Kaufempfehlung: kleiner Röhrenamp


A
Anonymous
Guest
Moin, moin

Ich suche als Alternative zu meinem 2x12 Combo einen kleinen Amp. Das sollten die Features sein:

- 1-kanaliger Vollröhreamp
- max. 1x10" Speaker
- klein, handlich, kompakt
- super Clean-Sound (für jazz-gigs)
- sollte aber auch gut mit Pedalen kooperieren

Habt ihr Empfehlungen??
 
A
Anonymous
Guest
Fender Super Champ XD

Kann alles was Du Dir wünschst und auch noch mehr ...

lg
Oliver
 
A
Anonymous
Guest
Kann dir nur wärmstens den Fender Pro Junior empfehlen.

- 15 Watt
- 10" Eminence Speaker
- 1 Kanal
- 1 Volumen
- 1 Tone
- fertig !

Hab die Tweed Variante und muss sagen Klasse !!

Und wenns nur ganz wenig kosten soll kauf den Fame Clone GTA15. Ist genau das gleiche nur in "Hässlich" !

LG
Stephan
 
russ
russ
Well-known member
Registriert
16 November 2009
Beiträge
506
Ort
Hagen/NRW
Wenn du nen etwas lauteren clean sound willst, überlege vielleicht doch nen 12 zöller... und da kriegst du den fame gta 40 für wenig geld, auch n toller amp.
Die Laney cube 8 und 10 sind auch ziemlich gut. Sind jetzt auch neu.
 
A
Anonymous
Guest
Bin sehr zufrieden mit dem Fender SuperChamp XD.
Spiele über den fast nur noch.

Wenn es mal etwas mehr drücken soll, kann der dank Speaker-Ausgang auch problemlos an eine 8-Ohm-Box angeschlossen werden.
Für diese Zwecke habe ich hier die Fender VM212 Box herumstehen.

Für das Geld (< 300 Euro) ohne wirklichen Vergleich...

Schöne Grüße,
Ralf
 
A
Anonymous
Guest
...was soll er denn kosten???

Wenns weniger sein soll, dann hätte ich auch die umgelabelten Fame amps gesagt.

20 Watt sollten da wohl gut ausreichen.
Einen 12 Zöller fänd ich jetzt auch nicht schlecht und so viel größer und schwerer wirds ja auch nicht, 15-knapp 20 kg geht doch, oder schon zu viel?
 
A
Anonymous
Guest
Der Pro Junior ist zwar ein cooler kleiner Brüllwürfel mit geilem Sound, aber
da er recht schnell knurrt und cruncht wird er wohl hier nicht so gesucht sein.
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
1x 10" schränkt die Sache natürlich ein, 1x 12" wäre genug Auswahl ...
Rivera Clubster 25, hat aber auch 2 Kanäle ...
gebraucht: Mesa Boogie Subway Blues ...

Also ich hatte mal ne ähnliche Fragestellung, weg von den 2x12" Koffern, die den Kofferraum zustopfen und wenig rücknfreundlich sind. Nach einigen erfolglosen Tests blieb ein "Kitty Hawk The Kid 1" bei mir, klein, handlich, leicht, in meinen Ohren super Sound clean und Overdrive II - der Overdrive I wird einfach nicht genutzt. Kostenpunkt um die 300,- € ...

Frohe Jagt weiterhin


r
 
bushy
bushy
Well-known member
Registriert
14 Januar 2008
Beiträge
273
Ort
Münster
Wie oben schon erwähnt:
Fame GTA15, dazu ne ECC81 als V1 in die Vorstufe und Du bist bestens bedient, glaub ich! ;-) Und hässlicher als ein Fender Combo sind die Dinger imo auch nicht (Duck und wech ....)
Ansonsten : der neue Vox AC 15 VT (glaub ich, oder VR ...) Hybrid Amp.
Hat zwar nen 12er an Bord, ist aber wohl eher ein Vorteil...
Nicht zu schwer, guter Clean Sound, recht laut und < 300,00 nagelneu.
Zudem im klassischen Outfit; gibt es etwas attraktiveres (im Ampsektor, Mensch !!!) als klassische Vox Combos :cool:
 
A
Anonymous
Guest
bushy":1lvq31o9 schrieb:
Fame GTA15, dazu ne ECC81 als V1 in die Vorstufe und Du bist bestens bedient, glaub ich! ;-)

Gute Idee, werd ich am WE direkt mal ausprobieren.

Gibt übrigens auch ein paar lustige Mods für den GTA 15:
Schraubt man C2 auf 80-100pF hoch, bekommt man nen
brillianten voxigen Sound. Schraubt man R6 jedoch etwas runter,
wird der Amp insgesamt etwas cleaner.
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
:prof: Ich meine da stünde was von "Jazzgigs" geschrieben. Die 6 W Tröten könnten da etwas schwach sein wenns auch noch clean bleiben soll ... Also finde ich ... oder nicht ... doch ...

R
 
A
Anonymous
Guest
Ich meine da stünde was von "Jazzgigs" geschrieben. Die 6 W Tröten könnten da etwas schwach sein wenns auch noch clean bleiben soll ... Also finde ich ... oder nicht ... doch ...
Die VHT gibt es auch mit 18 und 20W.
 
HanZZ
HanZZ
Well-known member
Registriert
13 Februar 2004
Beiträge
503
Ort
53111 Bonn
Von mir ein weiteres Votum für den Fender Super Champ.
Ich würde allerdings empfehlen, einen ohne "X D" zu suchen.

Cheers
HanZZ
 
A
Anonymous
Guest
Von mir auch nochmal ein klares Votum für den Fame GTA-15. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der clean nicht laut genug für einen Jazzgig ist. Im Proberaum komme ich da auch in cleanen Einstellungen gegen unseren Drummer an, wir spielen zwar kein Metal o.ä., aber gepflegter Classic Rock darf es schon sein. Das Füttern mit Treterchen aller Art geht auch sehr gut.

Ansonsten günstig und gut klingend. Gibts gelegentlich auch in der Bucht für wirklich schmales Geld.
 
A
Anonymous
Guest
Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich denke auch das 6W zu wenig sind um einen ordentlichen Clean sound zu haben. Der Preis sollte auch nicht über 300 Euro sein.

Bei den Laney Cubs hab ich mich nur gefragt ob die nen guten clean Sound haben. Bei den Demo Videos wird da nur gecruncht und gerockt (ist ja auch cool!!). Aber ich brauch halt auch nen guten ordentlich lauten clean sound.
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
HanZZ":2bwo5e28 schrieb:
Von mir ein weiteres Votum für den Fender Super Champ.
Ich würde allerdings empfehlen, einen ohne "X D" zu suchen.

Cheers
HanZZ

...kann ich nur beipflichten. Die ollen Dinger (Anfang bis Mitte 80) werden immer mal wieder angeboten.
Da geht nix drüber.

Klingt grösser als ein Blues Junior und vor allem blackfaciger!

Klein, handlich mit 10er Speaker aber auch nicht ganz leicht (ca. 12 Kg, mit EV Speaker an die 16).

Leider unter 600.- Trommelstöcken kaum noch zu bekommen.
Aber vielleicht hast Du ja Glück!
 
A
Anonymous
Guest
THC Junkie":fx1b1xjm schrieb:
....guten ordentlich lauten clean sound...

Hm mit so nem kleinem Röhrenamp könnte das ggf. eng werden.
Was ist denn dein akustisches Umfeld, damit man in etwa erahnen
kann wie laut "ordentlich laut" sein muss ;)
 
A
Anonymous
Guest
Vielleicht sollte man mal eine "Kleine-Röhrenamp" Session organisieren, damit man mal Töne statt Meinungen bekommt?
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.094
Ort
Hadamar
Sascha´s Strat":1b6gl9wp schrieb:
Vielleicht sollte man mal eine "Kleine-Röhrenamp" Session organisieren, damit man mal Töne statt Meinungen bekommt?

Genau!

Das wäre doch mal was. :-D


Da mein geliebter Pro Junior ja schon genannt wurde (wobei ...... so richtig clean ....... na ja ........) , werfe ich mal den Carvin Vintage 16 in die Waagschale.
Schau mal hier: http://www.guitarworld.de/forum/biete-c ... 25518.html

Ist zwar ein 12-er, aber trotzdem recht handlich und klingt richtig gut.
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Sascha´s Strat":1z5996dw schrieb:
Vielleicht sollte man mal eine "Kleine-Röhrenamp" Session organisieren, damit man mal Töne statt Meinungen bekommt?

:top:


Ich könnte dazu das C#-Studio opfern, dann könnte man versuchen noch halbwegs vergleichbare Aufnahmen zu machen. Das wäre dann in Siegburg ...

Gruss

R
 
A
Anonymous
Guest
Adrenochrome":1tl77jdm schrieb:
THC Junkie":1tl77jdm schrieb:
....guten ordentlich lauten clean sound...

Hm mit so nem kleinem Röhrenamp könnte das ggf. eng werden.
Was ist denn dein akustisches Umfeld, damit man in etwa erahnen
kann wie laut "ordentlich laut" sein muss ;)

Also ich sprech hier nur davon dass der Amp einen mittleren bis grösseren Raum ordenlich beschallen kann ohne gleich zu zerren oder dünn zu klingen. Also ich sprech zum Beispiel von Hochzeits Gigs (notwendiges Übel ;)) aber auch kleine Session wo Pop Mucke gespielt wird. Und bestimmt nicht so laut gespielt dass man nicht mehr zusammen sprechen kann.

Nab noch nen Tipp bekommen: ZT Lunchbox (http://www.musicstore.de:80/de_DE/CHF/Z ... 017915-000)
Hab mir sagen lassen dass das Preis/Leistungsverhältniss seinesgleichen sucht.
 
HanZZ
HanZZ
Well-known member
Registriert
13 Februar 2004
Beiträge
503
Ort
53111 Bonn
Da hau' ich doch eine Werbung dazu: Sollten sich Deine Gedanken in Richtung Pro Junior bewegen, ich würde mich ggf. (d.h. gegen Übergabe von 280 Euronen) von meinem trennen :)

Mein SuperChamp ist leider nicht verkäulich.

Cheers
HanZZ
 
 

Oben Unten