Mein Equipment


A
Anonymous
Guest
Es geht ja auch das Gerücht um das Fender garkein Werk mehr in den USA hat sondern alles in Korea baut (stimmt das?)
 
A
Anonymous
Guest
Irgendwo sagte mal einer in USA: wenne keine Mexico-Strat
willst, darfste keine Fender-Strat kaufen

Unsere Erde ist kein Rumsfeld!! >> Polli <<
 
A
Anonymous
Guest
Hallo

Also zum Thema Fender.
Ich habe jahrelang eine Mexico Strat gespielt. Die Gitarre ist gut
und ich habe sie auch jetzt noch. Bin jetzt aber auf die U.S. Clapton Srat umgestiegen. Also nichts gegen die Mexico, aber da liegen Welten zwischen. Auch das Material ist deutlich hochwertiger, natürlich auch teurer[V]

Gruß

HJB
 
A
Anonymous
Guest
@ räusch :

Also, ich kann nur sagen, dass ich ne Ibanez RG 270 DX für 299 € und nen Marshall G 80 RCD für 200 € bekommen hab. In dem Sinne wären die Dinge die du aufgelistet hast, zu teuer.

cya, Folks ;-) Dready

Never forget Kurt Cobain

"There is no way to happiness - happiness is the way" The Buddha

Freedom for Tibet !
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Cray

*ähem* bo²gie, ich hab nur festgestellt das ich da einen Unterschied sehe, bin mir auch darüber klar das Kopien manchmal besser sind als das Original, z.B. das momentan Fender Mexico bessere Verarbeitung hat als Fender USA.</td></tr></table>

Ähhhmmmm..... wer sprach denn von Kopien? Fender ist Fender, ist das so schwer zu kapieren? Squier ist auch Fender (und keine Kopie, wer hat dich eigentlich auf die schiefe Brücke geführt???) und was bitte ist das für ein pauschaler Quatsch mit "das momentan Fender Mexico bessere Verarbeitung hat als Fender USA"???? Sorry, Cray, aber angelesene Halbwissen sucks ... zumindest auf Dauer.

<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Und dein Delay Vergleich....naja
</td></tr></table>

Sorry, ich gestehe, alle Delays klingen gleich und ich wollt nur mal klugscheißern. April, April.

scnr on ...
bO²gie

Polli, der Fender Spruch war: "If you don’t like Mexicans, don’t buy Fender at all". Das bezog sich auf die Kritik das Fender Gitarren aus Mexico (ein Billiglohnland im Hinterhof der USA, hat in USA ungefähr den Ruf wie die Türkei in D-Land) nur minderer Qualität sein könnten. Darauf hin verwies einer der Fender Oberen auf den Riesenanteil von Mexikanern im US Fender Werk. Selbst die Amis können manchmal Augenzwinkern *g*
 
A
Anonymous
Guest
na gut, was die Kopien angeht hab ich mich wohl verschrieben und das mit Fender Mexican und Fender USA war so gemeint das momentan die Verarbeitungsqualität im besonderen was die Fertigungstoleranzen angeht, bei Fender Mexican höher liegt und angelesenes Halbwissen ist das ganz bestimmt nicht, sondern ein wenig persönliche Erfahrung und die Aussagen einiger Gitarrenhändler.

Mein Kommentar war auf den Vergleich an sich bezogen nicht auf das Thema.
Natürlich klingen nicht alles Delays gleich, sonst würden ja auch keine 5000 verschiedenen verkauft.

Nur für mich, also meiner persönlichen Meinung nach, wirkt sich allein schon die Fingerhaltung beim Spielen mehr auf den Sound aus als der Preisunterschied bei Effektgeräten.

Im Amateurbereich würd ich ma sagen, sind mehrere tausend Euro teure Effektgeräte einfach unnötige Spielerei.
Solltest du natürlich ein Profi mit eigenem Studio sein, nehme ich alles zurück ;)

Bis dann
Cray
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Warum sollte guter Sound erst dann relevant werden, wenn man ein "Profi mit eigenem Studio" ist? Willst du nicht auch den bestmöglichsten Sound haben in deiner Preislage? Da ist es doch egal ob Profi oder nicht, Sound bleibt Sound.

Und zu Halbwissen: Was ist denn heute noch Wissen? Wenn man nicht persönlich involviert war kann man nix genau wissen, und selbst wenn man es war ist das noch kein Garant für die Richtigkeit seiner Aussagen (Bsp: Moderne von Gibson. Gab es sie oder nicht?). Und welche Firma jetzt wie wo und überhaupt ist ja wohl-mit Verlaub- sowas von scheißegal. Darüber muß man sich nicht kloppen, selbst wenn jetzt ein paar Ausagen von Cray nicht 100pro waren.

Macht’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
Klar will ich den bestmöglichen Sound in meiner Preislage, ich sagte nur das guter Sound net nur von teurem Equipment kommt.
Ich sehe halt einfach keinen Sinn darin sich als Amateur ein mehrere tausend Euro teures Effektgerät zu kaufen.
Ich meine wenn mir jemand 5000 Euro geben und sagen würde ich solls für Gitarrenkrams ausgeben, dann würd ich mir lieber einen neuen Amp kaufen als 2 Effektgeräte.
Aber das ist halt meine persönliche Meinung.
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Cray
Klar will ich den bestmöglichen Sound in meiner Preislage, ich sagte nur das guter Sound net nur von teurem Equipment kommt.
Ich sehe halt einfach keinen Sinn darin sich als Amateur ein mehrere tausend Euro teures Effektgerät zu kaufen.
</td></tr></table>
Eine Position wäre:
Ein Gitarrist braucht gutes Handwerkszeug, um gut spielen zu lernen.
Und das sind billige, neue MultiEffekte nicht. Ausserdem "spielt" man dann oft "Effektgerät" und nicht "Gitarre". Und ausserdem kommt der Ton/Sound ja aus den Fingern, und wer das nicht schnallt, wird auch mit dem geilsten MultiEffekt nicht geil spielen.

Alternativ:
Nur wer alle Effekte/Sounds zur Verfügung hat, kann sie kreativ einsetzen und lernt dadurch, seinen Stil zu erweitern oder einfach "andere" Sachen zu spielen, weil man von einem Effekt oder einem Sound besonders inspiriert ist. Aber auch dafür kann gute Qualität der Geräte nicht schaden.


Einen Mittelweg zu finden ist wohl schwierig.
Früher hätte ich mit Sicherheit die zweite Position vertreten,
heute auf jedenfall viel stärker die erste.

Ausserdem denke ich immer noch (wie meine erste Antwort auf diesen Thread), dass man billiges Equipment am besten bei Ebay bekommt.
Autos verlieren im ersten Jahr die Hälfte an Wert, bei
Gitarrenamps z.B. ist das IMHO nicht soviel anders.

-elvis

--
LYRICS? WASTED TIME BETWEEN SOLOS!
 
A
Anonymous
Guest
Moin Cray,

ich kann mich der Frage nur anschließen: warum soll ich Profi sein um gutes Handwerkszeug zu schätzen? Darum geht’s auch garnicht und auch weniger um 101% Fachwissen, was Johnny ja in den Raum stellte. Natürlich kann man nicht alles wissen. Und wir tauschen ja in Foren auch unsere Meinungen aus um unsere Wissen zu mehren, zu vergleichen und Erfahrungen auszutauschen. Und gerade darum nervt mich angelesenes Halbwissen ala "alles aus Land XY ist doppelt so geil wie aus Land YZ und im Land der querliegenden Sonne ist die Qualität immer scheiße, im Gegensatz zum Land der hochstehenden Sonne... blah blah und so fort". Wem helfen solche Aussagen? Niemanden,weil sie schlicht so nicht wahr sein können. Anfänger, die sich gerade mit der Materie befassen, kriegen ein völlig schiefes Bild vermittelt und dann kommt es zu so "lustigen" Gerüchtefragen wie u.a. in diesem Thread: "Stimmt es das alle Fender in Fernost gebaut werden". Was ist denn daran so schlimm wenn man mal nicht irgendeinen Allgemeinquark schreibt?

Btw, Cray, ich hab nur über 10 Jahre Einzelhandel für Musikwaren hinter mir, habe das eine oder andere professionelle Studio von innen gesehen und lebe nicht von der Musik, bin also kein Profi. Ich hab Spaß daran mit Anfängern genauso wie mir Profis Gedanken auszutauschen. Sonst wäre ich nicht hier. Woran ich keinen Spaß habe ist mit Menschen zu diskutieren die weder lesen wollen, noch verstehen wollen. Und das kommt bei Profis und Beginnern vor. Kein Beinbruch, aber man kann’s ja auch mal klar so ausdrücken.

scnr on ...
bO²gie
 
A
Anonymous
Guest
Ich finds jetzt langsam ziemlich müßig da drüber zu diskutieren und da grade bo²gie anscheinend nicht gewillt ist meine Kommentare zu seinen Aussagen wirklich zu l e s e n lass ich diesen Thread jetzt in Ruhe, möchte ihm aber abschließend nochmal empfehlen den ganzen Thread nocheinmal sorgsam zu lesen.

Ich will hier übrigens niemandem gegenüber beleidigend erscheinen, trotzdem bin ich der Meinung das die Stimmung in diesem thread nicht so eisig geworden wäre, wenn hier jeder(einschließlich ihm selbst) Bo²gie einen Gefallen tun und erst etwas lesen, dann dieses verstehen und zum Schluss erst kommentieren würden.

CU
Cray
 
A
Anonymous
Guest
Danke für den Tipp, ich werd ihn natürlich beherzigen...

Sorry, ich bin noch nicht so lange in Foren unterwegs und auch ich lern gern dazu.

scnr on ...
bO²gie

... und nun geht’s raus, a walk in the park und Sonne ins Herz lassen ;-)

NP: Denk da lieber nochmal drüber nach... | Stoppok
 
A
Anonymous
Guest
ich kann cray schon verstehen... das ganze läuft doch darauf hinaus, dass jeder unterschiedliche ansprüche hat... ich spiel mit zwei billig e-gitarren, bearbeite sie mit schleifpapier und sprüh sie mit spraydosen an, wie ich lust habe... ich leg net so viel wert drauf, was andere von meinem sound und meinem equipment halten, ich mach das was ich für richtig halte.. und drauf läuft es doch hinaus, und wenns noch so billig ist, es kommt doch darauf an, was man damit macht...

teenage angst has paid of well
 
A
Anonymous
Guest
jetzt hab ich wohl alle erfolgreich geschockt und den topic damit geschlossen was ;-) jedenfalls heute habe ich erst mal die tone-potis an meiner strat (2 stk.) nach innen verbaut, so das ich jetzt nur noch den volumen-poti hab, weil ich die tone-potis einfach net brauch... auch ein meiner neuen tele hab ich die potis (vol u. tone) nach innen gemacht und festgeklebt, weil das für mich luxus ist... anderen brauchen das, ich nicht.

teenage angst has paid of well
 
A
Anonymous
Guest
*g* Jau, ich bin schockiert, Sonic.

scnr on ...
bO²gie

... der eh meist mit dem Drahtschneider alle Tonepotis lahmlegt und an seiner Bastardostrat am liebsten mit einem feinchirugischen Werkzeug namens Leatherman arbeitet. Kettensägenmassakar ist ein Joke dagegen. Und mein Lieblingsspielzeug ist gerade ein altes Rockinger Frühstücksbrett in Les Paul Special Form. Vordere Pickup Fräsung ist mit 2 Streifen Gaffa Tape zugeklebt, der hintere Pickup, ein uralt Lipstick, wird von einem Nagel und einer Schraube gehalten und der Toggleswitch wurde zum Instant-On/Off-Townsend-Switch umfunktioniert. Reiner Materialwert vielleicht 150 Euro und und rocken tut`s wie `ne Erwachsene.... ähhh.... um was ging`s in diesem Thread gleich noch?
 
A
Anonymous
Guest
Oh als ob es was mit dem Thema Erwachsenheit zu tun hätte... du vertritts hier ne Position und andere Leute vertreten andere Positionen... mein Lieblingsgitarrist ist Kurt Cobain und mir macht es Spaß, Sachen zu machen die eben Cobain-Like sind... das sowas bei anderen Gesellschaftsschichten net ankommt ist ja nix neues.

teenage angst has paid of well
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: sonic-23
Oh als ob es was mit dem Thema Erwachsenheit zu tun hätte... du vertritts hier ne Position und andere Leute vertreten andere Positionen... mein Lieblingsgitarrist ist Kurt Cobain und mir macht es Spaß, Sachen zu machen die eben Cobain-Like sind... das sowas bei anderen Gesellschaftsschichten net ankommt ist ja nix neues.

teenage angst has paid of well
</td></tr></table>
Sach ma, Sonic, war Deine Antwort vielleicht für einen anderen Thread gedacht? Du kannst ja hier nicht im Ernst meinen, dass Boogie’s "rockt wie Erwachsene" was mit einer "erwachsenen" Weltsicht zu tun hat?!?!?!
-elvis

--
LYRICS? WASTED TIME BETWEEN SOLOS!
 
A
Anonymous
Guest
Hilfe Mutti, sie mißverstehen mich ;-)

Aber nochmal langsam und zum mitschreiben: "wie `ne Erwachsene" steht für "wie eine Große". So deutlicher? Im übrigen war auch Cobain erwachsen, aber das gehört gerade mal nicht so hier hin. Welche die "anderen" Gesellschaftsschichten sind und ob ich eventuell zu denen gehöre, entzieht sich mehr oder weniger meiner Kenntnis. Das Cobain von einer breiten Schicht in der Gesellschaft verstanden wurde, lässt sich jedoch an den Millionen von verkauften Nirvana Alben ablesen. Ich hab` keins davon gekauft. Aber ich hab eins von Steve Earle, ein anderer Erwachsener, der eine sehr schöne Version von "Breed" aufgenommen hat. Die rockt auch wie `ne Erwachsene, die Version...

Aber das alles war ja nun wirklich nicht Thema dieses Thread, oder?

bO²gie

... Baujahr ´64 und trotzdem standhaft sich weigernd hinzunehmen das Jazz und Punk seltsam riechen könnte
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: sonic-23
Oh als ob es was mit dem Thema Erwachsenheit zu tun hätte... du vertritts hier ne Position und andere Leute vertreten andere Positionen... mein Lieblingsgitarrist ist Kurt Cobain und mir macht es Spaß, Sachen zu machen die eben Cobain-Like sind... das sowas bei anderen Gesellschaftsschichten net ankommt ist ja nix neues.

teenage angst has paid of well
</td></tr></table>

Hi Sonic,

ich glaube, es wird nie und nimmer passieren, daß man meinungstechnisch die ganze Welt unter einen Hut bekommt.
Wenn Du alles Cobain-Like machen willst, bzw. es toll findest wird es genau so viele Menschen geben, die es seltsam finden.
Bist Du gläubig und redlich, rümpfen wiederum tausende die Nasen.
Überall hast Du Leute, die mit Dir denken und gleichzeitig welche, die anders denken.

Mir ist es relativ egal (nicht gleichgültig), jeder muß für sich entscheiden, was das richtige für ihn ist.
Erwachsen ist man eh nur auf dem Papier....

Auf eines mußt Du aber immer acht geben, wenn DU mal wieder was Cobain-Like machst.... laß die Hände weg von Schußwaffen, Cobain hat sich beim spielen mit einer solchen ja glaube ich auch lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen... [:0]
(das ist jetzt extra übertrieben ausgedrückt - ich mache sowas oft! - für die, die das schockierend finden - deswegen mach ich das ja)

aber eine Frage hab ich .... um was ging es in diesem Thread eigentlich letztenendes?? Ich muß zugeben, trotz, daß ich mir die MÜhe gemacht habe alle Beiträge zu lesen, weiß ich nicht mehr worum es ging..

Ich würde gerne alles Hendrix-Like machen, aber - verdammt - ich bekomms nicht hin, wahrscheinlich weil ich der Oliver bin und nicht Jimi Hendrix..... (Ups - bin ich schon wieder unredlich?)

ich klick jetzt auf Antwort senden

cu
Oliver
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Oliver
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: sonic-23
Oh als ob es was mit dem Thema Erwachsenheit zu tun hätte... du vertritts hier ne Position und andere Leute vertreten andere Positionen... mein Lieblingsgitarrist ist Kurt Cobain und mir macht es Spaß, Sachen zu machen die eben Cobain-Like sind... das sowas bei anderen Gesellschaftsschichten net ankommt ist ja nix neues.

teenage angst has paid of well
</td></tr></table>

Hi Sonic,

ich glaube, es wird nie und nimmer passieren, daß man meinungstechnisch die ganze Welt unter einen Hut bekommt.
Wenn Du alles Cobain-Like machen willst, bzw. es toll findest wird es genau so viele Menschen geben, die es seltsam finden.
Bist Du gläubig und redlich, rümpfen wiederum tausende die Nasen.
Überall hast Du Leute, die mit Dir denken und gleichzeitig welche, die anders denken.

Mir ist es relativ egal (nicht gleichgültig), jeder muß für sich entscheiden, was das richtige für ihn ist.
Erwachsen ist man eh nur auf dem Papier....

Auf eines mußt Du aber immer acht geben, wenn DU mal wieder was Cobain-Like machst.... laß die Hände weg von Schußwaffen, Cobain hat sich beim spielen mit einer solchen ja glaube ich auch lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen... [:0]
(das ist jetzt extra übertrieben ausgedrückt - ich mache sowas oft! - für die, die das schockierend finden - deswegen mach ich das ja)

aber eine Frage hab ich .... um was ging es in diesem Thread eigentlich letztenendes?? Ich muß zugeben, trotz, daß ich mir die MÜhe gemacht habe alle Beiträge zu lesen, weiß ich nicht mehr worum es ging..

Ich würde gerne alles Hendrix-Like machen, aber - verdammt - ich bekomms nicht hin, wahrscheinlich weil ich der Oliver bin und nicht Jimi Hendrix..... (Ups - bin ich schon wieder unredlich?)

ich klick jetzt auf Antwort senden

cu
Oliver

</td></tr></table>

*löl*
armer Räusch...armer Sonic :D
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
2K
Al
A
Antworten
4
Aufrufe
609
Anonymous
A
A
Antworten
6
Aufrufe
2K
Anonymous
A
A
Antworten
38
Aufrufe
4K
Anonymous
A
 

Oben Unten