Kramer Baretta FR404

A

Anonymous

Guest
Bin auf eine Kramer Baretta gestoßen, die ich mir evtl. zulegen möchte:

54_1.JPG


43_0.JPG



Ich bin mir nur nicht sicher, ob 300-350 € dafür gerechtfertigt sind.
Was meint ihr? Wie viel (mal angenommen sie ist einwandfrei) ist so eine Gitarre heute noch wert?
Für meinen Stil wäre sie gerade zu perfekt (VH,wie ihr wisst).
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

Kramer (was ja jetzt auch Gibson ist) lassen heute wieder in ganz ganz Fernost fertigen und die Preise liegen für Neuinstrumente bei > 350 Euro. Wenn es eine Original USA Kramer Baretta wäre, mit ohne Gebrauchsspuren ;-), dann denke ich das der Preis von 250-300 Euro wohl gerechtfertigt wäre.

Gruß
VVolverine
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Mithril":3ew4pwgx schrieb:
Bin auf eine Kramer Baretta gestoßen, die ich mir evtl. zulegen möchte:

54_1.JPG


43_0.JPG



Ich bin mir nur nicht sicher, ob 300-350 € dafür gerechtfertigt sind.
Was meint ihr? Wie viel (mal angenommen sie ist einwandfrei) ist so eine Gitarre heute noch wert?
Für meinen Stil wäre sie gerade zu perfekt (VH,wie ihr wisst).

Imho waren die signifikantesten Erkennungsmerkmale der Kramer Baretta der schräge einzelne Humbucker, ein einziger Regler und ein Hockeyhead. So zumindest sah meine Kramer Baretta Custom aus. das Modell, mit dem Eddie so schöne Musi gschpuit hot ... das abgebildete Modell, wenn US-Fertigung, dürfte eine Pacer sein, allerdings mit ausgetauschten PU´s. Für die org. Baretta aus US-Fertigung liegen die Preise so zwischen 500-1200 Euro, je nach Ausführung (viele Airbrushmodelle). Die abgebildete Pacer (I oder II), wenn aus USA, dürfte um die 300-500 Euro incl Case in gutem bis sehr gutem Zustand bringen. Die US-Kramer sind vollkommen unterbewertete Profi-Instrumente zu kleinen Gebrauchtkursen, antesten ist allerdings anzuraten. Mein Sammlertipp! Aber eine schwarze Baretta suche ich ja auch noch ...
 
 
Oben Unten