Wie mach ich meine Strat nackisch?

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Wie mach ich meine Strat nackisch?

Hallo liebe Handwerker,

eigentlich hat mir meine weiße (mittlerweile ziemlich vergilbte) Strat noch nie wirklich gefallen und eigentlich wollte ich schon immer eine schwarze haben (der Laden hatte damals leider nur diese Strat vorrätig und die Lieferzeit war ungewiss). Ich überlege deshalb, die Gitarre neu lackieren zu lassen.

Da eine Lackierung offenbar fast genausoviel kostet, wie eine neue Fender (Mex) Strat, will ich versuchen, den Preis im bezahlbaren Rahmen zu halten und die Gitarre so weit vorbereiten, dass der Gitarrenbauer (fast) nur noch lackieren muss.

Geht das mit so einer Drahtbürste, wie sie ab Montag bei Aldi-Süd angeboten wird?
https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-ab-montag-15-april/detailseite/ps/p/workzone-drahtbuerste-fuer-bohrmaschinen/
Oder nimmt man da etwas anderes?

Ich will nachher nicht unbedingt ein mackelloses neues Instrument haben. Die bisher erworbenen kleinen Dellen können nach dem Lackieren ruhig immer noch da sein. Muss der bisherige Lack trotzdem ganz runter oder genügt es, wenn er nur gut aufgerauht ist?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure wertvollen Tipps.

Grüßle
kiroy
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby, tommy


Zuletzt bearbeitet von kiroy am 11.04.2013, insgesamt 2-mal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Hi,

ich würde ne American Std. einfach so lassen, wie sie ist, und mir noch ne schwarze Gitarre kaufen, die Dir 100%ig gefällt.

Der Kosten/Nutzen-Aspekt Deines Vorhabens erscheint mir so lala ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Hallo Kiroy.

Das mit der Drahtbürste würde ich lassen, es sei denn du willst ein Relic-Finish...
Ich gehe mal davon aus, daß du kein Nitrolack auf der Fender hast.
Der alte Lack muss auch nicht runter,
wenn du keine Dellen, grobe Kratzer usw. im Body hast, langt ein "anschleifen" des alten Lackes.
Hierzu nimmt man 400er Nassschleifpapier, und raut somit die Oberfläche an, damit der neue Lack gut haftet.
Jeder Autolackierer kann dann ein Schwarz drüber sprühen.
 
LG nOise

ZoneOfNoise
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Moin,

schade, meine ersten Beiträge sind iom digitalen Nirvana verschwunden... Dafür ist jetzt das Ausgangsposting lesbar...

Auf den Bürsten steht Aggresso, geeignet auch zum strukturieren. Du willst das nicht wirklich auf deine Gitarre loslassen, oder?
Wenn Aldi Holz schreibt, meinen die eher Gartenzaun un Co...

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Rote PRS Gitarre
Squier Strat VII
4 Kanal Komp/Gate/Limit/etc
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Kauf dir nen schwarzen Austausch-Body und lass den anderen so wie er ist.

Vielleich mal Paulownia probieren?

www.guitarfetish.com/Stratocaster-Style-Body-Lightweight-Paulownia-Gloss-Black_p_1882.html

Kostet ungefähr so viel wie 3 ALDI-Drahtbürsten
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

madler69 schrieb:
Kauf dir nen schwarzen Austausch-Body und lass den anderen so wie er ist.


Manuel hat Recht! Mit Lack runter etc. haben wir in den 80ern schon genug Fenders verhunzt.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

gitarrenruebe schrieb:
Hi,

ich würde ne American Std. einfach so lassen, wie sie ist, und mir noch ne schwarze Gitarre kaufen, die Dir 100%ig gefällt.

Der Kosten/Nutzen-Aspekt Deines Vorhabens erscheint mir so lala ...


Genau so sehe ich das auch. Unrentabel, zumal eine Lackierung min 300 und mehr Euro kostet.

Ein Austauschbody von Göldo oder Rockinger und es passt
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

gitarrenruebe schrieb:
ich würde ne American Std. einfach so lassen, wie sie ist, und mir noch ne schwarze Gitarre kaufen, die Dir 100%ig gefällt.

Der Kosten/Nutzen-Aspekt Deines Vorhabens erscheint mir so lala ...

Du hattest ja mit ner Clapton-Strat geshakert, oder?!
Von wg toller Hals uswusf
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

kiroy schrieb:
Das ist meine Lieblingsgitarre. Meine erste "echte" Fender! Ich habe deshalb auch noch nichts an ihr geändert.



Das sollte was die Farbe angeht mMn auch so bleiben.

Da ist sehr viel an Eigenleistung nötig und kostet darüber hinaus
noch einiges an Kohle. Ergebniss: Langfristig wirst du
dadurch weder besser spielen noch dich besser fühlen.


if you can`t be with the one you love
love the one you`re with


Gruß
Verfasst am:

RE: Wie mach ich meine Strat nackisch?

120er Schleifpapapier bis kurz vor die Grundierung, dann mit 180er, 240er, 400er Nachbearbeiten bis alles weg ist.

Das was dabei wirklich keinen Spass macht sind die hörnchen...das ist nämlich so dermaßen eng, das einem die Lust am Schleifen vergeht.

Nimm dir Zeit. 2-3 Tage kannst da schon einrechnen bis der Lack runter ist. Ich hab inzwischen schon 3 Gitarren damit vom Lack befreit klappt ganz gut.

Mit bissl Liebe bekommt man auch sehr gute Ergebnisse mit der Spraydose hin. Wichtig ist eine Gute Holzfüller-Grundierung. Danach den Schwarzen lack auftragen. Ich hab immer den DupliColor Lack genommen. Der Glänzt aus der Dose schon ohne Klarlack recht Ordentlich.

Klar, die Ergebnisse sind nicht so gut wie bei einem Profilackierer, aber für mich hats immer gereicht :D ... habe mich allerdings auch noch nie an einer Fender versucht sondern immer Gitarren im Preisbereich ~ 100 € umgelackt.
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

kiroy schrieb:
Hallo liebe Handwerker,

eigentlich hat mir meine weiße (mittlerweile ziemlich vergilbte) Strat noch nie wirklich gefallen und eigentlich wollte ich schon immer eine schwarze haben (der Laden hatte damals leider nur diese Strat vorrätig und die Lieferzeit war ungewiss). Ich überlege deshalb, die Gitarre neu lackieren zu lassen.

Da eine Lackierung offenbar fast genausoviel kostet, wie eine neue Fender (Mex) Strat, will ich versuchen, den Preis im bezahlbaren Rahmen zu halten und die Gitarre so weit vorbereiten, dass der Gitarrenbauer (fast) nur noch lackieren muss.

Geht das mit so einer Drahtbürste, wie sie ab Montag bei Aldi-Süd angeboten wird?
https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-ab-montag-15-april/detailseite/ps/p/workzone-drahtbuerste-fuer-bohrmaschinen/
Oder nimmt man da etwas anderes?

Ich will nachher nicht unbedingt ein mackelloses neues Instrument haben. Die bisher erworbenen kleinen Dellen können nach dem Lackieren ruhig immer noch da sein. Muss der bisherige Lack trotzdem ganz runter oder genügt es, wenn er nur gut aufgerauht ist?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure wertvollen Tipps.

Grüßle
kiroy


Hi,

da ich merke dass Du etwas unerfahren bist:

das Heisluftgeblaese dass ebenfalls bei ALDI angeboten wird sollte man nicht unbedingt als Föhn benutzen und die Handsäge ist auch nur bedingt zum Brotschneiden geeignet.

Inwieweit der angebotene Kompressor für den Einsatz mit E-Gitarren geeignet ist ist mir im Augenblick leider auch nicht ganz klar.

Gruß
Der Nominator
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Al schrieb:
Dr.Dulle schrieb:
if you can`t be with the one you love
love the one you`re with


Gruß


Haha, geiler Beitrag!


... und ´n geiler Song!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

gitarrenruebe schrieb:
Al schrieb:
Dr.Dulle schrieb:
if you can`t be with the one you love
love the one you`re with


Gruß


Haha, geiler Beitrag!


... und ´n geiler Song!


und da steckt ein gar nicht so kleines Körnchen Wahrheit drin ....... !
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Dr.Dulle schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Al schrieb:
Dr.Dulle schrieb:
if you can`t be with the one you love
love the one you`re with


Gruß


Haha, geiler Beitrag!


... und ´n geiler Song!


und da steckt ein gar nicht so kleines Körnchen Wahrheit drin ....... !


Ja, und sinngemäß eng mit dieser philosophischen Wahrheit verwandt:

"Ich mach mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt."

Pipi L. (könnte aber auch von Antonio Marcipane sein)

Das mach ich mir mehr und mehr zu eigen, und: Es hilft!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

Ha, da sind ja schon jede Menge Tipps!
Vielen herzlichen Dank!

@gitarrenruebe:
Ein Kosten-Nutzen-Aspekt ist tatsächlich überhaupt nicht vorhanden.
Und die ClaptonStrat... ja... die hat mir zwar gefallen, liegt aber einfach weit außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten...
da wollte ich eben wenigstens die gleiche Farbe haben.

@monkeyinme:
Da könnteste Recht haben. Ok, die Gartenbank hat's auch nötig, an der kann ich ja mal üben...

@madler69:
Um Guitarfetish bin ich tatsächlich auch schon virtuell rumgeschlichen. Hab' mich aber noch nicht getraut... Ich dachte, der Body, den ich habe, hat schon alle Bohrungen, Aussparungen usw. an der richigen Stelle, da brauch ich nur wieder den Hals, Pickguard usw. anschrauben und gut isses. Bei eine Austausch-Body sind noch etwas mehr Arbeiten erforderlich (die ich mir nicht ohne weiteres zutraue).

@Noisezone, Dr. Dulle, Chris_1981:
ach, ich seh' schon, das wird nix. Ich bin nicht sehr geduldig und handwerklich sowieso... naja... Büromensch eben

@Nominator:
"etwas unerfahren" ist leicht untertrieben. Ich geb's zu.
Ich lass' es lieber.

Dann liebe ich eben weiter die, mit der ich schon 25 Jahre zusammen bin...

Ich glaube, Ihr habt mich vor einer Dummheit bewahrt.
Danke!

Grüßle
kiroy
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby, tommy
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: Wie mach ich meine Strat nackisch?

kiroy schrieb:
Ha, da sind ja schon jede Menge Tipps!
Vielen herzlichen Dank!

@gitarrenruebe:
Ein Kosten-Nutzen-Aspekt ist tatsächlich überhaupt nicht vorhanden.
Und die ClaptonStrat... ja... die hat mir zwar gefallen, liegt aber einfach weit außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten...
da wollte ich eben wenigstens die gleiche Farbe haben.

@monkeyinme:
Da könnteste Recht haben. Ok, die Gartenbank hat's auch nötig, an der kann ich ja mal üben...

@madler69:
Um Guitarfetish bin ich tatsächlich auch schon virtuell rumgeschlichen. Hab' mich aber noch nicht getraut... Ich dachte, der Body, den ich habe, hat schon alle Bohrungen, Aussparungen usw. an der richigen Stelle, da brauch ich nur wieder den Hals, Pickguard usw. anschrauben und gut isses. Bei eine Austausch-Body sind noch etwas mehr Arbeiten erforderlich (die ich mir nicht ohne weiteres zutraue).

@Noisezone, Dr. Dulle, Chris_1981:
ach, ich seh' schon, das wird nix. Ich bin nicht sehr geduldig und handwerklich sowieso... naja... Büromensch eben

@Nominator:
"etwas unerfahren" ist leicht untertrieben. Ich geb's zu.
Ich lass' es lieber.

Dann liebe ich eben weiter die, mit der ich schon 25 Jahre zusammen bin...

Ich glaube, Ihr habt mich vor einer Dummheit bewahrt.
Danke!

Grüßle
kiroy


Guter Entschluss! Ich finde ja das vergilbte Weiss und die altergemäßen Blessuren ziemlich sexy... be sexy!

Edit 1: Ich habe ne Strat mit so einem Pauwlonia-Body in Schwarz, sehr geiles Teil. Ich glaube, dass könntest du hinkriegen, wenn es so sein soll.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.