Spielen Stars vintage Gitarren?


W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Tach auch,

welche renomierten Gitarrenhelden spielen eigentlich alte Gitarren? Mir fällt da jetzt nur Gallagher ein, bei dem man aber auch nicht wusste, ob die Leberkrankheit von der Gitarre, oder die grüne Patina auf der Gitarre von seiner kranken Leber herrührte.
Kennt noch jemand einen aktuellen Gitarristen, der mit alten Instrumenten spielt?

Grüße aus dem milden Westen.

W°°

Amerika kennt kein Pardon

...weil das französisch ist!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: W°°
Tach auch,

welche renomierten Gitarrenhelden spielen eigentlich alte Gitarren? Mir fällt da jetzt nur Gallagher ein, bei dem man aber auch nicht wusste, ob die Leberkrankheit von der Gitarre, oder die grüne Patina auf der Gitarre von seiner kranken Leber herrührte.
Kennt noch jemand einen aktuellen Gitarristen, der mit alten Instrumenten spielt?

Grüße aus dem milden Westen.

W°°

Amerika kennt kein Pardon

...weil das französisch ist!
</td></tr></table>

Michael Landau (Strats bevorz. 60th), Greg Koch (60th Strats), Eric Johnson (50th & 60th Strats & 335´s), Lee Ritenour (60th Gibson 335), Larry Carlton (60th 335), Thomas Blug (den kennen wir doch, oder?), Duffes (70th 175), W°° (24Std.-Holz), Sven Axer (CBS-Holz), :D ... wenn ich mein Hirn quetsche, fällt mir wer ein ... ach ja David Lindley mit seinen tausend Kaufhausgitarren aus den roaring 50th & 60th. Oder Chris Rea mit seinen 50er & 60er Strats, David Gilmour ist im Besitz der 003 Fender Strat, spielt aber lieber seine Nocaster. Robben Ford bedient neben seinem Signature Modell auch immer noch gerne seine 50th Strats & Teles ...

Tauchte die Frage heute Abend außer hier noch irgendwo anders auf?

Liebe Grüsse,

Doc

(der immer noch an das Gute in manchem Menschen zu glauben wagt)
 
A
Anonymous
Guest
ich als star spiele natürlich auch meine 87er Hohner und meine 76er Epi [8D]

ach ja... endlich volljährig :D

Canned Heat 4ever
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:
Tauchte die Frage heute Abend außer hier noch irgendwo anders auf?
</td></tr></table>

Ja!
Auf dem Abenteuerspielplatz zwischen meinen Ohren!:)

Grüße aus dem milden Westen.

W°°

Amerika kennt kein Pardon

...weil das französisch ist!
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Soweit ich das weiss spielen die nicht unbedingt "vintage" Gitarren...
Beim Eric Johnson z.B. hab ich gelesen das der seine Gitarren
doch ein wenig "modifiziert". (klingt irgendwie einleuchtend)
Also sind die dann gar nicht mehr so "vintage"
Aber wenn man Eric Johnson heisst bekommt man die auch für gutes
Geld los, wenn man die zuvor entfernten Teile wieder ranbaut...
Is ja dann `ne -Eric Johnson "vintage" Strat-... :D

Greetz
 
A
Anonymous
Guest
Ich glaub Johnny Winter spielt am liebsten auch heute noch auf seinen Uralt-Firebirds von Gibson.

Gruss
Django
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Der Jimmy Page spielt seine old No. 1 und No.2 immer noch auf der Bühne, Neil Young ja sowieso, Gary Rossington und Rickey Medlocke auch, die Stones zumindest im Lockerroom (Keith und Ron je eine Gibson Jumbo aus ihrem Geburtsjahr). Dave Gilmour hat ja ’ne Riesen Vintage Strat Collection am Start (ich glaub fast 250 Modelle), soielte aber imho jahrelang eine Japan Vintage Strat mit Emg’s.
Andy Powell nimmt seine Flying V ab und an mal mit, Alvin Lee hatte mal wieder seine Woodstock 335er dabei, Gary Moore hat auch lange Zeit seine beiden 50ies Paulas gespielt. Nils Lofgren hatte auch immer seine 61er Strat und der Boss seine Tele, Willy Nelson (no comment), Brian Setzer auch, bis er seine 59er Gretsch auf der Bühne in Japan destroyed hat, Joe Perry auch gerne mal was Altes (naja, der schleppt ja auch immer ne Riesenauswahl mit sich rum), Poppa Chubby spielt afaik Früh 70er Strats, Dickey Betts, Anmgus Young ab und an auch mal. Mehr fällt mir jetz’ nicht ein.

Mach’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

Der Jimmy Page spielt seine old No. 1 und No.2 immer noch auf der Bühne, Neil Young ja sowieso, Gary Rossington und Rickey Medlocke auch, die Stones zumindest im Lockerroom (Keith und Ron je eine Gibson Jumbo aus ihrem Geburtsjahr). Dave Gilmour hat ja ’ne Riesen Vintage Strat Collection am Start (ich glaub fast 250 Modelle), soielte aber imho jahrelang eine Japan Vintage Strat mit Emg’s.
Andy Powell nimmt seine Flying V ab und an mal mit, Alvin Lee hatte mal wieder seine Woodstock 335er dabei, Gary Moore hat auch lange Zeit seine beiden 50ies Paulas gespielt. Nils Lofgren hatte auch immer seine 61er Strat und der Boss seine Tele, Willy Nelson (no comment), Brian Setzer auch, bis er seine 59er Gretsch auf der Bühne in Japan destroyed hat, Joe Perry auch gerne mal was Altes (naja, der schleppt ja auch immer ne Riesenauswahl mit sich rum), Poppa Chubby spielt afaik Früh 70er Strats, Dickey Betts, Anmgus Young ab und an auch mal. Mehr fällt mir jetz’ nicht ein.

Mach’s gut!
</td></tr></table>
Hi,

Du alter Paulinenfan[;)],
bist Du mir zuvorgekommen. Billy Gibbon (ZZTop) soll ja angeblich ca. 150 von den Jahrgängen ’57-’60 besitzen...(darf ich mal nachzählen...)
Mike Bloomfield (RIP) hatte nur eine.
Die von Peter Green hat Gary Moore gekauft/getauscht?
Die Schenker Brüder mit den Flying V’s.
Bloß nicht über Claptons Sammlung nachdenken.
B. Marsden (Ex Whitesnake) dito.
Larry Carlton mit der Es335.
Phil Manzanera (Roxy Musik) mit der Firebird VII.
Andy Summers (Police) mit der Tele Custom.
Springsteen mit alter Tele.
Steve Howe mit der Es175.
...garnicht wissen will ich was die Herren Crosby und Stills so alles besitzen...

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Django
Ich glaub Johnny Winter spielt am liebsten auch heute noch auf seinen Uralt-Firebirds von Gibson.

Gruss
Django

</td></tr></table>

Hi Tschango:D,
nee der good old Johnny spielt nur noch sein Paddel, das man ihm zusätzlich noch ausgehölt hat, da er seine Feuervögel gar nicht mehr packt. Johnny sagt zur Zeit auch jedes Konzert ab, da er wieder mal an Sauerstoff und sonstigem Stoff mangelt[:p][:p][:p]
Letztens sollte er in der Nähe von meiner Heimat spielen und stell dir vor, er verschwand nachts heimlich mit seiner kompletten Crew aus dem Hotel und machte sich auf in seine Heimat "Budweisertown":D
That’s the real Blues[8D]
magsiganturegif.gif


Lieber im Blues als im Minus.....
 
A
Anonymous
Guest
Hi Magman

Ja das mit Johnny ist so eine Sache, auch in Berlin sollte er Anfang Juli spielen und wir haben uns schon darauf gefreut:(. Weiss nicht was man darauf geben kann, aber angeblich soll da gegen Ende diesen Jahres noch was gehen, von wegen Neuansetzung und so.....(Veranstalter)
Apropos Vintage Gitarren, sind ihm die alten Schlachtbretter nun doch zu schwer geworden[;)][?], naja ich verstehe es wenn ich mir angucke wie der Mann inzwischen ausschaut, hoffentlich übersteht er diese Schwächephase und man kann ihn nochmal live bewundern?!

Eines ist mir aber dann doch noch eingefallen, Peter Frampton spielt nach wie vor seine schwarze Gibson Les Paul Classic von 1960, wenn ich irgendwann mal im Lotto gewinnen sollte, dann hole ich mir vielleicht seine Signature-Paula von Gibson

Na dann....
Gruss
Django
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: duffes
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi!

Der Jimmy Page spielt seine old No. 1 und No.2 immer noch auf der Bühne, Neil Young ja sowieso, Gary Rossington und Rickey Medlocke auch, die Stones zumindest im Lockerroom (Keith und Ron je eine Gibson Jumbo aus ihrem Geburtsjahr). Dave Gilmour hat ja ’ne Riesen Vintage Strat Collection am Start (ich glaub fast 250 Modelle), soielte aber imho jahrelang eine Japan Vintage Strat mit Emg’s.
Andy Powell nimmt seine Flying V ab und an mal mit, Alvin Lee hatte mal wieder seine Woodstock 335er dabei, Gary Moore hat auch lange Zeit seine beiden 50ies Paulas gespielt. Nils Lofgren hatte auch immer seine 61er Strat und der Boss seine Tele, Willy Nelson (no comment), Brian Setzer auch, bis er seine 59er Gretsch auf der Bühne in Japan destroyed hat, Joe Perry auch gerne mal was Altes (naja, der schleppt ja auch immer ne Riesenauswahl mit sich rum), Poppa Chubby spielt afaik Früh 70er Strats, Dickey Betts, Anmgus Young ab und an auch mal. Mehr fällt mir jetz’ nicht ein.

Mach’s gut!
</td></tr></table>
Hi,

Du alter Paulinenfan[;)],
bist Du mir zuvorgekommen. Billy Gibbon (ZZTop) soll ja angeblich ca. 150 von den Jahrgängen ’57-’60 besitzen...(darf ich mal nachzählen...)
Mike Bloomfield (RIP) hatte nur eine.
Die von Peter Green hat Gary Moore gekauft/getauscht?
Die Schenker Brüder mit den Flying V’s.
Bloß nicht über Claptons Sammlung nachdenken.
B. Marsden (Ex Whitesnake) dito.
Larry Carlton mit der Es335.
Phil Manzanera (Roxy Musik) mit der Firebird VII.
Andy Summers (Police) mit der Tele Custom.
Springsteen mit alter Tele.
Steve Howe mit der Es175.
...garnicht wissen will ich was die Herren Crosby und Stills so alles besitzen...

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
</td></tr></table>

Hi duffes!

Aber der Erich hat doch alles verhökert für ’ne Drogenklinik, und jetzt spielt er live doch nur ’ne olle Signature und 2 Custom Shop Amps, die seinem originalen (war’s jetzt’n Bassman? Auf jeden Fall tweed) nachempfunden sind.
Und die alte Clapton Paula hat ja angeblich Billy Marsden wie kürzlich in G&B berichtet wurde, von wegen geklaut....
Dem Gary seine is’ die von Green, der damals den Deal machte, Moore solle all seine Gitarren verkaufen und für den Erlös seine Paula erhalten. Gesagt getan und Green gab ihm noch 10 Pfund zurück, weil Gary nicht mehr bezahlen sollte, als es Green selber tat...ich glaub ich ruf mal bei Gary an und mach ihm denselben Vorschlag,-))

Hasta!
 
A
Anonymous
Guest
Hi zusammen,

Vintage Player ist außerdem noch Richie Sambora, der zwar nicht mit seinen Gitarren so umgeht, wie man das mit so manchen Schätzchen tun sollte, allerdings wenn man eine der größten Vintage Sammlungen besitzt, ist das vielleicht auch nicht mehr nötig. Seine Sammlung erstreckt sich von Tele, Starts, Paulas, Flying Vs usw. usw.

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul

Hi duffes!

Aber der Erich hat doch alles verhökert für ’ne Drogenklinik, und jetzt spielt er live doch nur ’ne olle Signature und 2 Custom Shop Amps, die seinem originalen (war’s jetzt’n Bassman? Auf jeden Fall tweed) nachempfunden sind.

Hasta!
</td></tr></table>
Hi Johnny,
ja - hab ich von gehört. Es ging ja durch alle Medien. Aber alle Gitarren unterm Hammer???
ALLE? Wirklich Alle?
Kann ich nicht glauben. Besonders, wenn ich an die alten Martin Flattops denke. Die sind doch wesentlich wertvoller als so ne läppische ’60er Strat.
@Magman: bitte nicht schlagen...aber isset nit so?

Auf der Rückseite des Covers von "Blind Faith" sieht man den Halfstack: Bassmantop und Box.

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
Hi duffes!

Nene, alles hat er nicht verkooft, aber eben die bekannteren seiner (Live)Klampfen, also Blackie, Brownie, Korina Explorer etc..
Ich bin ja doof, also meinste mit Blind Faith getz die Band oder ’n Album vom Erich (wobei ich jetz mal nicht in den Plattenschrank schaue um zu checken ob Erich bei Blind Faith gespielt hat. Peinlich das nicht zu wissen,-))?
Bassmantop und Box, also jetzt von Fender, ja? Ich kenne zwar einen Vintage Stack dieser Art, aber der war imho ’ne Einzelanfertigung. Von Victoria Amps gibbet sowas aber serienmäßig. Oder war’s doch ein Superbass Marshall mit 4x12er, wobei wir wieder bei der Sache mit der Band Blind Faith (Steve Winwood, oder? Mein gott, ich schau gleich mal)....

@vvolverine: wat heißt mit seinen Schätzchen nicht umgeht wie man sollte? Egal wie teuer, ein Instrument will gespielt werden, und das auch mal heftig wenn die Gefühle in Wallung kommen, wo is’ das Problem? Oder zerholzt er die auf der Bühne? Kann ich mir nicht vorstellen. Also ich würde auch alles mit meinem Instrument machen, damit’s mir gefällt und klingt wie ich will, egal ob 50 Jahre alte Gibson oder nagelneue Johnson.

Macht’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
Hi Johnny,

nicht angemessen umgehen heißt, das er die Dinger nicht pflegt. Klar würde ich ein solches Instrument auch nutzen. Es gibt wohl nicht Schlimmeres als sich ein Ultrateures Instrument zu kaufen und es dann aus Angst ne Delle reinhauen zu können, nur in der Ecke stehen zu lassen um es zu bewundern. Aber ich finde zu ner angemessenen Pflege gehört auch, sich einfach mal ein Tuch zu schnappen und das Instrument mal zu putzen, denn da bleibt ja doch so einiges an Spielspuren dran haften... :D

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Johnny_Thul
Hi duffes!

Nene, alles hat er nicht verkooft, aber eben die bekannteren seiner (Live)Klampfen, also Blackie, Brownie, Korina Explorer etc..
Ich bin ja doof, also meinste mit Blind Faith getz die Band oder ’n Album vom Erich (wobei ich jetz mal nicht in den Plattenschrank schaue um zu checken ob Erich bei Blind Faith gespielt hat. Peinlich das nicht zu wissen,-))?
Bassmantop und Box, also jetzt von Fender, ja? Ich kenne zwar einen Vintage Stack dieser Art, aber der war imho ’ne Einzelanfertigung. Von Victoria Amps gibbet sowas aber serienmäßig. Oder war’s doch ein Superbass Marshall mit 4x12er, wobei wir wieder bei der Sache mit der Band Blind Faith (Steve Winwood, oder? Mein gott, ich schau gleich mal)....

Macht’s gut!
</td></tr></table>
Hi Johnny,

Blind Faith
Formed May 1969 in England
Disbanded 1969 11
Group Members: Ginger Baker Steve Winwood Rick Grech Eric Clapton
Auf der Rückseite des Plattencovers steht das Zeugs in weißem Vinyl.

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 
 

Oben Unten