DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Seite 1 von 3
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Ok, ich hatte schon an mir gezweifelt.

Soundschnipsel wwären mit einem VAmp aufgenommen, ob das was bringt... naja... schauen wir mal.

Im Moment habe ich nur eine Saitenerdung angebracht. Dazu habe ich eine Einschlaghülse entfernt, schräg ein loch Richtung pickupfach gebohrt und eine g-saite durchgeschoben und an Masse gelötet.

Masterplan:

Klarlack runter und die Gitarre schwarz glänzend lackieren.
Hardware durch Chrome Teile ersetzen.
Pu's bleiben drin.
Bünde polieren und Sattel ersetzen.
Komplette Elektrik nei machen, wobei die Gitarre nur noch ein Master Volume und Tone Poti bekommt. Die Platine eines Tubescreamers wird in die Gitarre Einzug erhalten und von aussen dann mit denn zwei anderen Potis einstellbar sein.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Klingt doch ziemlich gut, was du da vor hast. Bin auf die Umsetzung sehr gespannt! Wenn ich nicht schon so viele Bastelprojekte hätte... :D
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Weiter gehts, erstmal Elektrik raus und Lack runter... hab diesmal mit ziehklingen gearbeitet. Ist eine super sache. Viel besser als schleifen... und präziser.



Ganz zu oberst ist ein Funier drauf. Kann jemand was zu dem Holz sagen das man auf der Rückseite sieht?
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Chris_1981 schrieb:
Kann jemand was zu dem Holz sagen das man auf der Rückseite sieht?


Ich sprech nicht zu Holz! Es ist ein langweiliger Gesprächspartner ...

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Die Kunst des Schweigens... seufz... was ich meinte... kann jemand der sich besser auskennt wie ich anhand der Farbe und Maserung erkennen um welche Holz Sorte es sich handelt?
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Chris_1981 schrieb:
Die Kunst des Schweigens... seufz... was ich meinte... kann jemand der sich besser auskennt wie ich anhand der Farbe und Maserung erkennen um welche Holz Sorte es sich handelt?


Sieht mir (also einem, der wenig Ahnung hat) nach Mahagoni aus. Unklar ist mir, warum da ein Streifen verwittertes Teakholz zwischengeleimt ist. Oder was immer es ist.
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Ja,

das hat sie an einigen Stellen. Ich vermute mal da wurde einfach ausgebessert und irgendwas reingeschmiert, reingeleimt oder sonstwas. Habe einige Stellen gefunden die nach Astlöchern ausgesehen haben könnten, wo dann acuh so weicherers Holz drin war...
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Du machst das schon! Ich finde so Bastelprojekte immer spannend. Ich kann sowas nicht, aber ich finde es toll, wenn Leute sowas hier auch so liebevoll dokumentieren. Wenn das Holz auf der Decke schön ist, holst mit leicht gefärbter Beize die Maserung gut raus! Ansonsten weiter so - bin mal gespannt was letztlich dabei rauskommt ...
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Beizen werde ich das nicht. Ich werde es deckend Schwarz lackieren und dann versuchen etwas zu Agen ... und ein kleines, völlig unpassendes, Airbrush kommt auch noch drauf :D
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Al schrieb:
Ich kann sowas nicht, aber ich finde es toll, wenn Leute sowas hier auch so liebevoll dokumentieren........


Ganz genauso gehts mir auch. Beobachte solche Threads extrem gerne! Danke für die Mühe an den Bastler!
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Und lass dir von den "Querschlägern" nicht den Spass verderben! Weiss auch nicht, was das soll - wem es nicht reinläuft oder so, kann doch einfach weitergehen...
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Hallo!

Ist die Decke tatsächlich leicht geflammt oder sind das böse Spuren von der Ziehklinge?

Dieses Holz wird übrigens von den Experten Captain Lee Anderton und Rob Chappers gerne als "Tree-Wood" klassifiziert.

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Es wäre vielleicht angebracht den Thread zu splitten, das hat ja nun alles nichts mehr mit einem Review, sondern eher mit einem Bastelobjekt zu tun.

Nicht desto trotz finde ich das auch spannend
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Wenn einer der Moderatoren den Thread Splitten möchte wäre cool.

Ich mach dann mal weiter. Heute kam Post:



Porenfüller, Schwarzlack und Gold. Das Gold ist für den Schriftzug auf der Kopfplatte. Ich werde mir aus Folie eine Negativ-Vorlage Plotten und dann Gold-Lackieren. Bin gespannt wie es wird.

Das Batteriefach habe ich auch "ausgebissen" ... in ermangelung eines Fräsers muss es eben mit Bohrer und Feile gehen. Erstaunlich: Meine Gitarre ist wohl eine Semi-Hollow-Body :D



Da ist ein locker 10x10cm großer Hohlraum. Find cih grad Superpraktisch für die Elektrik etc. :D
Gesplittet: 12.07.2013 Uhr von auge
Von Beitrag DiMavery - Les Paul 850 Distressed aus dem Forum Reviews - Gitarre, Amp, Effekte & Zubehör
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Auf dem Hohlraum-Bild kann man das Holz gut erkennen. Es handelt sich mit Sicherheit um eine der (asiatischen oder afrikanischen) Holzsorten, die heutzutage als Mahagoni bezeichnet werden.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

Mit der Farbe Schwarz hast Du dir aber nicht gerade eine leicht zu lackierenden Farbton ausgesucht.
Ich würde dir empfehlen aus billigen Dachlatten und Abdeckfolie, Müllsäcke der gelben Tonne tun es auch, eine kleine Lackierkabine zu bauen.
Die braucht ja nur so groß zu werden, das Du die Gitarre darin aufhängen und drehen kannst.
Die Lackoberfläche wird es dir danken.
Verfasst am:

RE: DiMavery LP-850 Bastelobjekt

HerrBert schrieb:
Mit der Farbe Schwarz hast Du dir aber nicht gerade eine leicht zu lackierenden Farbton ausgesucht.


Wunderschön dezente Formulierung

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.