Hallspiralen-Signalweg als Effekteinschleifpunkt?


A
Anonymous
Guest
kann mir jemand sagen,
ob der Signal-Level, der von einer eingebauten Hallspirale benötigt wird, sich im Bereich dessen befindet, was ich für einen normalen Bodentreter benutzen könnte?
Ich überlege, ob ich die Hallspirale mit zwei Schaltbuchsen "überbrücke", um an der Stelle andere Raumeffekte einzuschleifen.
Gehe ich recht in der Annahme, dass eine im Amp eingebaute Hallspirale normalerweise hinter der Vorstufe liegt und dann mit dem Originalsignal über den Hallregler in die Endstufe gemischt wird?
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Ja ein eingebauter Hall liegt hinter der Vorstufe.
Welcher Pegel da genau anliegt weiß ich auch nicht...

Es gab mal vor 15-20 Jahren den Mender 2 von Hicks Electronics.
das konnte man zwischen Hall und Amp schalten und dann
zusätzlich ein externes Effektgrät einschleifen.
Das hat neben den Cinch und Klinkeneingängen 2 Regler für
Send und return und einem Mix Regler um Hallspirale
und Effekt zu mischen.
Liegt also die Vermutung nahe das das gehen kann.
Welchen Pegel es da genau braucht müsste jemand mit
mehr Ahnung beurteilen.

Gruß
 
A
Anonymous
Guest
frankpaush":1yxbw96m schrieb:
kann mir jemand sagen,
ob der Signal-Level, der von einer eingebauten Hallspirale benötigt wird, sich im Bereich dessen befindet, was ich für einen normalen Bodentreter benutzen könnte?
Ich überlege, ob ich die Hallspirale mit zwei Schaltbuchsen "überbrücke", um an der Stelle andere Raumeffekte einzuschleifen.
Gehe ich recht in der Annahme, dass eine im Amp eingebaute Hallspirale normalerweise hinter der Vorstufe liegt und dann mit dem Originalsignal über den Hallregler in die Endstufe gemischt wird?

Die Hallspirale bietet keinen Einschleifpunkt, da sie kein eingeschliffener Effekt ist, sondern ein Haufen passiven Metalls, der aus Gründen der Größe ins Ampgehäuse ausgelagert wurde. Die Spirale ist lediglich sichtbare Spitze eines Eisbergs und funktioniert erst zusammen mit der zugehörigen Elektronik auf der Amp-Platine als Effekt, bei bestimmten Amps hängt da sogar noch ne eigene Röhre mit dran.

t_spring_reverb_driver_135.gif
 
 

Oben Unten