Frage zu Ibanez PGM Modell

A

Anonymous

Guest
Hallo Freunde des American Eierschneiders,
ich bin neu hier und grüße erst mal alle recht herzlich. So und jetzt zu meiner Frage. Ich habe vor x-Jahren, ich weis nicht mehr wieviel, eine Ibanez PGM ??? Paul Gilbert Signature angeblich ldt. Edition erworben (damals ca. 2400,- DM). Das war damals das erste Paul Gilbert Modell, das auf den Markt kam. Farbe Blau mit Schweinchenrosa F-Löchern :)oops:) und Floyd Rose. Nun will ich das Ding verscheppern, und weiß die Modellnummer nicht mehr. Könnte es evtl PGM 100 sein? Auf der Ibanez-Page gibts nur noch die PGM 30. Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar
Bertlehem
 
Mike

Mike

Well-known member
Hallo Bertlehem,

erstmal herzlich willkommen im Forum.

Ich hab eben mal bei google gesucht.
Es müsste die PGM100 sein, wenn die Pickups auch diese nette Farbe haben.
Die PGM30 hat imho schwarze Pickups.
Sonst hab ich keine anderen Modelle in der Farbe gefunden.


http://www.ibanezrules.com/gallery2.htm

__________
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

wenn man in der Google Bildersuche mal "PGM100" eingibt, kommt nur ein Modell dabei heraus. Das sollte deine sein...

Gruß
VVolverine
 
A

Anonymous

Guest
Ok,ok ich bekenne mich zum Voll-Strategen!
Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht.
Trotzdem vielen Dank, denn genau das ist das Teil.

Vielleicht kann mir noch jemand sagen, was das Teil noch ungefähr Wert ist. Was richtig Besonderes ist es doch nicht, oder? Zustand bis auf zwei kleinere Macken OK.
Gruß
Bertlehem
 
A

Anonymous

Guest
Ich habe die PGM 30 und das ist die weisse mit dem F-Loch, aber als Korea-modell in der günstigeren variante.
Die Pickups waren aber ebenfalls WEISS ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Ich fand die "F-Löcher" der PGM ja schon immer hässlich, aber die rosa Teile toppen alles. :shock:
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
238
allan13
A
DerOnkel
Antworten
3
Aufrufe
2K
DerOnkel
DerOnkel
DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
3K
Anonymous
A
DerOnkel
Antworten
13
Aufrufe
5K
hans-jürgen
hans-jürgen
 
Oben Unten