Wie bekommt man (in etwa) diesen Gitarrensound hin?


A
Anonymous
Guest
Ich denke Fuzz und Chorus. Auf jeden fall ist das signal ziemlich stark komprimiert. Eventuell vom Fuzz oder eventuell noch ein Compressor.

Interessantes Thema. Bin mal gespannt was die anderen dazu sagen.
Mich würde auch intessieren wie man diesen Gitarrensound im Intro hinbekommt
http://www.youtube.com/watch?v=ZLr5EXyoQCE
 
therealmf
therealmf
Well-known member
Registriert
16 November 2007
Beiträge
1.347
Ort
the right side of the rhine (=left)
Für die Rhythmus-Parts dürftest Du mit einer Fuzz-artigen Verzerrung und einem leichten Phaser darüber ans Ziel kommen, die Solo-Linien zwischen den Strophen sind vermutlich mit einer anderen (röhrenartigeren) Verzerrung und mit einem Slide eingespielt (bottleneck). Beim Solo kommt noch ein kurzes Echo dazu (slapback, ca. 150 ms, nur eine Wiederholung). Gegen Ende des Songs (und des Solos) hört man aber daß das im Original wohl mit mehreren Spuren und overdubs erstellt wurde.

p.s.: Vom Hocker haut mich da übrigens nix, weder Bowies Gesang noch die Gitarre noch der ganze Song. Nicht mal die Schminke gefällt mir...
 
therealmf
therealmf
Well-known member
Registriert
16 November 2007
Beiträge
1.347
Ort
the right side of the rhine (=left)
carthage":nsnjp6wy schrieb:
Mich würde auch intessieren wie man diesen Gitarrensound im Intro hinbekommt

Ui, der ist gut. Sehr viele Obertöne, erst dachte ich das wären Flageolets, aber offenbar werden sie künstlich erzeugt. Vielleicht irgend sowas wirres aus dem Hause ZVex? Ring Modulator oder so?

Tante Edith: In der Tat, ausgesprochen geile Rubrik - hoffentlich etabliert die sich. Das wäre echt mal ne Möglichkeit, was in Sachen Sound-Erstellung zu lernen!
 
A
Anonymous
Guest
therealmf":2g1wif7w schrieb:
p.s.: Vom Hocker haut mich da übrigens nix, weder Bowies Gesang noch die Gitarre noch der ganze Song. Nicht mal die Schminke gefällt mir...

ja, das ist etwas eigenwillig, mich hatte es aber einmal interessiert... .

danke für die technische einschätzung! :-D
 
A
Anonymous
Guest
therealmf":3kbo3ofm schrieb:
carthage":3kbo3ofm schrieb:
Mich würde auch intessieren wie man diesen Gitarrensound im Intro hinbekommt

Ui, der ist gut. Sehr viele Obertöne, erst dachte ich das wären Flageolets, aber offenbar werden sie künstlich erzeugt. Vielleicht irgend sowas wirres aus dem Hause ZVex? Ring Modulator oder so?

Ich würde auch auf einen Ring Modulator tippen.
 
Ugorr
Ugorr
Well-known member
Registriert
21 Juni 2003
Beiträge
842
Lösungen
2
Ort
Büdelsdorf
Moin.
Beim zweiten Video tippe ich auf Ringmodulator oder PitchShifter nach "oben".
Bei Bowie: heftige Zerre(nochmal angeblasener Zerrer oder Fuzz) plus Chorus. Habe das eben mal mit meinem Streßbrett ausprobiert. Boss DS1 mit meinem EQ(GE7) anblasen und davor hatte ich einen Chorus aus einem Multi. Das ging klanglich in die Richtung.
Gruß
Ugorr
 
A
Anonymous
Guest
Klingt für mich wie zwei heavyfuzz Gitarrenspuren, eine normale und eine ziemlich hohe. Tippe auf einen Octafuzz
 
 

Oben Unten