Mein neuer PU hat weniger drin als erwartet

A

Anonymous

Guest
Guden Tach!

Da habe ich mir doch auf ebay n neuen pickup gekauft. So sieht er von außen aus:
PUzuk.jpg


Und so von innen:

PUoffenk.jpg


Stand auch nicht Humbucker in der Auktion ... [;)]
Tja, was sacht man dazu?

GrĂŒĂŸe

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
 
Hi

... und ich hÀtte so gerne einen Chromkappenhumbucker der klingt wie ein Singlecoil... [xx(]:([V]

Viele GrĂŒsse aus dem KĂ€seland...
Daniel
 
Hmmmm ... stand da was in der Beschreibung von: "LegendÀrer durchsichtiger Sound"?

Nett, nett ....

scnr on ...
bOÂČgie
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: billion guitar horror
Guden Tach!

Da habe ich mir doch auf ebay n neuen pickup gekauft. So sieht er von außen aus:
PUzuk.jpg


Und so von innen:

PUoffenk.jpg


Stand auch nicht Humbucker in der Auktion ... [;)]
Tja, was sacht man dazu?

GrĂŒĂŸe

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
</td></tr></table>


Von diesen "Mogelpackungen" hatte ich schon ein paar rumliegen, es gĂ­bt aber auch Leute, die sowas sammeln um die dann bspw. wieder in alte Pearl, Kay & Suzuki Les Pauls zu bauen, da wurden die nĂ€mlich in den 70th gegen Dimarzio ausgetauscht. Ich vermute, dieser Pickups stammt auch noch aus einer der genannten. Es gab ja ein paar Hersteller fĂŒr gĂŒnstige Kopien und neben billigsten Mechaniken fanden sich auch solche Pickups dann wieder. Was aber nicht heißt, das der nun unbrauchbar wĂ€re. Nur wahrscheinlich nichts, was Du gesucht hast :D Brauchst Du einen PAF oder Vintage Humbucker? Da hĂ€tte ich vielleicht was gutes von Epiphone fĂŒr Dich, Folie noch drauf. Stammen aus einer Epiphone The Dot.

Gruß,
Doc
 
Hi

@doc
Ich brauche eigentlich gar keine PUs, ich habe das Ding superbillig als Gelegenheitskauf erstanden. Soll aus ner Maya sein, das geht so in die Richtung wie kay oder suzuki, ist ja auch aus Japan, gherson hatte ich auch mal, das ist aber wohl italien und nicht japan..
Da gibts ja ne ganze reihe "Marken" in der Zeit, vor allem aus Japan, die teilweise von ganz billigen bis zu recht hochwertigem Kram produziert haben, als letztes habe ich jetzt tacoma made in Japan gesehen, aber mehr als den Namen haben die wohl nicht mit dem US Akkustik Hersteller gemeinsam !?
Und da ich mal ne Maya LP hatte die ganz ordentlich klang, habe ich eben mal geclickt.
Werde es aber vielleicht noch irgendwo verbasteln, schließlich habe ich ja hier noch so 2 SG-Custom Copies mit 3 HB, da könnt ich ja mal n Singel-Coil einschmuggeln ...
Habe das zum ersten mal gesehen, werde aber die nĂ€chste 70er Gitarre die sich hier einfindet mal ĂŒberprĂŒfen ... vielleicht finden sich ja noch Mogelpackungen, aber vom Brummen her ist mir da bei meinen frĂŒheren Modellen noch nix aufgefallen.

GrĂŒĂŸe

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: billion guitar horror
Hi

@doc
Ich brauche eigentlich gar keine PUs, ich habe das Ding superbillig als Gelegenheitskauf erstanden. Soll aus ner Maya sein, das geht so in die Richtung wie kay oder suzuki, ist ja auch aus Japan, gherson hatte ich auch mal, das ist aber wohl italien und nicht japan..
Da gibts ja ne ganze reihe "Marken" in der Zeit, vor allem aus Japan, die teilweise von ganz billigen bis zu recht hochwertigem Kram produziert haben, als letztes habe ich jetzt tacoma made in Japan gesehen, aber mehr als den Namen haben die wohl nicht mit dem US Akkustik Hersteller gemeinsam !?
Und da ich mal ne Maya LP hatte die ganz ordentlich klang, habe ich eben mal geclickt.
Werde es aber vielleicht noch irgendwo verbasteln, schließlich habe ich ja hier noch so 2 SG-Custom Copies mit 3 HB, da könnt ich ja mal n Singel-Coil einschmuggeln ...
Habe das zum ersten mal gesehen, werde aber die nĂ€chste 70er Gitarre die sich hier einfindet mal ĂŒberprĂŒfen ... vielleicht finden sich ja noch Mogelpackungen, aber vom Brummen her ist mir da bei meinen frĂŒheren Modellen noch nix aufgefallen.

GrĂŒĂŸe

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
</td></tr></table>

Hast Du den Pickup vielleicht mal getestet?

Stratige GrĂŒsse,

Doc

(der immer noch sehr gerne Blues hört)
 
Hi,

was mich wundert: Das "ZufĂŒhr-Kabel" ist offensichtlich in 4-conductor Technik ausgefĂŒhrt; also sollte es mal wirklich einen Humbucker verkabeln?! Der Durchgang fĂŒr Spule 2 ist da ja einfach kurzgeschlossen?

Also, es gibt sehr feine Singlekeulen im HB-Format (war der P-100 nicht so eine?), aber so ein GerĂ€t unterm Hohlraum? Na das ist echt "ungewöhnlich" ;-). Wieso sieht die Spule so eckig aus? Hab ich bei einem SC so noch nicht gesehen, bei HBs schon. War das vielleicht mal ein HB, dann vom Vorbesitzer ausgeschlachtet? Na ja, vielleicht klingt die Kiste "magisch" und Du kannst nen Trend starten... der 808-Singlecoil mit Humbucker-Resonanzraum??? Stell mal fĂŒr 500 bei eBay rein ;-)))

Gruß
burke
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:

PUoffenk.jpg



</td></tr></table>

Hömma,
wo ist denn der Magnet?
Cool!:D
Leute gibt es...

GrĂŒĂŸe aus dem milden Westen.

Walter
 
Gudn Tach!

Kurze Antworten in der Mittagspause:
@doc: Nein, noch nicht getestet. Vielleicht am Wochenende.
@burke: Ja, sieht so aus als wÀre das ding geschlachtet worden ... aber vielleicht auch schon in der firma???
erstmal testen, wenn er geht setze ich ihn fĂŒr 1000 rein und behaupte Jimmy Page selber habe die andere HĂ€lfte herausgerissen oder sowas... [;)]
@walter: Magnet? Wozu? [;)]

GrĂŒĂŸe

billion

--- billion guitar horror ---
all i got is a red guitar,
three chords and the truth.
---------------------- xxx
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten