Reizthema-Gitarre-LautstÀrke

groby schrieb:
Gerade wenn es Leute die gibt, die es wagen, eine andere, schlechtere oder blödere Überzeugung zu haben als die richtige, gute Überzeugung die man selbst hat.

Also echt: Andere Leute sind die Pest.

Schlimm, schlimm.

Buh! Andere Leute! Buh!

[
]

In gegenseitigem Respekt, ihr Ficker.
:clap:
 
groby schrieb:
... eine persönliche Beleidigung ... ihr Ficker.

Heeee groby! Pass bloss auf ey!
[img:229x177]http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_waffe99.gif[/img]

Selber! [img:38x22]http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_unknownauthor_bigtongue.gif[/img]

Auch von mir gute Besserung in die Pfalz!
 
Hey Michi_666

schöner Post, gefÀllt mir und ja, Du könntest Reht haben.

Das Problem ist in meiner Region, so finde ich zumindest, durchaus penetranter als sonst wo...
 
groby schrieb:
Herr werden kann man manchen Themen nie.

Gerade wenn es Leute die gibt, die es wagen, eine andere, schlechtere oder blödere Überzeugung zu haben als die richtige, gute Überzeugung die man selbst hat.

Also echt: Andere Leute sind die Pest.

Schlimm, schlimm.

Buh! Andere Leute! Buh!

Yeah Groby rules :dafuer: [img:400x285]http://24.media.tumblr.com/tumblr_ma5h10FSDt1qbmmu7o1_400.jpg[/img]
 
What the Fuck? Guck doch selber weg, machste doch eh immer - und immer zweimal mehr als wie du! So! Und jetzt geh... KACKEN!
 
Okay... es bedarf eines 12 Seiten langen Threads um endlich in der RealitÀt anzukommen.

;-)

Hatte Groby nicht irgendwas mit Kermit?
Waren da nicht homoerotische Neigungen... ???

Fragen ĂŒber Fragen...
 
Lest John Niven: Gott bewahre und SEID LIEB!

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/skandalautor-john-niven-sie-werden-uns-alle-jagen-a-782134.html
 
Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie der organisierte und gezielte Einsatz von Verbalinjurien zum Stressabbau beitrÀgt.
U ziek kip neukers!
 
OT (ich war mir nicht sicher, ob es sich lohnt einen extra Thread zu eröffnen): Gehörschutz
Angeregt durch die Diskussion hier und die positiven Erfahrungsberichte von Batz und Banger will ich mir jetzt auch endlich mal ein Paar gescheite Stöpsel kaufen!
Verwendet ihr dieses Modell?
http://www.meineohren.de/artikel/artikel_1433.html
Ist die 16db-DĂ€mpfung nicht schon etwas zuviel des Guten oder genau richtig?
Oder sind diese hier vielleicht besser geeignet? GefĂ€llt mir spontan etwas besser, da die Normal-DĂ€mpfung nur bei 7db liegt und vor allem die kurz auftretenden, schmerzhaften Pegel darĂŒber gefiltert werden:
http://www.meineohren.de/artikel/artikel_1457.html

GrĂŒĂŸe,
Moritz
 
moritz schrieb:
Verwendet ihr dieses Modell?
http://www.meineohren.de/artikel/artikel_1433.html
Ist die 16db-DĂ€mpfung nicht schon etwas zuviel des Guten oder genau richtig?

Hi

Meine Stöpsel haben -16dB und simd FÜR MICH genau richtig.
-7dB wÀre MIR nicht genug DÀmpfung. Aber wie immer ist es Geschmacksache.......

Gruß

Tante Edit sagt meine heissen ER 20 in GrĂ¶ĂŸe small ;-)
 
moritz schrieb:
OT (ich war mir nicht sicher, ob es sich lohnt einen extra Thread zu eröffnen): Gehörschutz
Angeregt durch die Diskussion hier und die positiven Erfahrungsberichte von Batz und Banger will ich mir jetzt auch endlich mal ein Paar gescheite Stöpsel kaufen!
Verwendet ihr dieses Modell?
http://www.meineohren.de/artikel/artikel_1433.html
Ist die 16db-DĂ€mpfung nicht schon etwas zuviel des Guten oder genau richtig?
Oder sind diese hier vielleicht besser geeignet? GefĂ€llt mir spontan etwas besser, da die Normal-DĂ€mpfung nur bei 7db liegt und vor allem die kurz auftretenden, schmerzhaften Pegel darĂŒber gefiltert werden:
http://www.meineohren.de/artikel/artikel_1457.html

GrĂŒĂŸe,
Moritz

Ich benutze HS-ER-20.
 
Dr.Dulle schrieb:
moritz schrieb:
Verwendet ihr dieses Modell?
http://www.meineohren.de/artikel/artikel_1433.html
Ist die 16db-DĂ€mpfung nicht schon etwas zuviel des Guten oder genau richtig?

Hi

Meine Stöpsel haben -16dB und simd FÜR MICH genau richtig.
-7dB wÀre MIR nicht genug DÀmpfung. Aber wie immer ist es Geschmacksache.......

Gruß
Ich hab mir jetzt welche mit 3 EinsĂ€tzen besorgt. Kann aber ĂŒber die QualitĂ€t noch nix sagen, da noch nicht eingesetzt.
 
DocBrown schrieb:
Okay... es bedarf eines 12 Seiten langen Threads um endlich in der RealitÀt anzukommen.

;-)

Hatte Groby nicht irgendwas mit Kermit?
Waren da nicht homoerotische Neigungen... ???

Fragen ĂŒber Fragen...

Was fĂŒr eine Region ist das denn?
 
michl_666 schrieb:
Ich hab mir jetzt welche mit 3 EinsĂ€tzen besorgt. Kann aber ĂŒber die QualitĂ€t noch nix sagen, da noch nicht eingesetzt.

Die habe ich auch und kann sie bedenkenlos weiterempfehlen.
Dann habe ich noch zwei Set Planet Waves Pacato (In D relativ teuer, ĂŒber eBay bekam ich sie aus UK fĂŒr rund 8 € / Paar), die zeichnen fĂŒr mein Empfinden die Höhen etwas feiner als die MusicSafe, haben in meinen Ohren aber auch eine Tendenz zum Rutschen, so dass ich alle Viertelstunde mal kurz mit dem Finger nachdrĂŒcken muss. Aber davon abgesehen trage ich die eigentlich lieber als die MusicSafe. Es klingt einfach etwas natĂŒrlicher.
 
Das NachdrĂŒcken kenne ich auch, egal mit welchen Stöpseln; beim IN-Ear mit normalen Industriestöpseln ist das insofern sehr Ă€rgerlich als jedes Mal bei bestimmten Kieferbewegungen beim Singen die Dinger kurz öffnen... nicht gut!

Überdies ließ sich das In Ear nur schwer an mir verlegen: Festkleben ging gar nicht aufgrund meiner R'n'R-Tranpiration, unterm Gitarrengurt zog ich sie mir raus. Beste Lösung: Einfach hinten runter baumeln lassen (so wie den BimBam); so konnte es sich "nur noch" bisweilen in den Haaren verknoten und mich zum stetigen Aufblicken zwingen... :lol:

Die individuell angepassten "KatzendĂ€rme" (um die 200€) waren mir stets zu teuer, zumal ich ja nicht weiß, ob die besser halten.
 
Batz Benzer schrieb:
Das NachdrĂŒcken kenne ich auch, egal mit welchen Stöpseln; beim IN-Ear mit normalen Industriestöpseln ist das insofern sehr Ă€rgerlich als jedes Mal bei bestimmten Kieferbewegungen beim Singen die Dinger kurz öffnen... nicht gut!
Mach halt tĂŒrkische Musik: Mehr "ĂŒ", weniger "a", und alles wird gut.
 
michl_666 schrieb:
Ich hab mir jetzt welche mit 3 EinsĂ€tzen besorgt. Kann aber ĂŒber die QualitĂ€t noch nix sagen, da noch nicht eingesetzt.

Ich benutze sie dauernd, habe sie aber nur so halb drin. Also, nicht reingedrĂŒckt, nur so "ganzflĂ€chig angelehnt" sozusagen. Perfekt. Fast gleicher Höreindruck, Ă€hnliches Empfinden von LautstĂ€rke, trotzdem seit 10 Jahren kein Fiepen nach der Probe mehr.

Gibt es in allen Farben sogar in Apotheken in den bunten Varianten "FlySafe", "SleepSafe", "MusicSafe", "PartySafe", "WorkSafe", demnĂ€chst vermutlich "FartSafe" und "MĂŒllabfuhrMontagsMorgensSafe".

Nur Unterschiede zwischen Filtern höre ich keine. Silber, weiß, schwarz, gold, rot und gelb: Alles dasselbe in meinen Ohren.


Die Custom-Made Plastizin-Dinger habe ich mir auch mal machen lassen. Ich wollte mal eine ganz toll erwachsene Entscheidung treffen. 180 Euro oder so. GrĂ€ĂŸlich. Fehlentscheidung. Schade ums Geld.
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten