Was tun bei Wechsel von A- auf E- Gitarre??

A

Anonymous

Guest
HY!

Ich habe ein kleines Problem. Wir spielen im Moment Nobodies wife von Anouk mit unserer Schulband und ich spiel den Rythmuspart, also das Akkustik Picking am Anfang vom Song und im Chorus spiel ich die Powerchords. Alerdings möchte ihc gerne den Anfang mit der Akkustik Git. spielen, der Chorus kommt allerdings auf der E - Gitarre einfach viel besser. Könnt ihr mir für den schnellen Wechseln zwischen E- und A- Gitarre nen Tipp geben? Gibts da nen Stativ o.ä.?? Und wenn ja, wie verhindere ich Nebengeräusche von der Akkustik - git wenn ich E - Git. spiele??

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!!

Michael
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

wir haben den Song auch mal gespielt. Ehrlich gesagt würd ich’s ohne ne zweite Gitarre in der Band entweder lassen oder ganz neuarrangieren; eine Version nah am Original würde bei den Wechsel arg holprig klingen; selbst wenn du die cleanen Parts auch elektrisch spielst.
Vielleicht ne Alternative: Verzerrter Bass spielt Powerchords im Chorus.

Stative gibt’s; Santana benutzt sowas manchmal. Sind allerdings recht teuer.
Ich würd mir ja eher Gedanken über Nebengeräusche der E-Gitarre machen; da musst du auf jeden Fall das Volumepoti zudrehen, und wie schon angedeutet: Dazu ist eigentlich keine Zeit.

Gruß, Oli

www.die-band.net
 
gwenman

gwenman

Well-known member
hi,
also es gibt da doch sogenannte akkustik- simulatoren. da klingt die e- gitarre wie ne a.
kenn mich da aber nicht so aus, vielleicht kann dir dazu wer infos geben!

mfg...gwenman.
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Oli
Hi,

wir haben den Song auch mal gespielt. Ehrlich gesagt würd ich’s ohne ne zweite Gitarre in der Band entweder lassen oder ganz neuarrangieren; eine Version nah am Original würde bei den Wechsel arg holprig klingen; selbst wenn du die cleanen Parts auch elektrisch spielst.
Vielleicht ne Alternative: Verzerrter Bass spielt Powerchords im Chorus.

Stative gibt’s; Santana benutzt sowas manchmal. Sind allerdings recht teuer.
Ich würd mir ja eher Gedanken über Nebengeräusche der E-Gitarre machen; da musst du auf jeden Fall das Volumepoti zudrehen, und wie schon angedeutet: Dazu ist eigentlich keine Zeit.

Gruß, Oli

www.die-band.net
</td></tr></table>

Das mir den Nebengeräuschen der E Gitarre wär nich so das Prob, hab ne Les Paul Kiopie, da könnte ich einen PU voll Stummschalten und dann über den Toggle Switch auf den PU, den ich benutzen will umschalten

Gruß

Michael
 
A

Anonymous

Guest
Hey wie schon erwähnt wurde gibt es simulatoren die dir die A-Gitarre simulieren .. So musst du nicht das Instrument wechseln und musst nur auf den Fussschalter drücken [;)]

Foo Fighters lassen grüssen ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Ja gut, ich hab so ein Ding, klingt aber nicht sonderlich authentisch. Ne Akustik ist ziemlich schwer zu simulieren, hab ich so den Eindruck

Bis denne
 
A

Anonymous

Guest
ich kenn das lied zwar nicht, aber hört sich kompliziert an. wenn der wechsel so schnell sein muss, würde ich auch sagen, das dies ohne zweiten gitarristen eher unpraktisch ist.
wenn dir ein cleaner verstärkersound nicht reicht, fällt mir auch nichts mehr ein. mfg

> www.fox-live.de.vu <

l..l,__(-_-)__,l..l
 
A

Anonymous

Guest
Zac geb ich dir recht wenn ein guter clean sound ned reicht das ist es eigentlich mit eine Gitarre ned möglich ...
Aber mal ehrlich en gute clean tut es doch sicher au .. :D
greez

Foo Fighters lassen grüssen ;-)
 
A

Anonymous

Guest
*angebermodus ein*

obwohl es ja gitarren gibt, die beides können, country und western. ich habs da leichter, gitarrenpotis drehen, effektgerät treten und schon wird aus der a- eine e-gitarre und umgekehrt.

*angebermodus aus*

in diesem sinne,
tschöh wah,
Tanja
 
Mike

Mike

Well-known member
Hallo Namensvetter!

Nobodies wife haben wir auch in unserer Band gespielt.
Ich habe damals die Rythmusgitarre gespielt. Den Zupfteil hab ich clean gespielt, den Rest hab ich verzerrt gespielt. Die andere Gitarre hat dann im Zupfteil oktavierte Akkorde und im verzerrten Teil Single-Note Riffs gespielt. Bei Interesse kann ich dir ne Aufnahme von dem Stück aus unserem Proberaum rübermehlen.


Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Mike
Hallo Namensvetter!

Nobodies wife haben wir auch in unserer Band gespielt.
Ich habe damals die Rythmusgitarre gespielt. Den Zupfteil hab ich clean gespielt, den Rest hab ich verzerrt gespielt. Die andere Gitarre hat dann im Zupfteil oktavierte Akkorde und im verzerrten Teil Single-Note Riffs gespielt. Bei Interesse kann ich dir ne Aufnahme von dem Stück aus unserem Proberaum rübermehlen.


Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
</td></tr></table>

Das wäre an sich ne sehr coole Sache. Mail: misi@onlinehome.de

THX!

Michael
 

Similar threads

 
Oben Unten