Entfernen von Inlays

A

Anonymous

Guest
Ich habe mir eine ESP/LTD gekauft, die ich zu einem Großteil umbauen werde. In vielen ESPs gibt es im 12ten Bund des Halses ein großes Inlay mit der Typbezeichnung (statt zwei Punkten). Dieses Inlay würde ich gerne entferen, da die Gitarre, wenn sie fertig ist, nicht mehr dem Original entspricht. Dann werde ich ein eigenes Logo dort einsetzen.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich das Original-Inlay entfernen kann, ohne den Hals zu beschädigen?

. ..:::.:..:.::.:::..:.. .
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Ja, mit einem Dremel mit Oberfrästisch... und dann frag mal Deinen Zahnarzt nach alten Bohrern...!

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Randy


. ..:::.:..:.::.:::..:.. .

</td></tr></table>

Auf Mohnbrötchen stehen auch immer so schöne Geschichten drauf :D

und Krieg war noch nie eine Lösung der Probleme

gruß duffes
 
Wu-Lee

Wu-Lee

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: duffes
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Randy


. ..:::.:..:.::.:::..:.. .

</td></tr></table>

Auf Mohnbrötchen stehen auch immer so schöne Geschichten drauf :D

und Krieg war noch nie eine Lösung der Probleme

gruß duffes
</td></tr></table>

MANN
NOCH NIE WAS VON BLINDENSCHRIFT GEHÖRT???[;)] (Ok, über blinde sollte man nicht scherzen, aber ich bin mir sicher, das dies hier kein blider liest...)

Muuuuuhsikalische Grüsse aus der Schweiz!!!
Christian

fly.JPG
 
A

Anonymous

Guest
tach,

und was bedeutet das in Sehenderschrift (schreibt man das so?)?

Aber mal ernsthaft, warum kauft man sich ne fertige Gitarre, wenn man die dann so umbaut, dass man sogar die nlays rausmacht? Das hat was von ich mache mir ein Tatoo und dann lass ich es mir weglasern.
Warum nicht gleich einen schöhnen Hals kaufen und selbst Inlays reinmachen?

cu

Etienne
 
W°°

W°°

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Randy
Ich habe mir eine ESP/LTD gekauft, die ich zu einem Großteil umbauen werde. In vielen ESPs gibt es im 12ten Bund des Halses ein großes Inlay mit der Typbezeichnung (statt zwei Punkten). Dieses Inlay würde ich gerne entferen, da die Gitarre, wenn sie fertig ist, nicht mehr dem Original entspricht. Dann werde ich ein eigenes Logo dort einsetzen.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich das Original-Inlay entfernen kann, ohne den Hals zu beschädigen?

. ..:::.:..:.::.:::..:.. .
</td></tr></table>

Hallo Randy,

bei Perlmutt kannst Du mit einem kleinen Loch in der Mitte des Inlays beginnen und Dich dann mit einem Eisen vorsichtig nach außen vorarbeiten. Bei Perloid geht man ähnlich vor. Bei eingegossenen Kunststoff Inlays kann es sehr schwierig werden, sie sauber aus der Fräsung zu bekommen. Ohne geeignetes Werkzeug und entsprechende Erfahrung kann es sein, daß Du den Eingriff später bereust.

Gewalt ist ausgelebte Dummheit!
Grüße aus dem milden Westen.
W°°
 
 
Oben Unten