallica-Sound ;-)

@rock-wheel: willst du dann den aktiven und die passiven PU´s nebeneinader betreiben?
 
A
Anonymous
Guest
Doc Guitarworld":o6oxqpxk schrieb:
vestine":o6oxqpxk schrieb:
wow der Doc mit ner LP? cooler Avatar. Also n Bandkollege hat aktive PUs (keine Ahnung welche Marke, auf jeden Fall keien EMGs) und ich find schon, dass die gehörig drücken, besonders in den Bässen

Mit einem passiven Humbucker geht das auch ... EMG´s sind aber sicherlich eine gute Wahl in Richtung Metallica-Sound ;-)

@rock-wheel: willst du dann den aktiven und die passiven PU´s nebeneinader betreiben?

Ja, ich wollt nur einen Passiven. Und so was wie Metalica hör ich nicht. Aber trozdem hätt ich gern einen aktiven.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
rock-wheel":2xia2i8n schrieb:
Doc Guitarworld":2xia2i8n schrieb:
vestine":2xia2i8n schrieb:
wow der Doc mit ner LP? cooler Avatar. Also n Bandkollege hat aktive PUs (keine Ahnung welche Marke, auf jeden Fall keien EMGs) und ich find schon, dass die gehörig drücken, besonders in den Bässen

Mit einem passiven Humbucker geht das auch ... EMG´s sind aber sicherlich eine gute Wahl in Richtung Metallica-Sound ;-)

@rock-wheel: willst du dann den aktiven und die passiven PU´s nebeneinader betreiben?

Ja, ich wollt nur einen Passiven. Und so was wie Metalica hör ich nicht. Aber trozdem hätt ich gern einen aktiven.

Ich habe Dich gefragt, ob Du vorhast, einen aktiven PU nebst Elektronik und passive PU´s mit Elektronik in einer Gitarre unterzubringen ... Ich weiß, da gab es mal ein Topic von jemandem, der das nicht hinbekommen hat. Vielleicht wissen unsere Lötspezies da mehr.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

zumindest bei EMG Tonabnehmern ist die Installation recht einfach, dass einzige Problem könnte sein dass man hinten keinen Platz mehr für die Batterie hat. Habe meine Jackson auch von Seymour Duncan auf EMG umgerüstet und da war (ist) hinten im Fach massig Platz. Wie das in einer Strat mit Pickguard aussieht weiss ich nicht.
 
A
Anonymous
Guest
Skirmish":36bdvr5g schrieb:
Hi,

zumindest bei EMG Tonabnehmern ist die Installation recht einfach, dass einzige Problem könnte sein dass man hinten keinen Platz mehr für die Batterie hat. Habe meine Jackson auch von Seymour Duncan auf EMG umgerüstet und da war (ist) hinten im Fach massig Platz. Wie das in einer Strat mit Pickguard aussieht weiss ich nicht.

Das is gut, ich hab eine Charvel, das ist ja die Tochterfirma von Jackson. ein 9v krieg ich da locker rein:)
 
A
Anonymous
Guest
Wie das in einer Strat mit Pickguard aussieht weiss ich nicht

..gut sieht´s aus. Die Batterie paßt unter die Tonepotis, noch klein Stückchen Schaumstoff von der EMG-Verpackung untergelegt, zugeschraubt und irgendwohin ein Aufbepper, wann der letzte Batteriewechsel war. Ich wechsele die 9V alle zwei Jahre, ob sie nun leer ist oder nicht...
 
 

Oben Unten