Erste Erfahrungen auf der Bühne


A
Anonymous
Guest
Hi Leute,

wann habt ihr eigentlich eure ersten Erfahrungen auf der Bühne gemacht, und wie war das für euch?

Ich kann mir vorstellen, dass man da voll die schwitzigen Hände hat und nicht alles unbedingt so läuft und so... mir fällt es immer schwer, z.B. vor Mitschülern etwas zu spielen, weil viele denken das ist so wunders schwer und einen dann anschauen, wie man von einem anderen Planeten kommt usw. :)

Nils

______________________
http://www.sonic-23.de
 
A
Anonymous
Guest
Ich durfte vor zwei Wochen bei einer Local Punk Band mit auf der Bühne stehen (Ich spiele nicht in der Band, und überhaupt sonst auch nicht!). Wir haben Pöbel & Gesocks gecovert. Ich spielte Gitarre und hab Gesungen. Extrem oft verspielt und einmal versungen, aber die ca. 30 Punks die anwesend waren, fandens geil und haben gepogt wie die Bekloppten! War richtig geil!
 
A
Anonymous
Guest
Sorry,

ich kann mich nicht mehr dran erinnern... Aber einmal ist immer das Erste Mal.
Früher war’s nicht anders als heute. Live spielen ist eigentlich ein kaschieren von Fehlern. Kaum ein Stück, wo nicht irgendwer hinterher sagt: "Da hab ich einen kleinen Aussetzer gehabt". Das Publikum bekommt davon nichts mit - immer schön lächeln...
Die wollen unterhalten werden, ne Show sehen. Sollen Sie. Dafür han se ja bezahlt.
Und ein wenig Lampenfieber schadet nicht - ist nach zwei Stücken spätestens verflogen.
Gebt dem Publikum was es möchte und man wird Euch lieben.

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
Hi!
Das erste Mal haben wir in unserer Kirche gespielt. Natürlich ist man da aufgeregt, aber die Freude überwiegt dann. Ich versuche mich aber trotzdem (weil ich in der Band eigentlich Bass spiele) meist ein wenig zu "verstecken", also nicht grad vorne zu stehen.

martin
 
 

Oben Unten