Was haltet ihr von Rath amps?

A
Anonymous
Guest
[?]Hi! Ich habe grad nen neuen Amp bei Ebay gekauft. (rath retro 20W rms) Jetzt bin ich auf einen Beringer amp gestoßen, der ungefähr gleich teuer ist, dafür 30watt(rms) hat. Hab ich nun fehlinvestiert? Oder macht das der Sound des Rath amps wett?[?]
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Beiträge
1.872
Lies mal in FAQ nach... von wegen Watt Lautstärke und so...

Rath --> Behringer...? Soll das ein Witz sein...? :)

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

 
A
Anonymous
Guest
Also is der rath retro besser? Ich mein ich kenne die Behringerteile nicht. Hab auch nie auf ein gespielt. Das selber gilt auch für den Rath Amp. Mit ist ja nur der Sound wichtig! Alles andere geht mir am Arsch vobei......außer dem Preis:)!
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Beiträge
872
Was nützt dir eine Meinung von uns? Wenn ich dir jetzt sage, dass der Rath Amp besser ist, ziehst du jetzt los und holst dir den Rath???
Das ist eine bescheuerte Einstellung!
Dir muss nämlich der Sound gefallen. Ob ein Sound gut oder nicht gut ist, entscheiden Deine Ohren und nicht irgendwelche Leute im Forum!
Also, bevor du nun bei eBay losschlägst, renn in einen Musikladen und teste einfach mal die Amps an!!! Kann ja auch sein, dass du einen Amp findest, der dir sogar noch besser gefällt...

=> Sound kann man nicht lesen. Du musst ihn hören!

Jan
 
A
Anonymous
Guest
...wobei ich mich noch jetzt darüber ärgere, daß ich eine 4x12er Rath Box einfach im Laden habe stehen lassen. Saubillig, saugut (Klang/ Verarbeitung), da klang die Marshall 1936er im Vergleich nach Hustensaft. Aber ich wollte ja unbedingt Vintage30 Speaker... Mann, die Box war echt gut (jeder Speaker in eigener Schallkammer, jeweils ein Bassreflexrohr, das hat schon leise sehr vielversprechend geklungelt)...

CU
burke
P.S.: Damit ist nix über die Amps gesagt. Rath an sich: geht klar. Hab aber letztens so ne Behringer Karre ausprobiert; für daheim gar nicht schlecht!
 
 

Oben Unten