Pre-Set Voltage


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen!

Mir ist eben folgendes aufgefallen: An meinem Twin Reverb gibt es ja wie bei vielen Amps einen Spannungswandler (weiß nicht ob ich das richtig bezeichne).
Der steht bei mir seit Jahr und Tag auf 230V. Eben dachte ich aber: Kommen nicht 220V bei uns in Deutschland aus der Steckdose?
Einstellungsmöglichkeiten sind 110V für USA, 200,210,220,230 und 240V
Ist 230V die richtige Einstellung für Deutschland? Hat es etwa klangliche Auswirkungen?

Danke und Gruß
-mt-
 
B
Banger
Guest
Hi Nils,

sonic-23":3a9yeola schrieb:
So konstant 230V sind das gar nicht...

dat is klar, 230V~ ist die Nominalspannung, man muss natürlich noch den Spannungsabfall über den Leitungswiderstand berücksichtigen, soweit ich weiss werden sogar 240V ins Netz eingespeist (bzw. auf der letzten Meile heruntertransformiert), so dass der Endverbraucher irgendwas zwischen 220V~ und 240V~ auf der Dose hat.
 
 

Oben Unten