Taugen Harley Benton Bässe was ?

A
Anonymous
Guest
Ich möchte mir einen 6-Seiter von Harley Benton kaufen, den HBB 600 TBK.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Bässen gemacht ?
Ich habe natürlich keine Profiambitionen, aber einen Schrott will ich auch nicht kaufen. Taugen die Bässe von dieser Firma was ?
 
A
Anonymous
Guest
Also wenn man sich die Preise der Ha B -Teile anschaut, dann müssen die Dinger einfach Schrott sein.

Habe bisher nur einmal eine Akkustik-Gitarre mit Vorverstärker von H B ausprobiert. Die hatte einen unglaublich günstigen Preis und war eigentlich nur für den Sperrmüll. Die Saiten haben unendlich geschnarrt weil die Bundstäbe unterschiedliche Höhen hatten. Selbst der Verkäufer bei Musik Thomann hat zugegeben, dass er jedem von dem Kauf eines H B Instrumentes abraten würde.

Mein Tipp: Lieber noch n paar Euro sparen, denn ein besser Instrument bedeutet eigentlich auch mehr Spielspaß und weniger Frust.
 
A
Anonymous
Guest
also ich benutze seid einiger zeit einen HB 5 saiter in verbindung mitnem behringer 60 watt amp und muß sagen dass der für den Preis recht gut klingt und schön knurrt allerdings kann ich mich mishiro nur anschließen
bei ebay gibt es bestimmt immer sechssaiter
um dir aber zusagen dass preis nicht gleich heiß ist : der Ibanez BTB 6saiter ist auch nich soooo toll da der steg mit der zeit anfängt zu oxidieren



wenn du was gefunden hast kannst du mir ja ma schreiben da ich selbst auf einen 6 (umsteigen will)

mfg
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

unser Bassman spielt neben diversen Bässen auch einen Harley Benton, allerdings einen 5 Saiter. Die Verarbeitung sowie der Sound sind nicht zu bemängeln. Ist sein Geld (179 Euro bei Thomann) auf jeden Fall wert.

Gruß
VVolverine
 
 

Oben Unten