Saiten reissen

A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich habe ein riesiges Problem.Meine A Saite reisst ständig.
Sie reisst immer unten am Reiter.Was soll ich machen?
ICh hab den Reiter schon weiter nach vorne gezogen, aber ich weiss nicht ob das klappen wird.HAbt ihr auch mal dieses Problem gehabt`?


Danke im Voraus
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
mirra":2b4nfjqo schrieb:
Hallo,
ich habe ein riesiges Problem.Meine A Saite reisst ständig.
Sie reisst immer unten am Reiter.Was soll ich machen?
ICh hab den Reiter schon weiter nach vorne gezogen, aber ich weiss nicht ob das klappen wird.HAbt ihr auch mal dieses Problem gehabt`?


Danke im Voraus

Da hast Du das Problem einer scharfen Kante am Reiter der A-Saite.
Die versierte kleine Werkstatt im nächsten Gitarrenshop dürfte das Know How und das Werkzeug (Feinmechanikerfeilen und mind. 1000 Schleifpapier) haben, um dieses Problem zu lösen. Mit dem Vor- und zurückstellen des Reiters veränderst Du lediglich die Oktavreinheit.

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
[/quote]

Da hast Du das Problem einer scharfen Kante am Reiter der A-Saite.
Die versierte kleine Werkstatt im nächsten Gitarrenshop dürfte das Know How und das Werkzeug (Feinmechanikerfeilen und mind. 1000 Schleifpapier) haben, um dieses Problem zu lösen.
[/quote]

hi erst mal,
was spricht dagegen den Grat selbst mit etwas Schleifpapier zu entfernen?
Wenn du einigermaßen handwerklich geschickt bist dann kannst du das meiner Meinung auch selbst machen.

Thorsten
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

zuerst einmal würde dagegen sprechen, das man durch unsaubere Arbeit meistens mehr kaputt als heile macht und zweitens hat man meistens auch nicht das richtige Werkzeug dafür. Mein Tip wäre aber, einfach mal eine etwas stärkere Saite (z.B. ne E-Saite) durch den Saitenreiter der A-Seite zu führen und die Saite an beiden Enden anfassen und vorsichtig aber kräftig hin und her (über den Reiter) zu ziehen. Durch das hin-und herziehen der Saite erreicht man meistens schon, das sich die kleine scharfe Kante abschleifen und sich das Problem so beheben läßt.

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
klar VVolverine, man kann immer sehr viel kaputt machen, wenn man was repariert. :) . Aber deine Variante mit der Saite scheint auch die bessere zu sein.
 
 

Oben Unten