Yamaha kauft Line 6...

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Yamaha kauft Line 6...

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Danke Dir für die Information!
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Bin ich froh das ich noch einen Pocket POD aus der Pre-Yamaha Ära habe...

Wird garantiert so werden wie Fender nach der Übernahme durch CBS '65

Und wir haben hier demnächst einen "DocYamahaForum" rumlaufen
 
Auch Cliff konnte es nicht verhindern
Finally its back...

>>>> The Return of the Jedi Rack <<<<
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Piero the Guitarero schrieb:
Bin ich froh das ich noch einen Pocket POD aus der Pre-Yamaha Ära habe...

Wird garantiert so werden wie Fender nach der Übernahme durch CBS '65

Und wir haben hier demnächst einen "DocYamahaForum" rumlaufen

Ich hab sogar noch einen POD aus der ersten Serie mit niedriger Seriennummer. Der war auch Messegerät und wurde dort von den berühmten Gitarristen A, B, C und D persönlich gespielt. Ich bin ganz gespannt auf den Vintage Price Guide 2014
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Piero the Guitarero schrieb:
Bin ich froh das ich noch einen Pocket POD aus der Pre-Yamaha Ära habe...

Wird garantiert so werden wie Fender nach der Übernahme durch CBS '65

Und wir haben hier demnächst einen "DocYamahaForum" rumlaufen


Hehehe...

Die Änderung meines Nicks hier wird langsam überfällig.

Was Line 6 angeht, ist der Innovationsstatus ja schon seit Jahren weg, und man ist jetzt halt offiziell Teil eines Multis.
Das muss nicht schlecht sein, Steinberg gehört ja auch zu Yamaha.
Große Unternehmen stellen sich eben breit auf.
Spannend ist dies aber nicht.
Und die offizielle gegenseitige Beweihräucherung der beiden Firmen anlässlich der Übernahme klingt nach hohler Phrasendrescherei.
Die Kohle wird wohl gestimmt haben für Marcus Ryle und Co...
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Line6 scheint es nicht mehr so gut zu gehn und die guten Zeiten der Pods sind IMO vorbei seitdem auch andere gutklingende Kisten zu Schleuderpreisen verkaufen und man nun auch durchaus vergleichbare Sounds mit einem Smartphone erreicht ohne großen Aufwand und Kosten. Ich denke bei Yamaha sind sie gut aufgehoben und man kann gespannt sein was sie sich einfallen lassen um nochmal zu kontern
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Ernsthaft, Leute?

Da kauft so´n Multi wie Yamaha aus Mitleid Line6, weil es denen mit ihren veralteten Sachen so schlecht geht?

Wäre es nicht denkbar, dass Yamaha eher von der Expertise profitieren will....whatever...
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Ich werde dann wohl meinen Line6 Delay Modeler aus dem Jahre 2000
einmotten.
Pre Yamaha DL4 mit DEM Baujahr! Wahnsinn...
Nun denn.

Gruß Peter
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Doc Line6forum schrieb:
Die Änderung meines Nicks hier wird langsam überfällig.


Gibt es das Forum eigentlich noch?
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

"this is the end, my only friend, the end..."
frei nach The Doors
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Rome schrieb:
Doc Line6forum schrieb:
Die Änderung meines Nicks hier wird langsam überfällig.


Gibt es das Forum eigentlich noch?


Ja, aber es wird nicht mehr gepflegt. Ganz selten mal ein Post und nur einige wenige Mitglieder, die überhaupt aktiv sind.
Ich selbst habe außer dem Relay- Sender überhaupt nichts mehr von Line 6 in Gebrauch, partizipiere deshalb auch nur noch höchst selten dort.
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Doc Line6forum schrieb:
Rome schrieb:
Doc Line6forum schrieb:
Die Änderung meines Nicks hier wird langsam überfällig.


Gibt es das Forum eigentlich noch?


Ja, aber es wird nicht mehr gepflegt. Ganz selten mal ein Post und nur einige wenige Mitglieder, die überhaupt aktiv sind.


Das ist auch kein Wunder wenn neue User konsequent ausgesperrt werden.

Ich hatte mich mal angemeldet aber schon nach einer Weile wurde ich kommentarlos wieder rausgeschmissen. Ich dachte, das war ein technischer Fehler und habe mich neu angemeldet aber schon nach kurzer Zeit war ich wieder draußen. Dann kam mir die Idee, dass das daher kommt weil ich nichts gepostet habe. Also wieder angemeldet, etwas sinnvolles gepostet und darauf gewartet, dass der Post freigeschaltet wird. Es passierte nichts, der Post erschien nie und kurz danach war ich wieder draußen.

Danach habe ich den Link aus meinen Favoriten gelöscht und war nie wieder da. Wer nicht will, der hat schon.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Rome schrieb:
Doc Line6forum schrieb:
Rome schrieb:
Doc Line6forum schrieb:
Die Änderung meines Nicks hier wird langsam überfällig.


Gibt es das Forum eigentlich noch?


Ja, aber es wird nicht mehr gepflegt. Ganz selten mal ein Post und nur einige wenige Mitglieder, die überhaupt aktiv sind.


Das ist auch kein Wunder wenn neue User konsequent ausgesperrt werden.

Ich hatte mich mal angemeldet aber schon nach einer Weile wurde ich kommentarlos wieder rausgeschmissen. Ich dachte, das war ein technischer Fehler und habe mich neu angemeldet aber schon nach kurzer Zeit war ich wieder draußen. Dann kam mir die Idee, dass das daher kommt weil ich nichts gepostet habe. Also wieder angemeldet, etwas sinnvolles gepostet und darauf gewartet, dass der Post freigeschaltet wird. Es passierte nichts, der Post erschien nie und kurz danach war ich wieder draußen.

Danach habe ich den Link aus meinen Favoriten gelöscht und war nie wieder da. Wer nicht will, der hat schon.


Nee, das lag höchstens daran, daß bei neuen Usern die Beiträge erst manuell freigegeben werden mußten (ich weiß nicht mehr genau, wann das eingeführt wurde), da das Forum unglaubliche Spammerprobleme hatte.
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Das mag ja sein. Aber wenn die Beiträge nicht freigegeben werden, wird man nach kurzer Zeit automatisch wegen Inaktivität kommentarlos gelöscht. Das macht man als neuer User vielleicht einmal mit aber sicher kein zweites mal.

Spam-Abwehr gut und schön aber wenn es für neue User praktisch nicht möglich ist, sich zu registrieren und mitzumachen, dann darf man sich nicht über mangelndes Interesse am und fehlende Aktivität im Forum wundern.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Rome schrieb:
Das mag ja sein. Aber wenn die Beiträge nicht freigegeben werden, wird man nach kurzer Zeit automatisch wegen Inaktivität kommentarlos gelöscht. Das macht man als neuer User vielleicht einmal mit aber sicher kein zweites mal.

Spam-Abwehr gut und schön aber wenn es für neue User praktisch nicht möglich ist, sich zu registrieren und mitzumachen, dann darf man sich nicht über mangelndes Interesse am und fehlende Aktivität im Forum wundern.


Wer hat sich gewundert?
Wenn dir das so zu Herzen geht, musst du den Admin dieses Forums anschreiben. Ich bin definitiv der falsche Adressat für deine Beschwerden.
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

Doc Line6forum schrieb:
Ja, aber es wird nicht mehr gepflegt. Ganz selten mal ein Post und nur einige wenige Mitglieder, die überhaupt aktiv sind.


Es gab aber auch mal schöne Zeiten.
Die Usertreffen konnten ohne Weiteres mit den hiesigen mithalten.
Und bei Manfreds Bunkertreffen zur Musikmesse wars auch immer toll.
Ich hoffe das findet dieses Jahr auch wieder statt.
Mich würde es, auch wenn die meisten da jetzt kein oder nur noch wenig Line6-Geräte spielen (ich auch schon länger nicht mehr) jedenfalls sehr freuen.
 
Gruß HaWe und .... allzeit schöne Töne!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Yamaha kauft Line 6...

HaWe schrieb:
Doc Line6forum schrieb:
Ja, aber es wird nicht mehr gepflegt. Ganz selten mal ein Post und nur einige wenige Mitglieder, die überhaupt aktiv sind.


Es gab aber auch mal schöne Zeiten.
Die Usertreffen konnten ohne Weiteres mit den hiesigen mithalten.
Und bei Manfreds Bunkertreffen zur Musikmesse wars auch immer toll.
Ich hoffe das findet dieses Jahr auch wieder statt.
Mich würde es, auch wenn die meisten da jetzt kein oder nur noch wenig Line6-Geräte spielen (ich auch schon länger nicht mehr) jedenfalls sehr freuen.


Ja, wir hatten tolle Zeiten!! Und die Bunkertreffen mit Manred sind legendär und werden, nun mittlerweile hauptsächlich kemperisiert, fortgesetzt.
Immer zur Musikmesse!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde