PU....Steg oder Neckposition?

A

Anonymous

Guest
[B)] vielleicht ist das auch ne "Laien" Frage aber...[B)]

Beim Emg 60er steht das der für die Halsposition ist. Bei anderen steht er könne an beiden Postionen verwendet werden.
Kann ich den 60er auch an der Stegposition festmachen oder klingt das dann gar nicht gut?

greetz [:D]
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: guitar_freek
[B)] vielleicht ist das auch ne "Laien" Frage aber...[B)]

Beim Emg 60er steht das der für die Halsposition ist. Bei anderen steht er könne an beiden Postionen verwendet werden.
Kann ich den 60er auch an der Stegposition festmachen oder klingt das dann gar nicht gut?

greetz :D
</td></tr></table>

Probier´s aus. Vielleicht gefällt´s, vielleicht nicht ... das ist eine Frage, die nur Du beantworten kannst.

Gruß,
Doc

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: guitar_freek
[B)] vielleicht ist das auch ne "Laien" Frage aber...[B)]

Beim Emg 60er steht das der für die Halsposition ist. Bei anderen steht er könne an beiden Postionen verwendet werden.
Kann ich den 60er auch an der Stegposition festmachen oder klingt das dann gar nicht gut?

greetz :D
</td></tr></table>

Tachauch,
In der Halsposition schwingt die Saite wesentlich weiter aus. Darum werden Pickups (in der Regel) für die Stegposition heißer, bzw am Hals dünner gemacht. Ein Halspickup am Steg wird also nicht der Brüller sein. Das kann ggf. durchaus erwünscht, oder gar charmant sein. Wie der Onkel Doktor schrieb: Yu newer nou antill yu trei.

Gewalt ist ausgelebte Dummheit!
Grüße aus dem milden Westen.
W°°
 
A

Anonymous

Guest
Moin,

ein "schlanker" Bridge Pickup kann sogar richtig krachen. Ich bin ja momentan Lipstick-süchtig und hab’ u.a. in meiner Strat einen Amstrong Lipstick in der Bridgeposition. Ausgangsleistung des Lipsticks liegt noch deutlich unter der eines Standard Strat Singlecoils. Bei Clean Sounds (die ich nie nicht benutze) kann das problematisch sein, wenn einem der Sound beim umschalten auf den Neckpickup fett ins Gesicht springt, aber dafür ist der Sound des Lipsticks bei Chrunch- und Bratsounds einfach himmlisch. Letztens im Studio hab’ ich das Vergnügen gehabt meine Strat über einen alten JTM Marshall zu spielen und es erklangen gar herrliche Malcolm Young Sounds. Offen, brutal und durchsetzungsfähig.

slide on ...
bO²gie
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

Ich bin ja momentan Lipstick-süchtig. Offen, brutal und durchsetzungsfähig...

slide on ...
bO²gie
</td></tr></table>

Muß ich mir Sorgen machen? [:X]:D

Aber apropos Lipstick & Reso. Das Baby ist da, war eine schwierige Geburt, vielleicht lag´s am Gewicht ... da kommbombt nun auch ein Lippenstift rein. Wonach ich Dich aber schon die ganze Zeit (die letzten Jahre?) fragen wollte, ist nach einem Reso-kompatiblen Saitensatz. Watt hast Du für Drähte auf Deinen Rasierspiegeln?

Lieben Gruß,
Doc

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
A

Anonymous

Guest
Moin moin Namensvetter,

keine Sorge, nur manchmal holt mich halt meine Punkrockvergangenheit wieder ein ;-) Letztens mußte halt ein Song, der von einer Produktion stammt bei der Basti, der Pothead Ömmler an den Reglern saß, neu eingespielt werden. Und da im Alien Network Studio, betreut von meinem Punkrockkumpanen Ronnie Alien (Alien Boys, Prollhead, Punkles), ein wunderbarer alter JTM Marshall stand, durfte mein Sovtek zuhause bleiben ...

Aber nun zu den Saiten: da ich fast ausschließlich nur mit dem E-Gitarrentonabnehmer meine Resos abnehme (nur im Studio misch ich gern mal Micro und Pickup) verwende ich E-Gitarrensaiten. Für’s Studio oder wenn ich mir mal was gönnen möchte, pack ich den Richard Rider 010 C Satz drauf (013,3 - 061,8 ... die "seltsamen" Stärkenangaben liegen wohl daran das Riders Saiten Handmade sind. Zu beziehen bei www.tonetoys.de). Ansonsten stelle ich mir meine Sätze aus der Einzelsaitenkiste meines Händlers des geringsten Mißtrauens zusammen.

Meist in den Stärken:
013 017 20p (oder 24w) 032 (oder 036) 046 056

slide on ...
bO²gie
 
 
Oben Unten