Lustiges Kabel

A

Anonymous

Guest
Hi Leute,

mir ist heute was recht witziges passiert. Habe einige Sounds programmiert und dann festgestellt, dass ich bei einem Leadsound total viel Radio Eriwan höre. Lustiger Effekt, aber nicht kontrollierbar[;)] Kurzes Kabel genommen (2 m), weg! Dann habe ich bei meinem anderen Kabel (6 m Planet Waves) gesehen, dass das Kabel in einer bestimmten Richtung angeschlossen werden soll (Pfeil auf dem Kabel, Symbole auf den Steckern). Son Käse dachte ich, habe das Kabel aber dann einfach mal so angeschlossen. Sehr cleanes Signal, ohne Radio ! [:)][:)] Lustisch Lustisch!

Gruss
Pete

http://www.sonic-die-band.de
 
finetone

finetone

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Pete-Rock
Hi Leute,

mir ist heute was recht witziges passiert. Habe einige Sounds programmiert und dann festgestellt, dass ich bei einem Leadsound total viel Radio Eriwan höre. Lustiger Effekt, aber nicht kontrollierbar[;)] Kurzes Kabel genommen (2 m), weg! Dann habe ich bei meinem anderen Kabel (6 m Planet Waves) gesehen, dass das Kabel in einer bestimmten Richtung angeschlossen werden soll (Pfeil auf dem Kabel, Symbole auf den Steckern). Son Käse dachte ich, habe das Kabel aber dann einfach mal so angeschlossen. Sehr cleanes Signal, ohne Radio ! :):) Lustisch Lustisch!

Gruss
Pete

http://www.sonic-die-band.de

</td></tr></table>
Möglicherweise Voodoo[?] :D:D:D



 
A

Anonymous

Guest
Hi,
Planet Waves sind auch meine Top Wahl wenns um Kabel geht. Lebenslange Garantie ist einfach nicht zu überbieten. Ab und
zu nehme ich auch Monster denn die haben den Vorteil das man ein
defektes Kabel (ohne Fragen beantworten zu müssen) in jedem Laden
der Monster verkauft umtauschen kann (falls ich irgendwann mal auf Welttournee gehen sollte[;)]).
Ausserdem hatte ich seitdem auch nie Problem mit "Radio Eriwan"...
Ich glaube die wollen die Weltherrschaft und fangen bei den Millionen E-Gitarristen mit ihrer Propaganda an.

Rock on Pete!!!:D


LG,
Skirmish.
 
blues guy

blues guy

Well-known member
N´abend zusammen!

Der Trick beim panet waves, wie auch bei evidence Kabel wird sein, dass Phase und Minus des Gitarrensignals über zwei Innenlitzen geführt werden und der Schirm (das Geflecht) als zusätzliche Abschirmung genutzt wird. Dieses Abschirmungsgeflecht wird nur auf einer Seite des Kabels mit auf Minus im Stecker gelegt.

Wenn dieser Stecker nun auf der "Gitarrenseite" eingestöpselt wird, dann müsste es IMHO Radio Eriwan geben.

Gruß Jürgen
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: blues guy
N´abend zusammen!

Der Trick beim panet waves, wie auch bei evidence Kabel wird sein, dass Phase und Minus des Gitarrensignals über zwei Innenlitzen geführt werden und der Schirm (das Geflecht) als zusätzliche Abschirmung genutzt wird. Dieses Abschirmungsgeflecht wird nur auf einer Seite des Kabels mit auf Minus im Stecker gelegt.

Wenn dieser Stecker nun auf der "Gitarrenseite" eingestöpselt wird, dann müsste es IMHO Radio Eriwan geben.

Gruß Jürgen
</td></tr></table>

Das scheint bei meinen Spectraflex wohl auch so zu sein :D

Stratige Grüsse,

Doc

(der immer noch sehr gerne Blues hört)
 
A

Anonymous

Guest
Hey, ich will auch Radio aus meine Amp:D! Dann hört man mein Geschraddel nich mehr so...![:p]

Grüsse

Dirk

I´m a monday morning lunatic.....
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Leutz,
wer oder was ist "Radio Eriwan"? Hab davon noch nie was gehört und was kommt auf dem Sender so besonderes von wegen Propaganda oder so(erinnert mich etwas an die Chinesen in C&C Generals mit ihren Propaganda Türme) und wie bekomm ich den rein?

grüße
Dennis

P.S.: was heißt IMHO :?:
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Hallo Dennis,

IMHO heisst " in my humble opinion " und heißt soviel wie "meiner bescheidenen Meinung nach". Der geneigte Anglizist verbessere mich, wenn ich irre.

Radio Eriwan ist ein alter Running Gag aus der Wirtschaftswunderzeit.
Eriwan ist die Hauptstadt von Armenien, also damals ein ärmliches Gebiet der Sowjetunion. Radio Eriwan gibt es wirklich, und es gab auch die Sendung von Radio Eriwan mit den Hörerfragen. Diese wurden immer mit der Eröffnung " Im Prinzip ja, wenn / aber.... " eröffnet. Dann kam die manchmal sehr amüsierende Antwort, die naiv und immer parteitreu so hingebogen wurde, um den Sozialismus/ Kommunismus gut darzustellen.
Das wurde dann ein Dauerwitz im Aufschwungsdeutschland, mit dem man den Osten ein wenig bespötteln konnte um dann ganz zufrieden jeden Samstag das Auto zu putzen und hinterher in die Badewanne zu steigen.
Google mal ein bißchen, ich bin sicher, du findest mindestens 500 Eriwan Witze im Netz.

Gruß
Stefan

Keep on rockin´ for a free world !!
 
A

Anonymous

Guest
Mit diesem Theard hat sich dann meine Frage auch beantwortet, wollte nämlich auch fragen ob die Steckrichtung bei meinem Kabel wirklich relevant ist - bin zufällig über Pfeile auf dem Kabel gestolpert ;-)

nils
 
A

Anonymous

Guest
Und was hat das mit dem Kabel zu Tun??? Tscheck den Zusammenhang nicht ganz :?: (bin ich da einfach zu doof zu oder so :oops: ???)
Wie soll man Radio über seinen Verstärker hören nur weil man ein schlechtes kabel hat??? nur so nebenbei "Im Prinzip sind die Witze klasse, aber..." :lol: zum bepissen witzig

dennis
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Hi Dennis,

bei den Röhrenverstärkern gibt es das Phänomen, daß die manchmal Radiowellen aus dem Ather abgreifen, und dir in die gute Stube bringen. Dann kannst du wirklich Radio über die 4x12er hören. Aber halt irgendein nicht deutschsprachiger Sender, und Musik läuft da auch nicht wirklich.
Und anscheinend wirken die Kabel da wie Antennen, nur die Planet waves kann man so einstöpseln, daß da nix antennisiert .

Gruß
Stefan
 
A

Anonymous

Guest
Moin moin,

also ich kann da noch von unserer kleinen Thomann 200-Watt PA berichten, die im Keller (!) gelegentlich auch mal den ein oder anderen Radio-Sender* ausspuckt :p

cu;nils


*zumindest hört man irgendwas ;-)
 

Similar threads

A
Antworten
1
Aufrufe
650
Al
 
Oben Unten