Probleme mit Ampeg Amp

A

Anonymous

Guest
Hallo Leute

ich besitze einen Ampeg SVT-5Pro Amp und habe ihn erst seit 4 Wochen. Als ich am Samstag den ersten Gig mit dem Teil macht, hat er in den ersten zwei Minuten auf einmal von selber abgeschaltet und wieder angeschaltet. Dann hats nach etwas gerochen, was ich nicht genau sagen konnte, was es war. Vielleicht nach etwas verbranntem, aber sicher bin ich mir nicht. Ich habe denn den Gig ohne Box (in-ear) gespielt, weil ich den Ventilator nicht gehört habe und so eine Überhitzung vermeiden wollte.
Als ich ihn im Lokal einen Tag danach probierte, hat der Venti wieder funktioniert.

Kann mir jemand sagen, was mit dem Amp los ist und was ich tun kann??? Ich habe auf dem Teil selbstverständlich noch Garantie.

Danke für eure Ratschläge.
Bassuggär
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Bassuggär":30u5p14a schrieb:
Hallo Leute

ich besitze einen Ampeg SVT-5Pro Amp und habe ihn erst seit 4 Wochen. Als ich am Samstag den ersten Gig mit dem Teil macht, hat er in den ersten zwei Minuten auf einmal von selber abgeschaltet und wieder angeschaltet. Dann hats nach etwas gerochen, was ich nicht genau sagen konnte, was es war. Vielleicht nach etwas verbranntem, aber sicher bin ich mir nicht. Ich habe denn den Gig ohne Box (in-ear) gespielt, weil ich den Ventilator nicht gehört habe und so eine Überhitzung vermeiden wollte.
Als ich ihn im Lokal einen Tag danach probierte, hat der Venti wieder funktioniert.

Kann mir jemand sagen, was mit dem Amp los ist und was ich tun kann??? Ich habe auf dem Teil selbstverständlich noch Garantie.

Danke für eure Ratschläge.
Bassuggär

Wenn Du einen Röhrenamp ohne Box (Last!) spielst, dürfte die Garantie
erloschen sein ... du wirst wohl wichtige Teile (Ausgangsübertrager zB.)
verbruzzelt haben, aua!
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat Bassuggär den Amp aber erst ohne Box gespielt, nachdem er die Probleme hatte ("denn" soll wohl "dann" heißen), und jetzt scheint das Teil ja wieder zu funktionieren. Dass der Amp hinüber ist, glaube ich also nicht, zumal nur die Vorstufe Röhren hat, aber im Zweifelsfall würde ich ihn schon mal durchsehen lassen.

Gruß,

Jan
 
A

Anonymous

Guest
hallo leute

jan hat es richtig verstanden... die probleme sind dann aufgetreten, wenn ich den amp inkl. box angeschaltet habe und dann nach gut zwei minuten hat er von selber abgeschaltet und wieder an. danach ist er das ganze konzert gelaufen, aber eben ohne box, weil er so nicht verstärken musste.
als ich am selben tag von gig zurück kam, hat er das gleiche gemacht und gestern ist er rund zwei stunden einwandfrei gelaufen. er hat tip top verstärkt und der venti ging auch wieder gut.

ich habe keine ahnung, was es war. danke für eure hilfe. bin für jeden ratschlag froh.
gruss bassuggär
 
A

Anonymous

Guest
Hm hastes mal mit ner anderen Box probiert? Könnte ja sein....
 
A

Anonymous

Guest
hossa

die teile haben während einem monat intensivtests mit vielen übungsstunden ausgezeichnet funktioniert. ich kann mir nicht vorstellen, dass es an der box liegt.

shit helft mir, was war das??? :evil:

gruss
 
 
Oben Unten