Suche Kaufempfehlung für Akustische Gitarre

A

Anonymous

Guest
Gibt es ein empfehlenswertes Modell?
Es gibt so viele, da kann ich mich nicht entscheiden :)
Und ich kauf nicht gerne einfachmal drauflos, bloss weil ich meine das es gut sein könnte.

Also es soll eine Akustische Gitarre sein, bis 200 Euro.

Ich weis auch nicht ob ich eine Konzertgitarre oder doch lieber eine Westerngitarre nehmen soll, aber ich denk mal sie sollte schon Stahlsaiten haben.
Also ich wär mehr für eine Westerngitarre.

Man sollte möglichst alles gut darauf spielen können, ausser Jazz vielleicht, hauptsächlich Country, Blues, Rock(auf Akustischer Gitarre?, dafür gibts ja eigentlich E-Gitarre)...

Und was muss man bei Stimmgeräten beachten, es gibt billigere und teurere.
Können die billigeren möglicherweise nicht richtig "stimmen"?

Thx
 
W°°

W°°

Well-known member
Hallo,
wir hatten das Thema schon oft. Bemühe bitte mal die Suchfunktion. Die tut's gut.
Und noch was ... Wir können Dir hier empfehlen, dass die Heide wackelt. Wir können enorm einen auf dufte machen und Du kannst uns nicht erreichen, wenn das alles Mist war!
Frag' besser einen Verkäufer - dam kannst Du an den Ohren ziehen, wenn er Quatsch erzählt hat. Und wenn Du ohne Ahnung im Netz bestellen und uns darum um Rat fragen willst, verschwende Dein Geld, aber nicht unsere Zeit... ;-)

PS: Stimmgeräte solltest Du ausprobieren. Es gibt 100te. Sie sollten übersichtlich, leicht zu bedienen und klar in der Ansage sein. Nervöses Geflimmer hilft nicht beim Stimmen, sondern macht irre! Zeigergeäte sind dabei in der Regel angenehmer, als LED Geräte. Mehr als 30 Euro muss ein Stimmgerät nicht kosten.
Ich persönlich finde jedoch Stimmgabeln besser und plädiere dafür, Musik mit den Ohren zu machen.
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
W°°":vu03odut schrieb:
Hallo,
wir hatten das Thema schon oft. Bemühe bitte mal die Suchfunktion. Die tut's gut.
Und noch was ... Wir können Dir hier empfehlen, dass die Heide wackelt. Wir können enorm einen auf dufte machen und Du kannst uns nicht erreichen, wenn das alles Mist war!
Frag' besser einen Verkäufer - dam kannst Du an den Ohren ziehen, wenn er Quatsch erzählt hat. Und wenn Du ohne Ahnung im Netz bestellen und uns darum um Rat fragen willst, verschwende Dein Geld, aber nicht unsere Zeit... ;-)

PS: Stimmgeräte solltest Du ausprobieren. Es gibt 100te. Sie sollten übersichtlich, leicht zu bedienen und klar in der Ansage sein. Nervöses Geflimmer hilft nicht beim Stimmen, sondern macht irre! Zeigergeäte sind dabei in der Regel angenehmer, als LED Geräte. Mehr als 30 Euro muss ein Stimmgerät nicht kosten.
Ich persönlich finde jedoch Stimmgabeln besser und plädiere dafür, Musik mit den Ohren zu machen.

:arrow: :arrow: :arrow: :idea: ;-)
 
 
Oben Unten