gitarren-multieffektgerät mit bass???

A
Anonymous
Guest
seas!

haltet mich nicht für blöd, aber ich frag euch lieber, bevor ich mein equipment zerstöre:

ich hab ein multieffektgerät Korg AX100G gekauft.
Kann man diesen effekter auf für einen bass verwenden.[?]
Er ist ja doch für einen anderen frequenzbereich ausgelegt.

ich hab nicht vor overdriven zu spielen (dabei würde der amp vermutlich die patschn stecken...), sondern ich will einfach nur beim refrain von einer funkigen einstellung zu einer in cleane übergehen. [:eek:)]

dass die töne vielleicht nicht so brilliant klar klingen ist auch klar. aber muss ich unbedingt dabei ein extra bassgerät kaufen??


noch eine frage:
ich finde, dass eine gitarre (clean gespielt) durch einen basscombo sehr gut klingt. das hat so einen knackigen kompakten sound[:D]!!! (wie gesagt, ich spiele nicht übersteuert!!!)
dass man einen bass nicht durhc einen gitarrenamp spielen soll, weiss ich, aber umgekehrt müsste er es doch aushalten, oder???


biiiiittteee heeeellllffffeeennn!!![8)]

stay rockin’
badmatafaka
 
A
Anonymous
Guest
Kannst den Bass klar durch den Multi jagen, wenn du willst, auch mit Overdrive!


Mein neues Lebensmotto:
Larawadrü!
(Las raus was drückt! Für was bezahlen wir denn unsern Kanal?!)
*gg*
 
A
Anonymous
Guest
Guden Tach!

Viele Gerät, auch viele Amps, lassen sich sehr gut mit Bass und Gitarre benutzen. Bei MultiFx trifft das sowieso zu, nur nehmen manche FX dem Bass vielleicht zuviel Druck weg. Umgekehrt geht es auch gut, habe einen Ibanez Bass Chorus genauso für Gitarre benutzt.

Bin hauptsächlich Bassist und spiele fast nur über Gitarrenequipment (Vollröhren Rackanlage, weil mir das Röhrenzeug von Ampeg und Co für den Bass zu teuer ist), ohne Probleme, ohne kaputte Amps oder Speaker.
Die Vintage-Amps waren früher oft für Bass und Gitarre ausgelegt (mit verschiedenen Eingängen), der Fender Bassman z. B. ist mittlerweile als Gitarrenamp fast berühmter geworden als für den Bass.

Also Bass durch Gitarrenamp: Jeder gute Vollröhrenamp in Kombination mit guten Speakern sollte das aushalten, wenn man nicht alle Regler auf 13 stellt ... mit Tranistor habe ich nicht so viel erfahrung, es gibt natürlich keine Garantie, dass es immer funzt.

Die Erfahrung mit dem Bassamp kann ich nachvollziehen: Einige Gitarristen schätzen den warmen Klang eines 15’’ speakers für cleane Töne ... und wenn der Klang Dir auch gefällt mach es.



Grüße

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
 
A
Anonymous
Guest
und mit overdrive kann ich auch nix kaputt machen???

stay rockin’
badmatafaka
 
A
Anonymous
Guest
super!!!!
na, meine nachbarn werden sich freuen!!!

danke, ihr, die ihr meine absoluten lieblinge seit [:p]


stay rockin’
badmatafaka
 
 

Oben Unten